Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: BASE4U. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

m@dd!n

Wissen/Allg.-Bildung Redakteur

  • »m@dd!n« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 365

Aktivitätspunkte: 7 645

Wohnort: Arberg

Beruf: Fachinformatiker - Systemintegration

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 1. Dezember 2010, 15:18

Kalter Winter

Dieses Jahr haben wird den kältesten Winteranfang seit hundert Jahren. Angeblich sollns noch bis zu -30° werden.



Hehe vielleicht kriegen wir ja ne Eiszeit ;) genug Vulkanausbrüche hatten wir ja dieses jahr ;) :D :D

Wissen heißt wissen, wo es geschrieben steht.

2

Mittwoch, 1. Dezember 2010, 15:56

bei uns ist vor einigen tagen 20 cm schnee gefallen und der ist auch liegen geblieben.
heute schneit es wieder volle kanne. der bus mit dem ich heute von der schule nach hause gefahren bin ist sogar stecken geblieben, weil die räumfahrzeuge überhaupt nicht mit dem aufräumen nachkommen
"Auf den Alkohol! Den Ursprung - und die Lösumg - sämtlicher Lebensprobleme!"

TigerX

Ultimativer Basecamper

Beiträge: 6 399

Aktivitätspunkte: 34 905

Wohnort: DKB

Beruf: Selbst und ständig

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 1. Dezember 2010, 16:26

Jo allem anschein nach wird dieser Winter anders ^^ Nicht nur merkwürdig dass schon im November Masseweise Schnee auf den Straßen liegenbleibt, es soll ja sogar noch kälter werden. Vielleicht hatten die Russen recht mit dem "Jahrtausendwinter", oder die Gerüchte mit dem Vulkanausbruch die ich mal im längsten Thread beschrieben habe...

Mal abwarten ^^

Zitat

...weil die räumfahrzeuge überhaupt nicht mit dem aufräumen nachkommen


Zumindest können die sich nicht mehr rausreden "Salz ist alle" denn die Lagerhallen sind prall gefüllt.
Wie poste ich richtig? Nachdem du Google, die FAQ und die Suchfunktion erfolgreich ignoriert hast, erstellst du zwei bis fünf neue Themen in den falschen Unterforen mit kreativen Titeln und undeutlichen Texten, unter denen sich jeder etwas anders vorstellen kann.

A.J.

Technik Redakteur

Beiträge: 1 952

Aktivitätspunkte: 10 315

Wohnort: Ansbach

Beruf: Fachinformatiker

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 1. Dezember 2010, 16:44

Zumindest können die sich nicht mehr rausreden "Salz ist alle" denn die Lagerhallen sind prall gefüllt.

Zum Glück ^^

Ja die theorie ist echt nicht schlecht... also was heißt nicht schlecht, sie hört sich schlüssig an. Dieses Jahr hat die Natur sowieso "verrückt" gespielt. Erst kein Sommer, dann spricht man aufeinmal von Jahrhundertsommer und 2 wochen später war der sommer dann schon wieder um. Mal abgesehen von den vielen Naturkatastrophen wie Erdbeben oder Vulkanausbrüche.

Wer weiß... vielleicht sind das die Vorboten für 2012? Den untergang der Welt? Das was die Maya schon vor jahrunderten prophezeit haben???

Ich glaube normal nicht daran, aber langsamm mache ich mir doch sorgen...

5

Mittwoch, 1. Dezember 2010, 16:50

die maya konnten einfach nicht so weit in die zukunft rechnen, also haben sie den kalender nur bis 2012 gemacht.

untergang kommt nur im film bald

.....und ich muss noch mein abi machen und dann das studium, also kann der untergang ruhing warten
"Auf den Alkohol! Den Ursprung - und die Lösumg - sämtlicher Lebensprobleme!"

TigerX

Ultimativer Basecamper

Beiträge: 6 399

Aktivitätspunkte: 34 905

Wohnort: DKB

Beruf: Selbst und ständig

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 1. Dezember 2010, 17:01

Kann niemand mit Sicherheit sagen, ist eine glaubenssache. Ich glaube zumindest daran dass sich was tut, aber glaueb nicht an den Untergang, eher einen Zeitwende, neues Zeitalter.

Der Planet ist im wandel, dann die Synchronisation mit dem galaktischen Zentrum und den Planeten Anreihung... Zumindest astronomisch macht sich einiges bemerkbar. Abwarten was kommt :)

Was aber diesen Winter angeht, der bleibt uns bis März. und der Winter hat eigentlich erst heute begonnen bzw. beginnt erst am 22. Dezember (Astronomisch).
Wie poste ich richtig? Nachdem du Google, die FAQ und die Suchfunktion erfolgreich ignoriert hast, erstellst du zwei bis fünf neue Themen in den falschen Unterforen mit kreativen Titeln und undeutlichen Texten, unter denen sich jeder etwas anders vorstellen kann.

7

Mittwoch, 1. Dezember 2010, 18:55

Also ich hoffe das wir dieses Jahr mal endlich weiße Weihnachten hier bei uns haben. Ordentlich kalt ist es ja jetzt schon ;)

8

Mittwoch, 1. Dezember 2010, 19:27

Ein anständiger Russenwinter in Deutschland eben :) find ich gut, da können die mal bisschen frieren

trotzdem will ich meine 23° außentemperatur zurück
oder wenigstens Skifoan :D

m@dd!n

Wissen/Allg.-Bildung Redakteur

  • »m@dd!n« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 365

Aktivitätspunkte: 7 645

Wohnort: Arberg

Beruf: Fachinformatiker - Systemintegration

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 1. Dezember 2010, 19:39

die maya konnten einfach nicht so weit in die zukunft rechnen, also haben sie den kalender nur bis 2012 gemacht.


irgendwann musste denen ihr Kalender halt enden, deshalb habense halt an dem Tag aufgehört

Wissen heißt wissen, wo es geschrieben steht.

TigerX

Ultimativer Basecamper

Beiträge: 6 399

Aktivitätspunkte: 34 905

Wohnort: DKB

Beruf: Selbst und ständig

  • Nachricht senden

10

Mittwoch, 1. Dezember 2010, 19:48

Da die Maya's unerklärlich und auf mysteriöser Weise von der Bildfläche verschwanden, kann dass nun niemand mit Sicherheit sagen aus welchen Gründen der Kalender 2012 endet. Laut weltweit verteilten Religionen (unabhängige Dokumente die sich mit den Inhalt überschneidet) heißt es eben dass eine "Wende" geschehen wird in das Goldene Zeitalter. Eine Art vollwertige Entwicklung des Menschen. Dass da jemand gern eine Apokalypse daraus intepretiert hat, kam ja nicht zum ersten mal vor in der Geschichte... Ich glaube das reicht jetzt mit dem "Unterthema" sonst ist ein neuer Thread deswegen fällig :D

Also ich kann nicht klagen was das Wetter jetzt angeht, der Winter fängt schonmal geil an :D Sauviel Schnee und ist scheinbar nur der Beginn. Hoffe aber das es nicht "unkontrolliert" so weiter geht, sonst versinken wir im Schnee + Chaos.
Wie poste ich richtig? Nachdem du Google, die FAQ und die Suchfunktion erfolgreich ignoriert hast, erstellst du zwei bis fünf neue Themen in den falschen Unterforen mit kreativen Titeln und undeutlichen Texten, unter denen sich jeder etwas anders vorstellen kann.

11

Mittwoch, 1. Dezember 2010, 20:11

Also ich kann nicht klagen was das Wetter jetzt angeht, der Winter fängt schonmal geil an :D Sauviel Schnee und ist scheinbar nur der Beginn. Hoffe aber das es nicht "unkontrolliert" so weiter geht, sonst versinken wir im Schnee + Chaos.
Wäre doch auch mal was feines, Schneechaos in Deutschland.

BILD: Der Klimawandel ist da wir versinken im Schnee! 3 Tote bei Flussüberquerung.

12

Donnerstag, 2. Dezember 2010, 23:46

Lustig ists schon :) Vlt gibts dann auch mal Schneefrei :xD:

Oh man, die Bildzeitung ist BEHINDERT!
Von wegen Klimawandel .... :cursing:

TigerX

Ultimativer Basecamper

Beiträge: 6 399

Aktivitätspunkte: 34 905

Wohnort: DKB

Beruf: Selbst und ständig

  • Nachricht senden

13

Freitag, 3. Dezember 2010, 02:02

Ist doch ein Klimawandel, das Klima wechselt in die Eiszeit :D
Wie poste ich richtig? Nachdem du Google, die FAQ und die Suchfunktion erfolgreich ignoriert hast, erstellst du zwei bis fünf neue Themen in den falschen Unterforen mit kreativen Titeln und undeutlichen Texten, unter denen sich jeder etwas anders vorstellen kann.

Dugster

E-Music Redakteur

Beiträge: 2 328

Aktivitätspunkte: 12 225

Wohnort: G-Town

Beruf: Glücksbringer ;)

  • Nachricht senden

14

Freitag, 3. Dezember 2010, 18:39

schneeball erde :thumbup:

15

Freitag, 3. Dezember 2010, 23:02

Das war ein Scherz mit der Bild, hab ich selbst interpretiert.