Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: BASE4U. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Montag, 7. Mai 2007, 11:38

Der göttliche Michelangelo

Hi @ all,

ich wusste nicht wo ich diesen Thread rein machen sollte, aber ich denk mal hier würde er passen!!
Also ich bin gerade in der Schule und musste heut Referatthema ziehen für die M-Prüfung und ich habe
"Der göttliche Michelangelo" gezogen!

Könnt ihr mir helfen, indem ihr im Internet was über Michelangelo sucht?

Ich selber hab schon was, aber ihr könnt ja auch behilflich sein! Ihr könnt mir natürlich auch Tipps geben, wie man
ein Referat gut vorbereitet! Das Referat muss ich gut machen, weil es das Prüfungsreferat ist!

Danke im Vorraus


PEACE 8)

Grizzly

Administrator

Beiträge: 6 688

Aktivitätspunkte: 36 125

Wohnort: Lichtenau

Beruf: Anwendungsentwickler

  • Nachricht senden

2

Montag, 7. Mai 2007, 15:50

Hi,

also ist mit "der göttliche Michelangelo" zugleich der Maler, Bildhauer, Architekt und Dichter "michelangelo" gemeint? Wenn ja dann schau doch dies bei Wikipedia nach.

Tipps:
Also wenn des der ist den ich beschrieben habe dann gibt es ja von ihm erstellte Bilder, Statuen etc. Diese Bilder z. B. 35 Stück speicherst du und kopierst du in PowerPoint. Dann machst du in PowerPoint dein Ding also Startseite=>Gliederung=>Biographie (ganz kurz die wichtigsten Dinge)=> Dann erzählst du das wichtigste und im Hintergrund lässt du die Bilder laufen z. B. so dass die Folie sich alle 15 sek. autom. wechselt. Also ich mache des sehr oft und habe deshalb auch eine sehr gute Note bekommen. Die Lehrer/inen waren immer begeistert wegen dem Bildern die im Hintergrund liefen. So zum Vortrag. Immer zu den Lehrern schaun und deutlich und laut reden. Einen kleinen Zettel nehmen (wenn möglich DIN A5 oder kleiner). Oder was noch gut ist so kartei-karten die du beschriftest und nach der reihe ordnest (Vorteil: kommst nicht so leicht aus der Zeile). Dann natürlich den Vortarg gut und oft lesen. Nun mal ne persönliche Frage: Warum habt ihr jetzt schon Prüfungen bei mir fangen die erst nach ferien an?

3

Montag, 7. Mai 2007, 16:53

Na wir haben jetzt nur Referate die Prüfungen fangen bei uns auch erst nach den Ferien an!
Ja ich hab aber kein Power Point du? Mit was tust du dann in der Klasse die Bilder von Power Point an der Wand laufen lassen (Gerät)?
Danke für Tipps!


PEACE 8)

Grizzly

Administrator

Beiträge: 6 688

Aktivitätspunkte: 36 125

Wohnort: Lichtenau

Beruf: Anwendungsentwickler

  • Nachricht senden

4

Montag, 7. Mai 2007, 17:20

Also bei uns ist im Computerraum ein beamer und da ich die Prüfungen schon mal gemacht habe sag ich wie es bei meinem Referat war. Also ich/wir mussten im Klassenzimmer halten, dort stand ein Laptop mit Programmen die man bräuchte (musste man aber vorher sagen damit die Lehrer Progs installieren konnten). An dem Laptop war ein beamer angeschloßen. Nun zu Power Point! Du hast doch bestimmt Microsoft Word. Und wenn du des hast dann musst du auch PP haben. Einfach auf Start=>Alle Programm=>Microsoft Office=>Microsoft Power Point.

Ja kannst du mir nicht sagen ob des der michelangelo is den ich beschrieben habe und einen Link hinzugefügt habe?

5

Montag, 7. Mai 2007, 21:41

ja das ist er, also der Maler und Bildhauer oder so!!


PEACE 8)


EDIT: @ Mr. Clap --> keine illegalen Anspielungen