Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: BASE4U. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

121

Samstag, 18. September 2010, 21:58

Resident Evil: Afterlife 3D

Anders als die zwei Vorgänger von Resident Evil ist dieser Teil wieder ein specktakulärer Knüller. Ich habe den Film mit neuster 3D Qualität im Capitol in Ansbach angeschaut und ich muss sagen, besser wärs nur wenn ich im Film gewesen wäre.
Der Film überzeugt durch eine fabelhafte Musik, die die Stimmung der Szene super unterstreicht. Industrial vom Feinsten. Den Soundtrack zu kaufen ist also sehr lohnenswert!
Außerdem besitzt er ein Reichtum an Specialeffects, was das 3D lohnenswert macht (Auf jedenfall :thumbup: )
Ich will nicht zu viel verraten, aber es beginnt am Anfang schon mit einem sehr schönen Szenario und einem der besten Tracks im ganzen Film

Realität:
Musik/Sound: :stern5:
Specialeffects: :stern5:
Handlung: :stern4:
Darsteller: :stern5: --> Natürlich Mila Jovovic :D

Fazit: Abgesehen von der völlig nicht vorhandenen Realität war der Film mit seiner Handlung auch ein voller Erfolg und eins steht schon fest...
Fortsetzung folgt.
Den werde ich mir vll. nächsten Monat auch noch anschauen.

Grizzly

Administrator

Beiträge: 6 682

Aktivitätspunkte: 36 095

Wohnort: Lichtenau

Beruf: Anwendungsentwickler

  • Nachricht senden

122

Donnerstag, 14. Oktober 2010, 08:02

The Social Network

Kennt bestimmt jeder vom namen her, ein Film über den facebook entwickler. Der Film ist sehr geil und voll Lustig. Da gabs eigentlich jede Minute etwas zu lachen. Also ich persönlich empfehle jedem diesen Film anzuschauen

Realität: :stern5:
Musik/Sound: :stern5:
Specialeffects: :stern5:
Handlung: :stern5:
Darsteller: :stern5:
Humor: :stern5: + :stern5: (vllt liegts daran dass ich selbst entwickler bin :xD:
Gesamt: :stern5:



Dr. Green

Super Moderator

  • »Dr. Green« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 230

Aktivitätspunkte: 16 865

Wohnort: Auf der Base!

Beruf: Informatik-Student

  • Nachricht senden

123

Donnerstag, 14. Oktober 2010, 09:26

Zitat

Humor: :stern5: + :stern5: (vllt liegts daran dass ich selbst entwickler bin :xD:

Daran liegts nicht :xD: Upps :xD:
The first who sent something from his Brain! :doofy:

124

Freitag, 15. Oktober 2010, 22:49

War schon wer in dem Facebook Film?

125

Samstag, 16. Oktober 2010, 12:09

Ich werd ihn mir auch mal anschauen.

TigerX

Ultimativer Basecamper

Beiträge: 6 399

Aktivitätspunkte: 34 905

Wohnort: DKB

Beruf: Selbst und ständig

  • Nachricht senden

126

Sonntag, 31. Oktober 2010, 23:02

R.E.D. - Älter, härter, besser


Realität: :stern5:
Musik/Sound: :stern5:
Specialeffects: :stern5:
Handlung: :stern5:
Darsteller: :stern5:
Humor: :stern5:
Gesamt: :stern5:

Genialer Film, humorvoll, actionreich die Schauspieler perfekt gewählt. Dreht sich über Geheimdienstagenten. Sehr geiler Film auf jeden Fall.
Wie poste ich richtig? Nachdem du Google, die FAQ und die Suchfunktion erfolgreich ignoriert hast, erstellst du zwei bis fünf neue Themen in den falschen Unterforen mit kreativen Titeln und undeutlichen Texten, unter denen sich jeder etwas anders vorstellen kann.

Grizzly

Administrator

Beiträge: 6 682

Aktivitätspunkte: 36 095

Wohnort: Lichtenau

Beruf: Anwendungsentwickler

  • Nachricht senden

127

Donnerstag, 11. November 2010, 08:20

Also Humor verdient vllt sogar sechs sterne ^^

128

Donnerstag, 11. November 2010, 16:10

Hat schon irgendwer den neuen Film der Hangovermacher gesehen?

129

Montag, 6. Dezember 2010, 08:52

War schon wer in dem Facebook Film?
Ich hab ihn mir vor einigen Wochen im Kino angesehen. Der ist gar nicht so übel. Dafür, dass es eine ziemlich sachliche Geschichte ist, hat Fincher die eigentlich ziemlich spannend hinbekommen. Ist eh einer meiner absoluten Lieblingsregisseure und ich habe volles Vertrauen in seine Arbeit (bis auf Benjamin Button, guter Gedanke, viel zu langatmig umgesetzt *schnaaaaaaarch*)

Aber Social Network ist cool gemacht. Hat mir auch wieder richtig Lust auf die Staaten gemacht. Da kriegt man ja wieder so das College Leben mit und ich war ja sogar ein Jahr drüben studieren. Bin zwar erst im Sommer drüben gewesen, um Freunde zu besuchen (und ich muss auch erst noch eine Weile warten, bis ich wieder Patte zusammen habe), aber ich will nach Kaliforniiiiiien. Die mieten sich da als Programmier-Crew in ein eigenes Haus ein, wo sie Party machen. Ich such schon nach was vergleichbarem :D

Also, um zurück zum Thema zu kommen: Der Film ist ganz cool. Bestimmt kein Lieblingsfilm, aber gut gemacht und unterhaltsam. Genau das richtige zum ausleihen oder streamen. Kino hätte nicht sein müssen, war aber auch keine Zeit- oder Geldverschwendung.

TigerX

Ultimativer Basecamper

Beiträge: 6 399

Aktivitätspunkte: 34 905

Wohnort: DKB

Beruf: Selbst und ständig

  • Nachricht senden

130

Montag, 6. Dezember 2010, 17:42

So hier seid Ihr beiden erstmal richtig aufgehoben ;)
Wie poste ich richtig? Nachdem du Google, die FAQ und die Suchfunktion erfolgreich ignoriert hast, erstellst du zwei bis fünf neue Themen in den falschen Unterforen mit kreativen Titeln und undeutlichen Texten, unter denen sich jeder etwas anders vorstellen kann.

TigerX

Ultimativer Basecamper

Beiträge: 6 399

Aktivitätspunkte: 34 905

Wohnort: DKB

Beruf: Selbst und ständig

  • Nachricht senden

131

Freitag, 24. Dezember 2010, 14:39

Skyline

Realität: :stern0:
Musik/Sound: :stern2:
Specialeffects: :stern5:
Handlung: :stern0:
Darsteller: :stern0:
Humor: :stern0:
Gesamt: :stern1:

Total Shice :pinch: Langweilig, lieblos hingeklatschte (geile) Effekte, ansonsten ist der Film so leer und öde. Ist eine reine Effektdemo. Schauspieler sind mies (aber der Schwarze aus Scrubs ist dabei :thumbsup: - rettet allerdings nicht den Film) die Handlung ist so dermaßen dünn, als der Film zu ende war, dachte ich mir ich sah mir nen Effektreichen Trailer an O_o absolut wenig Inhalt und langweilig. Da helfen auch die bomben Effekte nicht. Musik ist nicht übel aber das wars auch. Wer auf Inhaltlosen Effektbombardement steht, für den lohnt sich ein Blick. Wurde eigentlich auch nur aus dem grund auf den Film aufmerksam.
Wie poste ich richtig? Nachdem du Google, die FAQ und die Suchfunktion erfolgreich ignoriert hast, erstellst du zwei bis fünf neue Themen in den falschen Unterforen mit kreativen Titeln und undeutlichen Texten, unter denen sich jeder etwas anders vorstellen kann.

132

Freitag, 24. Dezember 2010, 22:06

Wenn ich den Trailer schon sehe . . .

Du hast nicht ehrlich Geld dafür bezahlt.

Edit Editi by T.X. Habe das unnötige Zitat entfernt, Steht doch alles direkt darüber :)

TigerX

Ultimativer Basecamper

Beiträge: 6 399

Aktivitätspunkte: 34 905

Wohnort: DKB

Beruf: Selbst und ständig

  • Nachricht senden

133

Samstag, 25. Dezember 2010, 00:25

Zitat

Wenn ich den Trailer schon sehe . . .

Der Trailer ist im Prinzip wie viele andere auch, wirkt allerdings episch, aber dass der einen dermaßen "leeren" Film bewirbt ist echt mies. Zunächst bekommt man irgendwie das Gefühl eines Independence Day Remakes ohne Will Smith, ganz, ganz ganz großes Irrtum wenn man den Film kennt :D

Zitat

Du hast nicht ehrlich Geld dafür bezahlt.

:pardon:
Wie poste ich richtig? Nachdem du Google, die FAQ und die Suchfunktion erfolgreich ignoriert hast, erstellst du zwei bis fünf neue Themen in den falschen Unterforen mit kreativen Titeln und undeutlichen Texten, unter denen sich jeder etwas anders vorstellen kann.

A.J.

Technik Redakteur

Beiträge: 1 952

Aktivitätspunkte: 10 315

Wohnort: Ansbach

Beruf: Fachinformatiker

  • Nachricht senden

134

Samstag, 25. Dezember 2010, 00:30

Kann man glaub ich mit "The Village - Das Dorf" vergleichen. Damals war ich auch im Kino und hab mir ein anderen Film reingezogen, dann kam da der Trailder und ich dachte, "Wow, sau cool!". Nachdem ich den Film geschaut habe, war mir klar... das war der schlechteste Film den ich im Kino gesehen habe...

135

Samstag, 25. Dezember 2010, 01:22

Zitat

Wenn ich den Trailer schon sehe . . .

Zitat

Du hast nicht ehrlich Geld dafür bezahlt.

:pardon:



Zur Zeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher