Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: BASE4U. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Guideare

Einmalposter

  • »Guideare« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 13

Aktivitätspunkte: 70

Wohnort: Nürnberg

Beruf: Bankkaufmann

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 16. Juli 2015, 02:00

Wo Anzug für Hochzeit kaufen

Hey Freunde,

ein sehr guter Freund wird bald Heiraten und zu diesem Anlass möchte ich mir einen neuen Anzug zulegen.
Ich bräuchte schon etwas elegantes, keine Discounterware ala H&M (no offense). Aber zu teuer sollte es dann auch nicht werden.

Habt ihr Empfehlungen ?

Grizzly

Administrator

Beiträge: 6 688

Aktivitätspunkte: 36 125

Wohnort: Lichtenau

Beruf: Anwendungsentwickler

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 16. Juli 2015, 08:01

Hallo Guideare,

es kommt auch drauf an wie viel du ausgeben willst. Was ist denn bei dir "teuer"? Diese "Discounterware" - wie du sie nennst - vom H&M kann auch "teuer" sein. Aber wenn du den Anzug eh nur einmal anziehst, ist es - meines Erachtens nach - doch eh egal.

Ansonsten geh in ein Outlet und kauf dir was von Hugo Boss oder ähnliches. Da bekommst du schon was ab 250/300 EUR

PS: Nur als kleinen Hinweis. Dadurch dass du noch neu bist hier, werden alle Links, die du zu Online-Shops oder ähnlichen Seiten postest einach entfernt ;)

Ramord

Einmalposter

Beiträge: 8

Aktivitätspunkte: 40

Wohnort: Oberhausen

Beruf: Luftfahrtkontrolleur

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 16. Juli 2015, 21:20

Sicherlich gibt es viele Anlaufadressen, außer H&M oder andere Moden. Es kommt immer darauf an, wie viel Du letzten Endes bereit bist, auszugeben. Kann man sicherlich als Information sehr gut gebrauchen, weil unter einem Anzug immer ein Hemd sein muss, findest Du nicht auch?

Es könnte ja auch etwas lockerer sein, mit Hemd und Anzughose oder ist die Anzugjacke usw. immer so wichtig? Gerade im Sommer würde es mich persönlich nerven, wenn ich so warm gekleidet bin.

Guideare

Einmalposter

  • »Guideare« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 13

Aktivitätspunkte: 70

Wohnort: Nürnberg

Beruf: Bankkaufmann

  • Nachricht senden

4

Freitag, 17. Juli 2015, 00:44

@Guideare

Okay sagen wir maximal 500€ und das ich sie nur einmal anziehen werde habe ich nicht geschrieben.
Ich habe halt schlechte Erfahrungen mit den billigeren Anzügen gemacht.

@Ramord

Naja Anzugjacken gehören nunmal dazu, also es soll schon aus einem Guss sein.

Mal konktret, welche Marken tragt ihr denn und habt gute Erfahrung gemacht (Qualität, Stoff, Nähte)

Grizzly

Administrator

Beiträge: 6 688

Aktivitätspunkte: 36 125

Wohnort: Lichtenau

Beruf: Anwendungsentwickler

  • Nachricht senden

5

Freitag, 17. Juli 2015, 15:19

Zitat

@Guideare

Okay sagen wir maximal 500€ und das ich sie nur einmal anziehen werde habe ich nicht geschrieben.
Ich habe halt schlechte Erfahrungen mit den billigeren Anzügen gemacht.


@Guideare: du schreibst an dich selbst xD

Und da hast du mich falsch verstanden. Zugegeben ich habs auch bissl schlecht formuliert. Ich meinte FALLS du ihn nur ein mal anziehst, reicht doch auch ein H&M :D

Aber gut, bei 500 € kannst du natürlich auch einen sehr guten bekommen.

Ramord

Einmalposter

Beiträge: 8

Aktivitätspunkte: 40

Wohnort: Oberhausen

Beruf: Luftfahrtkontrolleur

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 21. Juli 2015, 13:49


Okay sagen wir maximal 500€ und das ich sie nur einmal anziehen werde habe ich nicht geschrieben.
Ich habe halt schlechte Erfahrungen mit den billigeren Anzügen gemacht.

@Ramord

Naja Anzugjacken gehören nunmal dazu, also es soll schon aus einem Guss sein.
Mal konktret, welche Marken tragt ihr denn und habt gute Erfahrung gemacht (Qualität, Stoff, Nähte)


Mit 500€ kommst du sehr weit, ich würde dir trotzdem dazuraten deinen Anzug nicht aus einem "Guss" zu kaufen.
Zumindest beim Hemd ist man ja offen.

Gute Erfahrungen habe ich mit Casa Moda (auch in vielen Geschäften vertreten) und mit der deutschen Marke "Seidenstricker" (Webseite ist derzeit offline wie es scheint) - Ist aber auch international bekannt und auch zu empfehlen.

Anzug und Hose würde ich, wie Grizzly gesagt hat, auch im Outlett kaufen, da gibts es die bekannten Marken. Ich arbeite übrigens im Designeroutlet Soltau, falls du aus dem norden kommst.

Ähnliche Themen