Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: BASE4U. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Grizzly

Administrator

  • »Grizzly« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 683

Aktivitätspunkte: 36 100

Wohnort: Lichtenau

Beruf: Anwendungsentwickler

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 8. Mai 2008, 13:13

Tutorial-Wünsche

Hi @ all,

Ihr wollt genre eine Anleitung zu etwas lesen was es hier noch nicht gibt bei uns im Forum? Kein Problem schreibt hier einfach hin was Ihr für Tutorial haben wollt und wir versuchen unser bestes eins zu schreiben bzw. eins zu finden

KaYoNe

Super Moderator

Beiträge: 3 250

Aktivitätspunkte: 16 410

Wohnort: Salzgitter

Beruf: Base4u-Moderator

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 8. Mai 2008, 15:34

Re: Tutorial wünsche

Ein Turoial für Bewerbungsschreiben! Ist kein Scherz ich finde heutzutage ist sowas sehr wichtig, wir sind fast alle in dem Alter wo man ins Berufsleben einsteigt, deshalb denke ich ist soetwas garnicht so verkehrt!

Grizzly

Administrator

  • »Grizzly« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 683

Aktivitätspunkte: 36 100

Wohnort: Lichtenau

Beruf: Anwendungsentwickler

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 12. Juni 2008, 08:59

Re: Tutorial wünsche

Hi @ all,

ja kay kann man eig machen. Brauchst du du hilfe? wenn nicht dann kannst du ja ein toturial schreiben. Wenn du probs hast dann kann ich (oda jemand anderes) mir/sich die mühe geben und ein Toturial darüber schreiben. Nun mal ne andere Frage. Und zwar ich muss in der Schule ein projekt machen. Wir machen Linux und so und jetzt nach dem ganzen testen müssen wir alles neu installieren und alles dokumentieren (jeden schritt usw.) Ich wollte fragen wen es interessieren würde mal so ne 10 Seiten-Doku zu lesen wie man Linux Debian installiert (naja wenns keinen interessiert lade ich es trotzdem hoch :lol: :p ) Der Inhalt schaut wie folgt aus:

1. Vorbereitung und Installation
2. Desktopumgebung KDE mit OpenOffice installieren
3. Netzwerk einrichten
4. Neue Benutzer anlegen
5. Eine automatische Aktualisierung des Systems anlegen (Cron)
6. Neue Festplatte einbinden mit Partitionen
7. Shellscript schreiben für Backup

Ja so wirds ausschauen. Ich muss die Doku erst am 30.06 abgeben also danach kann ichs hochladen und dann halt in PDF und mit dem Logo von B4U und dem Autor usw. usf.

Dr. Green

Super Moderator

Beiträge: 3 230

Aktivitätspunkte: 16 865

Wohnort: Auf der Base!

Beruf: Informatik-Student

  • Nachricht senden

4

Samstag, 25. Oktober 2008, 12:15

Re: Tutorial wünsche

Wo ist denn die Linux doku jetzt?

Ich hätt mal lust auf ein tutorial in dem Elektronikgrundlagen beschrieben werden. Themen wie: Spannung, Widerstand, Berechnung etc.

PS: Wir sollten eine extra kategorie auf machen für handwerkliche arbeiten...
The first who sent something from his Brain! :doofy:

Grizzly

Administrator

  • »Grizzly« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 683

Aktivitätspunkte: 36 100

Wohnort: Lichtenau

Beruf: Anwendungsentwickler

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 10. November 2009, 10:16

Ähm ja die antwort kommt zwar zu spät aba ich habe es damals vergessen zu beantworten. Die Linux Doku war auf meiner Festplatte die dann leider kaputt ging.

besteht bei dir noch der Wunsch auf das tutorial mit den Elektrogrundlagen? Wenn ja dann würde ich mir die Mühe machen :) aber auch wenn nicht, werde ich es machen, allerdings erst nach meinen anderen "geplanten" Tuts. Wenn du es noch willst dann werde ich dieses Tut meinen vorziehen...

Dr. Green

Super Moderator

Beiträge: 3 230

Aktivitätspunkte: 16 865

Wohnort: Auf der Base!

Beruf: Informatik-Student

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 10. November 2009, 11:29

noja die lust ist mir mittlerweile vergangen :geek:
The first who sent something from his Brain! :doofy:

Grizzly

Administrator

  • »Grizzly« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 683

Aktivitätspunkte: 36 100

Wohnort: Lichtenau

Beruf: Anwendungsentwickler

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 10. November 2009, 13:43

an was? am lesen?

Dr. Green

Super Moderator

Beiträge: 3 230

Aktivitätspunkte: 16 865

Wohnort: Auf der Base!

Beruf: Informatik-Student

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 10. November 2009, 15:26

hä nein an elektronikgrundlagen. Hab mich mittlerweile so durchgemogelt
The first who sent something from his Brain! :doofy:

9

Samstag, 25. September 2010, 21:37

Also ich hab jetzt kein Tutorial-Wunsch, sondern mehr eine Frage. Bzw. 2 Fragen.

1. Wie kann man mithilfe von HTML das scrollen auf einer Seite deaktivieren?
2. Ist es möglich den Rechtsklick auf einer Seite zu deaktivieren, OHNE das ein alert oder halt so eine Infobox kommt? Oder ist es anders auch möglich die Bilder auf einer Seite zu "schützen", dass sie nicht als Bilder angesehen werden? Weil ich hab nämlich ein Design gemacht. Problem ist jetzt das es aus einzelnen Bildern besteht (ist ja klar). Nur ich will das es anders rüberkommt :D Irgendwie halt kp

TigerX

Ultimativer Basecamper

Beiträge: 6 399

Aktivitätspunkte: 34 905

Wohnort: DKB

Beruf: Selbst und ständig

  • Nachricht senden

10

Samstag, 25. September 2010, 22:17

Bilder auf Sites schützen? Ich würde auf anhieb sagen unmöglich! Warum? Jedes Bild welches sich deine Besucher ansehen können, können auch gespeichert werden. Screenshots sei dank. Ob nun Rechtsklick und speichern unter o.ä. fehlt oder nicht, alle Bilder lassen sich sichern.
Wie poste ich richtig? Nachdem du Google, die FAQ und die Suchfunktion erfolgreich ignoriert hast, erstellst du zwei bis fünf neue Themen in den falschen Unterforen mit kreativen Titeln und undeutlichen Texten, unter denen sich jeder etwas anders vorstellen kann.

Dr. Green

Super Moderator

Beiträge: 3 230

Aktivitätspunkte: 16 865

Wohnort: Auf der Base!

Beruf: Informatik-Student

  • Nachricht senden

11

Samstag, 25. September 2010, 22:30

natürlich kannst du screens schützen^^ außer jemand macht nen screenshot. ansonsten kann man das rechtsklicken verbieten. weis leider nicht wie sry...
The first who sent something from his Brain! :doofy:

12

Sonntag, 26. September 2010, 12:14

Nee ich hab ja nichts dagegen, dass die Bilder von jemanden gespeichert werden oder so. Ich will nur das Rechtsklick deaktiviert wird, ohne das da eine alert-Box kommt.

Grizzly

Administrator

  • »Grizzly« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 683

Aktivitätspunkte: 36 100

Wohnort: Lichtenau

Beruf: Anwendungsentwickler

  • Nachricht senden

13

Sonntag, 26. September 2010, 19:37

Also wie Tiger sagte, Bilder kann man im Prinzip nicht schützen, man kann mit JavaScript sagen dass man keinen Rechtsklick machen kann, aber anhand der URL (z. B. im Quellcode) kann man das Bild trotzdem downloaden :D

Aber laut Inet, kannst du folgendes machen

Javascript-Quelltext

1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
<script type="text/javascript">
function click (e) {
  if (!e)
    e = window.event;
  if ((e.type && e.type == "contextmenu") || (e.button && e.button == 2) || (e.which && e.which == 3))
    return false;
}
if (document.layers)
  document.captureEvents(Event.MOUSEDOWN);
document.onmousedown = click;
document.oncontextmenu = click;
</script>

Quelle: Selfhtml, aber abgeändert

Doch dein zweites "problem" ist bisschen unklar, wie willst du denn das Scrollen vermeiden, wenn du eine laaaaange seite hast kannst du ja nicht mehr scrollen, das hätte ja keinen Sinn mehr :D

Außer du hast z. B. eine Seite die eine feste höhe hat und innen willst du Scrollen aber außen (body) nicht, dann kannst du einfach über CSS sagen:

Cascading Style Sheet

1
body {overflow: hidden; }


desweiteren sollte auch folgendes funken:

HTML

1
<body scroll="no">.....</body>

Dr. Green

Super Moderator

Beiträge: 3 230

Aktivitätspunkte: 16 865

Wohnort: Auf der Base!

Beruf: Informatik-Student

  • Nachricht senden

14

Samstag, 16. April 2011, 11:26

Also ich würde mich freuen wenn einer ein tut über mysql und/oder SEO machen würde
The first who sent something from his Brain! :doofy:

Grizzly

Administrator

  • »Grizzly« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 683

Aktivitätspunkte: 36 100

Wohnort: Lichtenau

Beruf: Anwendungsentwickler

  • Nachricht senden

15

Samstag, 16. April 2011, 11:39

naja MySQL ist nicht so auf die schnelle gelernt. Aber ich kann mich ja mal darum bemühen....

SEO ist so eine sache. Jeder geht es anders an und es ist immer eine langjährige Prozedur, vom server abhängig und von der Technik die verwendet wird. Aber ich kann da ja auch mal so das wichtigste aufschreiben :)

Naja wenn Simple BAse fertig ist dann sollte es schon SEO freundlich sein :)

Verwendete Tags

Wünschen