Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: BASE4U. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Grizzly

Administrator

  • »Grizzly« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 689

Aktivitätspunkte: 36 130

Wohnort: Lichtenau

Beruf: Anwendungsentwickler

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 2. Mai 2010, 11:25

Arche Noah gefunden?

Eine chinesische und türkische Gruppe von Forschern sollen angeblich Teile der Arche Noah auf dem biblischen Berg Ararat gefunden haben. Auf der Arche waren laut Bibel von jeder Tierart ein Männchen und ein Weibchen, damit diese die Flut überstehen. Schon öfter haben Forscher behauptet, dass Sie Teile der Arche gefunden haben, beweißen konnte es aber bisher keiner. Dieser Fund ist jedoch was besonderes, denn die Balken sind so gebogen wie bei einem Schiff und das Zypressen-Holz soll angeblich über 4800 Jahre alt sein. Genau dieses Alter käme dem Alter der Arche Noah aus der Bibel nahe. Somit ist dieser Fund mit dem des Turieners Grabtuches gleichgestellt.