Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: BASE4U. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

TigerX

Ultimativer Basecamper

  • »TigerX« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 399

Aktivitätspunkte: 34 905

Wohnort: DKB

Beruf: Selbst und ständig

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 15. Januar 2012, 13:19

Philip sieht gut aus und spricht

index.php?page=Attachment&attachmentID=1149

Das ist Philip, er sieht gut aus und er spricht xD Schaut euch das folgende Interview mit ihm an, sehr aufschlussreich denk ich :)

Wie poste ich richtig? Nachdem du Google, die FAQ und die Suchfunktion erfolgreich ignoriert hast, erstellst du zwei bis fünf neue Themen in den falschen Unterforen mit kreativen Titeln und undeutlichen Texten, unter denen sich jeder etwas anders vorstellen kann.

Dr. Green

Super Moderator

Beiträge: 3 230

Aktivitätspunkte: 16 865

Wohnort: Auf der Base!

Beruf: Informatik-Student

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 15. Januar 2012, 17:13

hmm Ich sag nur I Robot^^
Also ich denke robot implantate sind eine Sache aber echte Roboter mit Gefühlen? Ne da lass ich mich nicht drauf ein. Sobald jeder einen Roboter im Haushalt haben wird hol ich mir ein Waffenarsenal! :|
The first who sent something from his Brain! :doofy:

3

Sonntag, 15. Januar 2012, 18:58

Ich würde ja gerne mal mit ihm sprechen :D

Dugster

E-Music Redakteur

Beiträge: 2 328

Aktivitätspunkte: 12 225

Wohnort: G-Town

Beruf: Glücksbringer ;)

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 15. Januar 2012, 20:45

wierd!! :|
ich sehe diese selbst-lern-funktion als wirkliche gefahr an!
man stelle sich mal wirklich vor dass der roboter immer weiter lernt und irgendwann sein eigenes programmiersystem versteht und überhaupt den aufbau von computern versteht, dann kann der sich wirklich irgendwo reinhacken wo er an noch grössere rechenleistung kommt und so im endeffekt zu schlau wird.

ein worst case szenario wäre dass er sich mit vielen pc´s vernetzt und dieses leistungscollektiv dann ausnutzt um riesige berechnungen durchzuführen.
das könnte dann wirklich dazu führen dass er sich wie ein virus in andere systeme absetzen kann und auch aus der ferne neue roboter bauen lassenn könnte.

da ist i robot wirklich nichmehr so weit hergeholt.

der mensch spielt in dem falle wirklich gott.
Menschen sind mit Monsterguss überzogene Monster mit Monsterfüllung

TigerX

Ultimativer Basecamper

  • »TigerX« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 399

Aktivitätspunkte: 34 905

Wohnort: DKB

Beruf: Selbst und ständig

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 18. Januar 2012, 22:01

nunja, es ist noch ein weiter weg bis skynet, i-robot etc. realität wird, aber der Ansatz ist da... ich finde roboter sollten nur für einen Zweck entwickelt werden, um in Bereichen eingesetzt zu werden die für menschen gefährlich sind. Bspw. Weltraumspaziergänge um irgend ne mission zu erfüllen.
Wie poste ich richtig? Nachdem du Google, die FAQ und die Suchfunktion erfolgreich ignoriert hast, erstellst du zwei bis fünf neue Themen in den falschen Unterforen mit kreativen Titeln und undeutlichen Texten, unter denen sich jeder etwas anders vorstellen kann.

Dugster

E-Music Redakteur

Beiträge: 2 328

Aktivitätspunkte: 12 225

Wohnort: G-Town

Beruf: Glücksbringer ;)

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 19. Januar 2012, 17:50

ja aber für sowas brauche ich weniger einen roboter als viel mehr eine ferngesteuerte maschine.

ich sehe die ganze sache durchaus kritisch da man theoretisch jeden datenfluss überprüfen müsste da der roboter sonst sein eigenleben entwickeln könnte.

Ähnliche Themen