Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: BASE4U. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

KaYoNe

Super Moderator

Beiträge: 3 250

Aktivitätspunkte: 16 410

Wohnort: Salzgitter

Beruf: Base4u-Moderator

  • Nachricht senden

16

Sonntag, 27. Januar 2008, 16:55

Re: Wer ist der beste Rapper für euch?

Ja das ist eh Geschmacksache... jeder hat seine Vorlieben usw... Noch gut finde ich Lil Wayne... weil er einen koolen style hat...

17

Donnerstag, 22. Oktober 2009, 18:51

Ich hab zwar Lil Waynes Album, finde ihn aber sowas wie ein Verräter und Arschloch. Wieso macht der ewig Rapalben und dann auf einmal voll das behinderte Rockalbum?

TigerX

Ultimativer Basecamper

Beiträge: 6 399

Aktivitätspunkte: 34 905

Wohnort: DKB

Beruf: Selbst und ständig

  • Nachricht senden

18

Sonntag, 25. Oktober 2009, 16:15

:xD:

Der Typ ist ein Künstler, lass ihn doch sein Geld verdienen, nur weil er sein Genre wechselt ist er gleich ein Verräter und Arschloch? xD Hat der irgendwo bei ner RapGang unterschrieben immer und immer zu rappen?

Ok er hat halt dich bzw. seine Fans "verraten" weil du seine neue Songs nicht magst? Dennoch irgendwie lustig :D
Wie poste ich richtig? Nachdem du Google, die FAQ und die Suchfunktion erfolgreich ignoriert hast, erstellst du zwei bis fünf neue Themen in den falschen Unterforen mit kreativen Titeln und undeutlichen Texten, unter denen sich jeder etwas anders vorstellen kann.

19

Sonntag, 25. Oktober 2009, 16:27

nur weil er sein Genre wechselt ist er gleich ein Verräter und Arschloch? D


Ja, richtig.

TigerX

Ultimativer Basecamper

Beiträge: 6 399

Aktivitätspunkte: 34 905

Wohnort: DKB

Beruf: Selbst und ständig

  • Nachricht senden

20

Sonntag, 25. Oktober 2009, 16:42

Ein anderes beispiel. Vin Diesel der typische Leinwand Matcho aus TFATF, Riddick und co. kg. wechselt das Genre und dreht "Der Babynator"

Oder Porsche baut nun 5 Türer :D

Wie nennst du das? :D
Wie poste ich richtig? Nachdem du Google, die FAQ und die Suchfunktion erfolgreich ignoriert hast, erstellst du zwei bis fünf neue Themen in den falschen Unterforen mit kreativen Titeln und undeutlichen Texten, unter denen sich jeder etwas anders vorstellen kann.

KayOne

Super Moderator

Beiträge: 3 250

Aktivitätspunkte: 16 410

Wohnort: Salzgitter

Beruf: Base4u-Moderator

  • Nachricht senden

21

Sonntag, 25. Oktober 2009, 16:43

Lol ja Lil Wayne hat ganz gut gerappt früher und jetzt irgendwie ganz anders. Hör mir auch garnicht mehr an...

22

Sonntag, 25. Oktober 2009, 16:46

Ein anderes beispiel. Vin Diesel der typische Leinwand Matcho aus TFATF, Riddick und co. kg. wechselt das Genre und dreht "Der Babynator"


Ein Schauspieler spielt auch nicht sich selbst, sondern jemand anderen. Sacha Baron Cohen spielt ja auch den homosexuellen Brüno obwohl er selbst nicht schwul ist.
Außerdem war er doch in Babynator auch ein Macho.

TigerX

Ultimativer Basecamper

Beiträge: 6 399

Aktivitätspunkte: 34 905

Wohnort: DKB

Beruf: Selbst und ständig

  • Nachricht senden

23

Sonntag, 25. Oktober 2009, 16:48

Er ist dort ein matcho, allerdings wird er übers Ohr gehauen verarscht und von einer Ente gebissen... Es ging mir mehr ums Genre ^^ Aber hast recht der Vergleich hinkt. Ich fands von dir dennoch witzig ^^
Wie poste ich richtig? Nachdem du Google, die FAQ und die Suchfunktion erfolgreich ignoriert hast, erstellst du zwei bis fünf neue Themen in den falschen Unterforen mit kreativen Titeln und undeutlichen Texten, unter denen sich jeder etwas anders vorstellen kann.

24

Sonntag, 25. Oktober 2009, 16:52

Als Rapper rappt man ja größtenteils über sich selbst (nicht immer).
Lil Wayne hat sehr gut verkauft und viele Fans, und er weiß das auch. Trotzdem wechselt er grundlos das Genre. Wieso? Wenn die Fans nur Hip-Hop hören? Wieso sollte man dann auf einmal Rock machen?

Dugster

E-Music Redakteur

Beiträge: 2 328

Aktivitätspunkte: 12 225

Wohnort: G-Town

Beruf: Glücksbringer ;)

  • Nachricht senden

25

Dienstag, 27. Oktober 2009, 18:11

was hat denn lil wayne schon für rock lieder?
nur wegen dem featuring mit kevin rudolf?
a milli ist doch auch ganz fett der track... die derzeitigen rapper haben eh kein style mehr.
da waren die alten g´funk4rs doch viel geiler.

http://www.youtube.com/watch?v=8CPlF-IEkXQ
ICE Cube
http://www.youtube.com/watch?v=ZWr4cFXRwkc&feature=related
Gravediggaz
http://www.youtube.com/watch?v=zVTpLRW0O9k&feature=related
The Pharcyde
http://www.youtube.com/watch?v=kG_qcud1ShM
Dre und Dogg
Menschen sind mit Monsterguss überzogene Monster mit Monsterfüllung

26

Dienstag, 27. Oktober 2009, 18:27

was hat denn lil wayne schon für rock lieder?
nur wegen dem featuring mit kevin rudolf?


Er hat ein Rockalbum!

27

Sonntag, 7. März 2010, 17:18

DMX und Eminem sind mit abstand die besten und einzigen rapper für mich :D

28

Montag, 8. März 2010, 16:23

DMX und Eminem sind mit abstand die besten...


Finde ich auch! Und dann finde ich noch Ludacris gut.

Dugster

E-Music Redakteur

Beiträge: 2 328

Aktivitätspunkte: 12 225

Wohnort: G-Town

Beruf: Glücksbringer ;)

  • Nachricht senden

29

Dienstag, 9. März 2010, 12:13

jonlajoie rap is legend
Menschen sind mit Monsterguss überzogene Monster mit Monsterfüllung

30

Montag, 17. Mai 2010, 11:32

Fürmich ist der unumstrittene Raper definitv Eninem. Zwar hat er jetzt etwas nachgelassen, aber ich denke er wird nochmal ein Comaback erleben.
Wahrscheinlich macht er momentan ein kreative Pause.