Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: BASE4U. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

m@dd!n

Wissen/Allg.-Bildung Redakteur

  • »m@dd!n« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 365

Aktivitätspunkte: 7 645

Wohnort: Arberg

Beruf: Fachinformatiker - Systemintegration

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 9. September 2010, 12:44

Geheimer Vertrag zwischen Regierung und Atomgesellschaften???

Hi @ all

lest euch dass ma durch: Bericht

Da sieht man malwieder das viele Politiker und Manager nur an Geld denken X(

Wissen heißt wissen, wo es geschrieben steht.

2

Donnerstag, 9. September 2010, 14:16

Nicht nur die Politiker, viele Menschen denken nur an Geld.

A.J.

Technik Redakteur

Beiträge: 1 952

Aktivitätspunkte: 10 315

Wohnort: Ansbach

Beruf: Fachinformatiker

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 9. September 2010, 16:47

Da sieht man malwieder das viele Politiker und Manager nur an Geld denken X(

Auch schon festgestellt? :D

Klar die Atomkraftwerke laufen weiter, bin ich ehrlich auch dafür und dafür die Kohlekraftwerke einstampfen. Problem natürlich der Atommüll, das muss natürlich im vorraus geklärt werden und nicht verlängern und dann sagen ja werden wir schon sehn wohin damit... Aber das es in der Politik geht es ja auch nur um Geld. Die Großkonzerne erzielen durch die Laufzeitverlängerung Milliarden !!!! und das wird nicht an den Verbraucher weitergereicht, für mich ein Skandal. Hätte man in dem Vertrag auch becshliessen können, aber das hat man nicht, damit mehr Geld bei den Politikern bleibt.

Dr. Green

Super Moderator

Beiträge: 3 230

Aktivitätspunkte: 16 865

Wohnort: Auf der Base!

Beruf: Informatik-Student

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 9. September 2010, 17:28

Ich bin auch dafür, allerdings sollten die auch im Fernsehen bzw. in allen Medien (so wie A.J. es geschrieben hat.) Alle Eventualitäten auflegen und nicht immer alles im Geheimen abhalten, sondern alles im Vertrag abklären.
Kohlekraftwerke sollen übrigens auch länger laufen.
The first who sent something from his Brain! :doofy: