Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: BASE4U. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

TigerX

Ultimativer Basecamper

  • »TigerX« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 399

Aktivitätspunkte: 34 905

Wohnort: DKB

Beruf: Selbst und ständig

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 6. November 2011, 13:50

Pyramiden in China - Die weiße Pyramide!

Seit 1912 gab es schon den Mythos um die gigantische weisse Pyramide. Eine kurze Einführung hierzu:


Zitat

Schon 1912 berichteten die zwei Handelsreisenden Fred Meyer Schroder und Oscar Maman von einem gewaltigen Bauwerk, das sie in China gesehen hatten: "Es war viel unheimlicher, als wenn wir es in der Wildnis gefunden hätten. Dieses hier lag unter der Nase der Welt, aber den westlichen Ländern völlig unbekannt"

+

Während des Zweiten Weltkriegs überflog der Pilot der amerikanischen Luftwaffe, James Gaussman, mit einem Copiloten, durch einen technischen Defekt an seiner Maschine, notgedrungen mehrmals ein bestimmtes Gebiet in China. Was er später berichtete klang völlig unglaubwürdig: "Ich flog um einen Berg, und wir kamen über ein ebenes Tal. Direkt unter uns lag eine gigantische weiße Pyramide. Es sah aus wie in einem Märchen. Die Pyramide war umhüllt von schimmerndem Weiß. Es hätte auch Metall sein können oder irgendeine Art von Stein. Sie war reinweiß an allen Seiten." An der Spitze der Pyramide soll sogar ein Stück edelsteinartiges Material zu sehen gewesen sein. Die Piloten konnten nicht landen, doch sie waren von diesem Bauwerk äußerst beeindruckt.


Ich bin auf das Thema vor kurzem über einen Artikel aus einem Russischen Magazin gestoßen welcher das Thema weitläufig aufgriff. Es war ständig die rede von diesem Mythos der eigentlichen größten Pyramide der Welt (nicht Cheops in Gizeh ca. 145m Höhe) sondern eben die Weiße Pyramide in China, wobei die Existenz noch immer geleugnet wird!! Als die Größte Pyramide der Welt gilt immer noch die Cheops Pyramide! Die weiße Pyramide in China ist ca. 300 Meter hoch! In dem besagten Artikel stand drin, dass das Gebiet um die Pyramide herum weitläufig abgeriegeltes Millitärgebiet ist und der Zugang strengstens verboten. Dies geht auch aus einem Buch hervor, der Autor schrieb ein ganzes Buch zu dem Thema (Die weiße Pyramide. Außerirdische Spuren in Ostasien). Er unternahm recherchen dort und durfte aber das Gebiet nicht betreten, welches er laut den Angaben (ungefähre Lage) des Piloten fand. Im Artikel steht zudem drin dass die Pyramide gar nicht weiß ist, sondern völlig zugewachsen. Der Pilot hat scheinbar damals noch die weiße Pyramide gesehen. Fragt sich nur warum die extrem uralte Pyramide plötzlich zugewachsen ist, Tarnung oder extreme Klimaänderung vor Ort ^^ Weiteres hierzu weiter unten.

Die Pyramiden in China sind viereckig und an ihrer Grundfläche quadratisch, wie die Pyramiden in Ägypten und in Mexiko. Ihre Größe kann durchaus mit jenen der Pharaonen und der mexikanischen Herrscher verglichen werden. Mit Hilfe von Google Earth sind die Objekte eindrucksvoll zu sehen. Es kann nicht länger behauptet werden, es gebe in China keine Pyramiden oder die Größte Pyramide der Welt.

Zitat



Am 28. März 1947 berichtete die "New York Times" über die Beobachtung der Piloten. In einem Interview mit der Zeitschrift behauptete der damalige Fernostdirektor der Transworld Airlines, Maurice Sheahan, er habe 40 Meilen südwestlich von Xian (Xi´an), bei einem Flug über den Bergen, eine riesige Pyramide gesehen. Am 30. März 1947 übernahm die "New York Sunday News" diesen Bericht und veröffentlichte erstmals ein Foto von dieser mysteriösen "Weissen Pyramide", das angeblich Piloten der US-Airforce 1947 gemacht haben, das aber dann in Vergessenheit geraten ist.


Unter folgendem Link hat sich jemand dei Mühe gemacht und sich die Pyramiden per Google Earth zusammengesucht (es gibt eig. mittlerweile 100 Monumente die zu den Pyramiden von China zählen).

In Xi’an existiert ein Pyramidenfeld von über 100 Pyramiden – die Größte, weiße Pyramide ist 300 Meter hoch und hat eine Basislänge von fast einem halben Kilometer. Ein direktes und aktuelles Foto gibt es noch immer nicht. Diese Sensations Pytamide bleibt einfach von außen "unantasbar". Die Pyramiden werden seit jahrhunderten durch Ackerbau ausgebeutet.In einer 5.000 Jahre alten Aufzeichnung in einem buddhistischen Kloster werden die Pyramiden in China als bereits "sehr alt" bezeichnet. Stellt euch das mal vor :wtf: Die fertigstellung der Pyramide in Gizeh wird auf etwa 2500 vor Christi datiert! Chinesische Autoritäten haben zudem den Zutritt zur Region um die große weiße Pyramide herum verboten! (das sollte sich mit dem Artikel etwa decken).

Es existieren Fotos (zumindest von den kleinen Pyramiden die selbst von Bauern dort besucht werden können), Behauptungen, Beobachtungen und selbst ganze Bücher die das Thema der Pyramiden und vorallem der Weißen behandeln, geleugnet wird die Existenz der großen Pyramide noch immer. Vorallem die Ausmaße.

Ich habe aufgrund des Artikels selbst einfach aus Interesse im Netz nach den Koordinaten gesucht und den verlinkten Posting gefunden, habe Google Earth angeschmissen und zunächst nach der Stadt Xi'an in der Provinz Shaanxi gesucht und gefunden, dann anschließend doch die Koordinaten genommen da es recht unübersichtlich war. Und siehe da, nicht weit von der Stadt entfernt: das Monstrum vor mir!! :D Man kann vieles als Mythos abtun aber nicht retuschierte Sateliten Fotos sprechen eine andere Sprache 8o

Habe hierfür 3 Screenshots hochgeladen. Da sind gleich 2 Pyramiden zusehen und natürlich die Große "weiße" die mit Bäumen und Pflanzen völlig überwuchert ist. Auf Bild 3 ist vorallem das Google Earth 3D Modell interessant und zwar die Angabe "300 metre" :thumbup:

Würde gerne mal die Pyramide Life sehen und besuchen. Die Pyramide soll tausende Jahre alt (2500-3500~ im Artikel angegeben - aber wenn die 5000 Jahre alten Aufzeichnungen schon da von Uralten Pyramiden sprechen, dann dürften die Monumente wesentlich älter sein udn vorallem noch älter als die in Gizeh). Zu dieser Zeit sollen die legendären "Kaiser der Urzeit" geherrscht haben. Laut den Überlieferungen und Urschriften galten die Kaiser als Abkömmlinge der Götter. Angeblich kämen die Götter zu den Pyramiden auf metallischen Feuerdrachen. Die Mythen und Legenden über "Drachen vom Himmel" waren ja damals gang und gebe. Das haben enstprechende Autoren als Hinweis auf außerirdische Besucher aufgegriffen.

Die gesamte Geschichte rund um China und Pyramiden allgemein geht extrem weit zurück und sind die größten stillen Zeitzeugen von damals :)
»TigerX« hat folgende Dateien angehängt:
Wie poste ich richtig? Nachdem du Google, die FAQ und die Suchfunktion erfolgreich ignoriert hast, erstellst du zwei bis fünf neue Themen in den falschen Unterforen mit kreativen Titeln und undeutlichen Texten, unter denen sich jeder etwas anders vorstellen kann.

Ähnliche Themen