Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: BASE4U. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

m@dd!n

Wissen/Allg.-Bildung Redakteur

  • »m@dd!n« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 365

Aktivitätspunkte: 7 645

Wohnort: Arberg

Beruf: Fachinformatiker - Systemintegration

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 29. Juni 2011, 19:11

Greenpeace vs VW

VW bezeichnet sich ja immer als den umweltfreundlichsten Autobauer. In ihrer aktuellen Werbekampagne versucht ein als Darth Vader verkleidetes Kind einen VW zu starten.

Doch nun will Greenpeace VW als einen der größten Umweltsünder der Welt entlarven. Greenpeace zufolge hat VW bis heute die Einführung strengerer Emmissionsgesetze geblockt. Außerdem hat Greenpeace die Werbekampagne parodiert:







In dieser PDF-Datei hat Greenpeace mal alles über den VW-Konzern zusammengestellt:
PDF

Wissen heißt wissen, wo es geschrieben steht.

2

Mittwoch, 29. Juni 2011, 20:44

Ironie Ich glaube auch das VW an der Umweltverschmutzung Schuld ist, JA das sind die wahren Übeltäter !



m@dd!n

Wissen/Allg.-Bildung Redakteur

  • »m@dd!n« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 365

Aktivitätspunkte: 7 645

Wohnort: Arberg

Beruf: Fachinformatiker - Systemintegration

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 29. Juni 2011, 20:48

Es interessiert dich vielleicht nicht, es gibt aber sicher viele dies interessiert und außerdem hat niemand behauptet das VW allein an der Umweltverschmutzung schuld ist.

Wissen heißt wissen, wo es geschrieben steht.

4

Mittwoch, 29. Juni 2011, 20:52

Meinst du echt die anderen Autohersteller machen das anders?

m@dd!n

Wissen/Allg.-Bildung Redakteur

  • »m@dd!n« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 365

Aktivitätspunkte: 7 645

Wohnort: Arberg

Beruf: Fachinformatiker - Systemintegration

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 29. Juni 2011, 21:00

Nein, natürlich nicht. Aber hast du dir mal die PDF durchgelesen bzw. kurz überflogen??? Ich weiß auch nicht ob das alles stimmt was Greenpeace VW vorwirft.

Außerdem geht es hier nicht um meine Meinung sonder darum das ich über dieses Thema berichtet hab ohne irgendwelchen eigenen Kommentaren oder eigenen Meinungen etc. Wenn du meine Meinung umbedingt hören willst: Natürlich macht VW sowas vielleicht und es kann gut sein dass sie in irgendwelchen Vereinigungen die meisten Leute drinnsitzen haben und es kann gut sein dass sie vielleich irgendwelche Emmissionsgesetze blocken, aber dass tun andere Autobauer mit Sicherheit auch und die vielen Mitglieder von VW in irgendwelchen Vereinigungen liegt vielleicht daran, dass VW eben so groß ist. Aber solches Gesetzblochverhalten gibts ja außerdem nicht nur in der Autoindustrie sonder in vielen anderen Industrien wie z.B. der Atomindustrie.

Wissen heißt wissen, wo es geschrieben steht.

6

Mittwoch, 29. Juni 2011, 21:15

Naja aber sie werden damit sicherlich nicht erreichen das VW keine Autos mehr verkauft, oder was an seiner Strategie ändert.

m@dd!n

Wissen/Allg.-Bildung Redakteur

  • »m@dd!n« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 365

Aktivitätspunkte: 7 645

Wohnort: Arberg

Beruf: Fachinformatiker - Systemintegration

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 29. Juni 2011, 21:18

Wenn du dir das angesehen hättest würdest du sehen (Videos + PDF), dass die dass auch nicht wirklich vorhaben. Die wollen nur, dass VW etwas Umweltfreundlicher wird und die Technologien die schon längst entwickelt wurden auch einsetzen.

Wissen heißt wissen, wo es geschrieben steht.

8

Mittwoch, 29. Juni 2011, 21:21

Naja aber guck mal an, die BlueMotion Technology, wenn die keiner kauft. Können die auch nichts dagegen tuen.

m@dd!n

Wissen/Allg.-Bildung Redakteur

  • »m@dd!n« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 365

Aktivitätspunkte: 7 645

Wohnort: Arberg

Beruf: Fachinformatiker - Systemintegration

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 29. Juni 2011, 21:30

Sag dass mal Greenpeace.

Wissen heißt wissen, wo es geschrieben steht.

10

Mittwoch, 29. Juni 2011, 21:32

Die merken doch eh nicht ;)

Dr. Green

Super Moderator

Beiträge: 3 230

Aktivitätspunkte: 16 865

Wohnort: Auf der Base!

Beruf: Informatik-Student

  • Nachricht senden

11

Mittwoch, 29. Juni 2011, 21:52

Yeah! :D ich finde die Greenpeacekampagne geil!!! Und die Videos sind gut gemacht :thumbup:
The first who sent something from his Brain! :doofy:

TigerX

Ultimativer Basecamper

Beiträge: 6 399

Aktivitätspunkte: 34 905

Wohnort: DKB

Beruf: Selbst und ständig

  • Nachricht senden

12

Mittwoch, 29. Juni 2011, 21:58

Phil interessierts nicht weil er wahrscheinlich ein VW Tattoo trägt von VW träumt und VW Lieder singt xD ^^ Phil wir wissen natürlich dass du n Mega VW Fan bist, aber die Kampagne hat was :D

m@dd!n hat eig. das wichtigste soweit angesprochen, so sehe ich das auch. Ähnliches Verhalten kann man an anderen Großunternehmen in versch. Industrien sehen, Pharma, Chemie, Energie... Konzerne
Wie poste ich richtig? Nachdem du Google, die FAQ und die Suchfunktion erfolgreich ignoriert hast, erstellst du zwei bis fünf neue Themen in den falschen Unterforen mit kreativen Titeln und undeutlichen Texten, unter denen sich jeder etwas anders vorstellen kann.

A.J.

Technik Redakteur

Beiträge: 1 952

Aktivitätspunkte: 10 315

Wohnort: Ansbach

Beruf: Fachinformatiker

  • Nachricht senden

13

Mittwoch, 29. Juni 2011, 23:48

m@dd!n hat eig. das wichtigste soweit angesprochen, so sehe ich das auch. Ähnliches Verhalten kann man an anderen Großunternehmen in versch. Industrien sehen, Pharma, Chemie, Energie... Konzerne

Jupp, schließ ich mich an.

Die Videos allerdings, so dermaßen genial :D Sind echt gelungen ^^

14

Donnerstag, 30. Juni 2011, 18:25

VW hat sich auch dazu zu Wort gemeldet und meinte, sie können diese Aktion nicht verstehen. Da sie bei neueren Modellen immer mehr auf CO² Emissionen achten.

15

Samstag, 2. Juli 2011, 10:24

Zitat

ich finde die Greenpeacekampagne geil!!!

Joa, ich find sie ok ^^
Die haben inzwischen nen riesigen politischen Einfluss & fungieren als PR-kampange ^^
Sobald denen was nicht passt, mischen sie sich überall ein ^^