Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: BASE4U. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Angel Lady

Einmalposter

  • »Angel Lady« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 34

Aktivitätspunkte: 180

Wohnort: Neumarkt

Beruf: noch Schülerin

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 12. Juni 2008, 15:15

Einbürgerungstest

Die meisten von uns wissen, dass die Ausländer, um deutsche Staatsangehörigkeit zu kriegen ein Einbürgerungstest machen müssen. die meisten von uns haben auch die deutsche staatsangehörigkeit, aber hätten wir den diese einbürgerung geschafft? teste ob du dich mit deutschland auskennst!! http://www.welt.de/vermischtes/article20…_Antworten.html
Was nützt die Liebe in Gedanken? Verlieb dich immer wieder neu!!

Grizzly

Administrator

Beiträge: 6 688

Aktivitätspunkte: 36 125

Wohnort: Lichtenau

Beruf: Anwendungsentwickler

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 12. Juni 2008, 16:19

Re: Einbürgerungstest

LOL hab schnell gemacht. Also ich muss eins im voraus sagen. ich kenn mich so gut wie garnicht mit deutschland aus und so. Aba ich hab bestanden

Dr. Green

Super Moderator

Beiträge: 3 230

Aktivitätspunkte: 16 865

Wohnort: Auf der Base!

Beruf: Informatik-Student

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 12. Juni 2008, 17:05

Re: Einbürgerungstest

hab 93%
Aber des is multiple choice. ich finds billig^^
besser wärs selber zu schreiben
The first who sent something from his Brain! :doofy:

4

Freitag, 13. Juni 2008, 07:28

Re: Einbürgerungstest

weiß jemand von euch warum so viele russen deutsche sind?
wenn nicht dann erkläre ich es euch warum des so ist
"Auf den Alkohol! Den Ursprung - und die Lösumg - sämtlicher Lebensprobleme!"

Dugster

E-Music Redakteur

Beiträge: 2 328

Aktivitätspunkte: 12 225

Wohnort: G-Town

Beruf: Glücksbringer ;)

  • Nachricht senden

5

Freitag, 13. Juni 2008, 16:32

Re: Einbürgerungstest

ich hab 80 %. und die meinten des wäre gut. ich denke ich muss weg^^


ich habe gehört, es soll einen fragekatalog geben, den man kaufen kann. da soll man dann wie bei einer führerscheinprüfung lernen können. also meine meinung ist, entweder will man nach deutschland und informiert sich ein wenig darüber, oder man lässts bleiben.

@ schenök: ich weiß es nicht? vllt. russlanddeutsche spätaussiedler???
Menschen sind mit Monsterguss überzogene Monster mit Monsterfüllung

KaYoNe

Super Moderator

Beiträge: 3 250

Aktivitätspunkte: 16 410

Wohnort: Salzgitter

Beruf: Base4u-Moderator

  • Nachricht senden

6

Freitag, 13. Juni 2008, 17:07

Re: Einbürgerungstest

Ich hab 85 % :)

Grizzly

Administrator

Beiträge: 6 688

Aktivitätspunkte: 36 125

Wohnort: Lichtenau

Beruf: Anwendungsentwickler

  • Nachricht senden

7

Freitag, 13. Juni 2008, 17:17

Re: Einbürgerungstest

ich hab 80% aba ich interessiere mich net für sowas wie ich ja schon schrieb

8

Montag, 16. Juni 2008, 18:55

Re: Einbürgerungstest

Zitat

ich weiß es nicht? vllt. russlanddeutsche spätaussiedler???


ja und wie sind diese russlandsdeutsche nach russland gekommen?
weiß das jemand?
"Auf den Alkohol! Den Ursprung - und die Lösumg - sämtlicher Lebensprobleme!"

Grizzly

Administrator

Beiträge: 6 688

Aktivitätspunkte: 36 125

Wohnort: Lichtenau

Beruf: Anwendungsentwickler

  • Nachricht senden

9

Montag, 16. Juni 2008, 19:19

Re: Einbürgerungstest

durch den Krieg

KaYoNe

Super Moderator

Beiträge: 3 250

Aktivitätspunkte: 16 410

Wohnort: Salzgitter

Beruf: Base4u-Moderator

  • Nachricht senden

10

Montag, 16. Juni 2008, 19:28

Re: Einbürgerungstest

Kalter Krieg ;)

11

Montag, 16. Juni 2008, 20:01

Re: Einbürgerungstest

ein nix mit dem krieg
die leute wurden nur durch den krieg in der ganzen sowjet union verstreut


also vor vielen jahren holte russland leute aus deutschland damit ihr land bewohnt wird und nicht einfach leer ist. es wurde jedem deutschen der kam viel land kostenfrei zur verfügung gestellt. eswurde wurde ein vertrag zwischen deutschen und den russen abgeschlossen, solten diese aussiedler unglücklich in russland sein können sie jederzeit wieder zurück und deutschland MUSS diese leute aufnehmen. durch den zweiten weltkrieg wurde allen deutschen das land was sie bekamen weggenommen und sie wurden verstreut, viel wurden sogar in die KZ´s gebracht wo die juden befreit wurden oder manche kamen in arbeiterlagen, nur weil sie deutsche waren. und jetzt sind viele die zurück wollen, da es in der komunisten regierung als einer der höchsten strafen galt das land zu verlassen, aber sie müssen es erst nachweisen da viele dokumente verloren gegangen sind in dem zweiten weltkrieg. jetzt sind diese leute aber auch hier nicht glücklich weil sie hier als russen gelten.
"Auf den Alkohol! Den Ursprung - und die Lösumg - sämtlicher Lebensprobleme!"

Grizzly

Administrator

Beiträge: 6 688

Aktivitätspunkte: 36 125

Wohnort: Lichtenau

Beruf: Anwendungsentwickler

  • Nachricht senden

12

Montag, 16. Juni 2008, 20:02

Re: Einbürgerungstest

der kalte krieg war ja kein richtiger krieg, des war nur diss-krieg

Ja die sind halt einfach ausgewandert weils in russland bessa war

13

Montag, 16. Juni 2008, 20:14

Re: Einbürgerungstest

nein nicht des
aber oben hab ich es erklärt wie es dazu kam
"Auf den Alkohol! Den Ursprung - und die Lösumg - sämtlicher Lebensprobleme!"