Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: BASE4U. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Montag, 6. Juni 2011, 20:13

Klimaanlage im Kinderzimmer ?

Hallo Leute,
ich würde gerne für den kommenden Sommer eine Klimaanlage in mein Zimmer bekommen.
Hat jemand von euch bereits eine Klimaanlage ? Man sagt, dass es nicht gesund ist wenn man immer in einem kalten Zimmer verweilt. Was habt ihr für Erfahrungen damit gemacht ?
Liebe Grüße!

Grizzly

Administrator

Beiträge: 6 688

Aktivitätspunkte: 36 125

Wohnort: Lichtenau

Beruf: Anwendungsentwickler

  • Nachricht senden

2

Montag, 6. Juni 2011, 21:20

Also ich habe eine Klimaanlage und zwar so eine:



Also ich persönlich finde die Klimaanlage sau geil. Es ist einfach erfrischend reinzukommen wenn es angenehm von der Temperatur ist. nicht zu warm und nicht zu kalt. bei mir ist es allerdings mit dem Strom kein Problem, da ich bei meiner Freundin wohne und sie keinen Strom zahlen muss. Daher ist es noch praktischer. Wenn du dir solch eine besorgst, dann kann es teuer werden, zumindest von der Stromrechnung her. ich habe es meist so gemacht, dass ich auf die Arbeit gegangen bin und während dessen die Klima lief. nachts habe ich sie ausgemacht, weil sie einfach zu laut ist. Wichtig ist auch ein Guter Platz wo du Sie hinstellst, zumindest bei solch einer "Mobilen" Klima Anlage. Denn dieses "Rohr" muss zum Fenster raus und muss daher einen guten Platz haben. Das Fenster sollte gekippt werden bzw. gut abgedichtet, damit die Wärme nicht rein kann, was ja wieder dazu führt, dass die Anlage mehr arbeitet ==> Mehr Stromverbrauch.

Es gibt auch so eine Art "Abzugsrohr" wo man dieses Rohr von der Anlage reinstecken kann. Das ist halt optimal. Was kann man noch dazu sagen? Eigentlich wars das. Hier nochmal die zusammenfassung

  • Könnte sehr teuer werden vom Verbrauch her
  • könnte laut werden
  • braucht einen guten "Standort"
  • ist angenehm im Raum
  • Man muss das Fenster gut verriegeln/abdichten um Strom zu sparen
  • Man kann eine art Abzugsrohr anbringen
  • Nachts ist es aufgrund der lautstärke evntl. nicht ertragbar, außer man macht den Ventilator an der zwar auch lärm macht aber keinen so großen (braucht allerdings auch Fenster)
  • Man kann die Temperatur frei einstellen
Dies gilt allerdings für solch eine Anlage die ich habe, die ich nach Lust und Laune verschieben kann.

Was für eine willst du denn haben?

3

Montag, 6. Juni 2011, 22:55

Ich hab keine, aber einfach mal grob die positiven & negativen Aspekte ^^

Positiv:
- angenehme Temperatur
- Gerüche werden aus dem Raum geleitet
- Schadstoffe, Bakterien, Viren ect, werden durch die Anlage ebenfalls rausgeleitet
- optimale Temperatur sorgt für gute Leistungsfähigkeit


Negativ:
- Lautstärke
- Preis
- Stromverbrauch
- handwerkliches Geschick bei der richtigen Installation
- kalte Zugluft


gesundheitliche Aspekte:
- trockene Schleimhäute -> vermehrte Wasseraufnahme!
- Ständiger Wechsel von heißen Außentemperaturen und kühlem Zimmer geht auf den Kreislauf
- Verspannungen wegen der Zugluft
- Probeme mit Lunge
- Erkältungen
- Dienen als Bakterien- bzw Schimmelnest -> Folge: schwere Krankheiten (eig oft nur bei größeren Bürogebäuden, dennoch...)

TigerX

Ultimativer Basecamper

Beiträge: 6 399

Aktivitätspunkte: 34 905

Wohnort: DKB

Beruf: Selbst und ständig

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 7. Juni 2011, 21:16

Hm. Also ne Klimaanlage ist schon was feines, zumindest im Urlaub und im Auto ^^ Bei uns hier im Haus ists irgendwie immer kalt bzw. angenehm kühl ^^ Im Sommer ist es drinnen tatsächlich ziemlich kalt, man müsste schon rausgehen um sich aufzuwärmen auf der glühenden sonne :D Deswegen brauch ich hier keine Klimaanlage.

Aber jedem das seine, ich denke dass müsstest du für dich selbst entscheiden du musst ja dann damit leben ^^
Wie poste ich richtig? Nachdem du Google, die FAQ und die Suchfunktion erfolgreich ignoriert hast, erstellst du zwei bis fünf neue Themen in den falschen Unterforen mit kreativen Titeln und undeutlichen Texten, unter denen sich jeder etwas anders vorstellen kann.

A.J.

Technik Redakteur

Beiträge: 1 952

Aktivitätspunkte: 10 315

Wohnort: Ansbach

Beruf: Fachinformatiker

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 8. Juni 2011, 09:21

Also gerade im Kinderzimmer muss man natürlich Rücksicht auf das Kind nehmen. Ich weiß ja nicht wie alt das Kind ist, das in dem Kinderzimmer wohnt/lebt, allerdings kann es bei kleineren Kindern zu gesundheitlichen Problemen führen, Erkältung, Kreislaufprobleme, etc..

6

Mittwoch, 8. Juni 2011, 11:30

Da hast du schon Recht AJ, aber ich glaube die Klimaanlage soll für Phoenix persönlich sein, soweit ich das verstanden habe... ^^
oder liege ich da falsch?

A.J.

Technik Redakteur

Beiträge: 1 952

Aktivitätspunkte: 10 315

Wohnort: Ansbach

Beruf: Fachinformatiker

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 8. Juni 2011, 11:38

Hab ich mir anfänglich auch gedacht, allerdings ist mir dann der Titel aufgefallen und da steht Kinderzimmer ^^

Dr. Green

Super Moderator

Beiträge: 3 230

Aktivitätspunkte: 16 865

Wohnort: Auf der Base!

Beruf: Informatik-Student

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 8. Juni 2011, 12:10

Zitat von »Phoenix1985«

ich würde gerne für den kommenden Sommer eine Klimaanlage in mein Zimmer bekommen.
The first who sent something from his Brain! :doofy:

A.J.

Technik Redakteur

Beiträge: 1 952

Aktivitätspunkte: 10 315

Wohnort: Ansbach

Beruf: Fachinformatiker

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 8. Juni 2011, 12:14

Naja, wer genau lesen kann ist klar im Vorteil ... sorry :D

10

Mittwoch, 8. Juni 2011, 12:20

wofür entschuldigst du dich? ^^