Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: BASE4U. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

m@dd!n

Wissen/Allg.-Bildung Redakteur

  • »m@dd!n« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 365

Aktivitätspunkte: 7 645

Wohnort: Arberg

Beruf: Fachinformatiker - Systemintegration

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 15. November 2011, 12:22

Die Sicherheitszigarette

Täglich sterben ca. 3 Menschen in Europa an einem Brand ... ausgelöst durch eine Zigarette, weil z.B. der Raucher eingeschlafen ist oder die Zigarette achtlos fallen lies. Daraufhin hat nun die EU die Sicherheitszigaretten eingeführt. Diese sollen mit Hilfe von zwei Papierringen an zwei bestimmten Punkten die Zigarette dazu bringen, dass diese aufhört zu glimmen wenn man nicht an der Zigarette zieht.

Es ist keine 100%tige Sicherheit, aber in den USA, wo die neuen Zigaretten schon im vergangenen Jahr eingeführt wurden, gingen die Brände die durch eine Zigarette ausgelöst wurden um 43 % zurück. Die Papierringe sind außerdem nicht immer sicher. Es gehen nämlich nur 75 % der Zigaretten an den Stellen mit Papierring aus. Die Technik funktioniert so:
Die Papierringe bestehen aus einem dichterem Material wie das Zigarettenpapier und lässt weniger Luft hindurch. Wenn man nun nicht an der Zigarette zieht, geht die Glut wegen Sauerstoffmangels aus.

Ab Donnerstag dürfen in der EU nur noch die Sicherheitszigaretten verkauft werden. Es gibt sie in Deutschland jedoch schon seit Sommer im Handel.

Wissen heißt wissen, wo es geschrieben steht.

A.J.

Technik Redakteur

Beiträge: 1 952

Aktivitätspunkte: 10 315

Wohnort: Ansbach

Beruf: Fachinformatiker

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 15. November 2011, 13:14

Naja, also wenn es der Sicherheit dient, dann okay. Am besten gleich ganz aufhören, dann ist das Risiko bei 0 %, dass man durch eine Zigarette ein Feuer entfachen kann ^^

Dr. Green

Super Moderator

Beiträge: 3 230

Aktivitätspunkte: 16 865

Wohnort: Auf der Base!

Beruf: Informatik-Student

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 15. November 2011, 21:52

Also wenn man nicht zieht, dann geht die Glut aus? Und dann? neu anzünden oder was? Na das wird die Raucher freuen :D
The first who sent something from his Brain! :doofy:

4

Dienstag, 15. November 2011, 21:56

Ja, vor allem die, die "run out of gas" sind und Streichhölzer benutzen müssen :thumbsup:
lasset sie "Nervt die Raucher"-Spiele beginnen :thumbup:

5

Samstag, 19. November 2011, 03:00

Wie viel Zeit hat man zum ziehen? Dann lieber gleich ne E-Zigarette

Verwendete Tags

EU, Feuer, Gesetz, Politik, Sicherheit, USA, Zigarette