Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: BASE4U. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Dr. Green

Super Moderator

  • »Dr. Green« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 230

Aktivitätspunkte: 16 865

Wohnort: Auf der Base!

Beruf: Informatik-Student

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 7. Oktober 2010, 21:55

Klick hier wenn du schweben können willst!

Im Jahr 1997 haben Wissenschaftler der Radboud University Nijmegen aus den Niederlanden es geschafft Dinge in einem Magnetfeld zum schweben zu bringen (unteranderem einen lebendigen Frosch und Wasser!). Dafür benötigten sie 16 Tesla. Ein handelsüblicher Hufeisenmagnet hat ungefähr 0,001 T.
Hier der Originaltext (leider in Englisch, so wie die meisten wissenschaftlichen Arbeiten) Link
Nun stelle ich mir die Frage, wie viel Zeit bzw. wie viel Tesla wird benötigt um einen Menschen zum schweben zu bringen?
Kann man das erweitern?
The first who sent something from his Brain! :doofy:

TigerX

Ultimativer Basecamper

Beiträge: 6 399

Aktivitätspunkte: 34 905

Wohnort: DKB

Beruf: Selbst und ständig

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 7. Oktober 2010, 22:44

Und so sieht das ganze aus, man hat der Frosch nen Spaß :D



Edit Sagt mal laufen bei euch die Videos? Oder sind die Youtube Links oder Youtube Tags hier im Eimer :cursing:
Wie poste ich richtig? Nachdem du Google, die FAQ und die Suchfunktion erfolgreich ignoriert hast, erstellst du zwei bis fünf neue Themen in den falschen Unterforen mit kreativen Titeln und undeutlichen Texten, unter denen sich jeder etwas anders vorstellen kann.

3

Freitag, 8. Oktober 2010, 07:29

das kann man nicht beantworten, den du hat nicht angegeben wieviel der frosch mit dem wasser bei dem versuch wog.
und welchen mensche man zum schweben bringen will.
aber wenn man annimmt, dass der frosch 100g wigt dann:
16T*10(dann hat man die T für 1 kg)*80(durchschnittsgewicht)=12800T
"Auf den Alkohol! Den Ursprung - und die Lösumg - sämtlicher Lebensprobleme!"

m@dd!n

Wissen/Allg.-Bildung Redakteur

Beiträge: 1 365

Aktivitätspunkte: 7 645

Wohnort: Arberg

Beruf: Fachinformatiker - Systemintegration

  • Nachricht senden

4

Freitag, 8. Oktober 2010, 09:36

Edit Sagt mal laufen bei euch die Videos? Oder sind die Youtube Links oder Youtube Tags hier im Eimer :cursing:
Also bei mir funktionierts

Wissen heißt wissen, wo es geschrieben steht.

TigerX

Ultimativer Basecamper

Beiträge: 6 399

Aktivitätspunkte: 34 905

Wohnort: DKB

Beruf: Selbst und ständig

  • Nachricht senden

5

Freitag, 8. Oktober 2010, 09:42

Bei mir irgendwie nich :dos:
Wie poste ich richtig? Nachdem du Google, die FAQ und die Suchfunktion erfolgreich ignoriert hast, erstellst du zwei bis fünf neue Themen in den falschen Unterforen mit kreativen Titeln und undeutlichen Texten, unter denen sich jeder etwas anders vorstellen kann.

Dr. Green

Super Moderator

  • »Dr. Green« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 230

Aktivitätspunkte: 16 865

Wohnort: Auf der Base!

Beruf: Informatik-Student

  • Nachricht senden

6

Freitag, 8. Oktober 2010, 12:04

@ michin
sehr schön ausgerechnet michin ^^
so leicht geht das aber nicht :xD: sonst hätten wir schon längs schwebende menschen um uns herum
The first who sent something from his Brain! :doofy:

7

Freitag, 8. Oktober 2010, 17:26

warum?
"Auf den Alkohol! Den Ursprung - und die Lösumg - sämtlicher Lebensprobleme!"

8

Freitag, 8. Oktober 2010, 20:19

Bei mir funktioniert alles.

Cool aber die Entwicklung wurde eingestellt oder?

Dr. Green

Super Moderator

  • »Dr. Green« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 230

Aktivitätspunkte: 16 865

Wohnort: Auf der Base!

Beruf: Informatik-Student

  • Nachricht senden

9

Freitag, 8. Oktober 2010, 21:58

der stärkste magnet, den ein mensch bis jetzt je entwickelt hat beträgt 23,5 tesla...
The first who sent something from his Brain! :doofy:

TigerX

Ultimativer Basecamper

Beiträge: 6 399

Aktivitätspunkte: 34 905

Wohnort: DKB

Beruf: Selbst und ständig

  • Nachricht senden

10

Freitag, 8. Oktober 2010, 22:12

Eigentlich 71T

100T sind das Ziel
Wie poste ich richtig? Nachdem du Google, die FAQ und die Suchfunktion erfolgreich ignoriert hast, erstellst du zwei bis fünf neue Themen in den falschen Unterforen mit kreativen Titeln und undeutlichen Texten, unter denen sich jeder etwas anders vorstellen kann.

Dr. Green

Super Moderator

  • »Dr. Green« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 230

Aktivitätspunkte: 16 865

Wohnort: Auf der Base!

Beruf: Informatik-Student

  • Nachricht senden

11

Samstag, 9. Oktober 2010, 10:22

Da sieht man mal wieder wie zuverlässig wikipedia ist^^

aber aus deiner Quelle:

Zitat

Das entspricht der 2,5 millionenfachen Stärke des Erdmagnetfelds und gilt als Grenze des technologisch Machbaren für zerstörungsfreie Magnetfelder.

sprich nix mit magnetisch menschlicher levitation es sei denn, wir lernen eine andere "technologie" kennen :xeno:
The first who sent something from his Brain! :doofy:

m@dd!n

Wissen/Allg.-Bildung Redakteur

Beiträge: 1 365

Aktivitätspunkte: 7 645

Wohnort: Arberg

Beruf: Fachinformatiker - Systemintegration

  • Nachricht senden

12

Mittwoch, 13. Oktober 2010, 08:11

Man braucht halt "nur" nen Magnet der stärker als das Magnetfeld der Erde ist.

Das gäbe wahrscheinlich mehrere Probleme:
1. Er wäre schlicht und einfach zu rießig
2. Er würde das Magnetfeld der Erde durcheinander bringen und somit währen wir Angriffen aus dem All (ich meine keine Aliens sonder Meteoriten und Sonnenstürme und der gleichen) schutzloser ausgesetzt und viele Tiere die sich nach dem Magnetfeld der Erde richten würden total verwirrt außerhalb ihres eigentlichen Lebensraumes sterben.

Wissen heißt wissen, wo es geschrieben steht.

Dr. Green

Super Moderator

  • »Dr. Green« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 230

Aktivitätspunkte: 16 865

Wohnort: Auf der Base!

Beruf: Informatik-Student

  • Nachricht senden

13

Mittwoch, 13. Oktober 2010, 11:14

und genau deswegen ist die theorie des magneten auch nicht realisierbar. Gibt es noch was anderes, womit man Leute zum schweben bringen könnte?
The first who sent something from his Brain! :doofy:

Grizzly

Administrator

Beiträge: 6 688

Aktivitätspunkte: 36 125

Wohnort: Lichtenau

Beruf: Anwendungsentwickler

  • Nachricht senden

14

Mittwoch, 13. Oktober 2010, 11:19

LUFT, kann man ja schon :)

Dr. Green

Super Moderator

  • »Dr. Green« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 230

Aktivitätspunkte: 16 865

Wohnort: Auf der Base!

Beruf: Informatik-Student

  • Nachricht senden

15

Mittwoch, 13. Oktober 2010, 11:49

joa naja schweben geht ja nur in diesen 8 sekunden, wenn das flugzeug diese umgedrehte parabel fliegt...
The first who sent something from his Brain! :doofy: