Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: BASE4U. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Grizzly

Administrator

  • »Grizzly« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 688

Aktivitätspunkte: 36 125

Wohnort: Lichtenau

Beruf: Anwendungsentwickler

  • Nachricht senden

1

Montag, 28. Mai 2007, 19:33

Fremdwörter

Hi @ all,

im deutschen (aber auch in anderen Sprachen) gibt es ja sehr viele Wörter die sehr sehr selten benutzt werden. Und wenn man sie dann benutzt weiß man nicht so genau was des heißt. Die meisten Wörter stammen nämlich aus anderen Sprachen wie z. B. das Wort "Adresse" das ist nämlich ein Französisches Wort. Okay was Adresse heißt weiß (so denk ich zumindest) jeder. Ich will hier ein thread starten wo man nicht so bekannte Fremdwörter postet. So können wir unseren Wortschatz erweitern. Ich fang mal an:

Arachnaphobie: Angst vor Spinnen. Ist ne Krankheit (Phobie heißt soviel wie Angst)
Akkurat: Genau bzw. Sorgfälltig (wird auch im Russischen verwendet ist aber ein latainisches Wort)
Inzest: Familieres Sexuelles Verhältniss

So mir fallen grad nicht mehr ein. Jetzt seid ihr dran.

Dr. Green

Super Moderator

Beiträge: 3 230

Aktivitätspunkte: 16 865

Wohnort: Auf der Base!

Beruf: Informatik-Student

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 30. Mai 2007, 22:37

Sorry Ich hab unsere beiträge gelöscht weil se einfach sinnlos waren. :roll:
The first who sent something from his Brain! :doofy:

KaYoNe

Super Moderator

Beiträge: 3 250

Aktivitätspunkte: 16 410

Wohnort: Salzgitter

Beruf: Base4u-Moderator

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 21. Juni 2007, 17:47

Könnte mir einer bitte erklären was "Klischee" heisst?

Grizzly

Administrator

  • »Grizzly« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 688

Aktivitätspunkte: 36 125

Wohnort: Lichtenau

Beruf: Anwendungsentwickler

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 21. Juni 2007, 17:54

Ich galub des sagt man wenn man etwas nachmacht (billig)

KaYoNe

Super Moderator

Beiträge: 3 250

Aktivitätspunkte: 16 410

Wohnort: Salzgitter

Beruf: Base4u-Moderator

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 21. Juni 2007, 19:25

ok danke!

Dr. Green

Super Moderator

Beiträge: 3 230

Aktivitätspunkte: 16 865

Wohnort: Auf der Base!

Beruf: Informatik-Student

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 28. Mai 2008, 20:19

Re: Fremdwörter

Ne Klischee bedeutet, wenn man von einem Merkmal (z.B. einer Person) auf alle schließt. Ein Merkmal das oft vorkommt und manche desahlb meinen dass es bei allen personen so ist die demjenigne ähneln.
Beispiel:
- Alle Blondinen sind dumm.
- Alle Frauen können nicht Autofahren.
- Alle Metaller ziehen sich schwarz an.
- Alle Zocker haben krumme daumen

jetzt einbisschen spät aber ich hoffe du hast es verstanden
The first who sent something from his Brain! :doofy:

KaYoNe

Super Moderator

Beiträge: 3 250

Aktivitätspunkte: 16 410

Wohnort: Salzgitter

Beruf: Base4u-Moderator

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 29. Mai 2008, 13:38

Re: Fremdwörter

Was bedeutet Antiphatie?

Dr. Green

Super Moderator

Beiträge: 3 230

Aktivitätspunkte: 16 865

Wohnort: Auf der Base!

Beruf: Informatik-Student

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 29. Mai 2008, 15:58

Re: Fremdwörter

Wenn du jemanden nicht leiden kannst bedeutet das, dass er antipathisch für dich ist. Das Gegenteil davon ist sympathisch.(Gilt aber nur in Bezug auf Menschen)
The first who sent something from his Brain! :doofy:

KaYoNe

Super Moderator

Beiträge: 3 250

Aktivitätspunkte: 16 410

Wohnort: Salzgitter

Beruf: Base4u-Moderator

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 29. Mai 2008, 19:40

Re: Fremdwörter

O.K. Danke!

KaYoNe

Super Moderator

Beiträge: 3 250

Aktivitätspunkte: 16 410

Wohnort: Salzgitter

Beruf: Base4u-Moderator

  • Nachricht senden

10

Donnerstag, 30. Oktober 2008, 21:34

Re: Fremdwörter

Legitim

Dugster

E-Music Redakteur

Beiträge: 2 328

Aktivitätspunkte: 12 225

Wohnort: G-Town

Beruf: Glücksbringer ;)

  • Nachricht senden

11

Freitag, 31. Oktober 2008, 03:45

Re: Fremdwörter

legitim = rechtens (so kenn ichs zumindest)
aber wenn man unter wiki oder so guckt, dann hat das wort mehrere unabhängige bedeutungen. und auf der nächsten website steht wieder was anderes. wahrscheinlich ein wort, was irgendwelche juristen oder sunstige amtsschwulis benutzen, um ihren nicht vorhandenen iq auszudrücken.

eigendlich ist legitim von legal. also erlaubt abgeleitet. so wie ich es herausgesucht habe.
Menschen sind mit Monsterguss überzogene Monster mit Monsterfüllung

Dr. Green

Super Moderator

Beiträge: 3 230

Aktivitätspunkte: 16 865

Wohnort: Auf der Base!

Beruf: Informatik-Student

  • Nachricht senden

12

Freitag, 31. Oktober 2008, 06:43

Re: Fremdwörter

jo ich kenn des auch nur so.
The first who sent something from his Brain! :doofy:

13

Freitag, 31. Oktober 2008, 08:12

Re: Fremdwörter

das kommt aus dem latein und heißt gesetz
und bedeutet dachr alles was damit zu tun hat. also wie du es schon sagtest, alles was legal oder nicht verboten oder gesetzlich ist.
"Auf den Alkohol! Den Ursprung - und die Lösumg - sämtlicher Lebensprobleme!"