Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: BASE4U. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

maxxboy

Interessierter

  • »maxxboy« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 163

Aktivitätspunkte: 1 015

Wohnort: Gunzenhausen

Beruf: Maschinenbediener

  • Nachricht senden

1

Samstag, 15. Mai 2010, 20:38

MAXXBOY - Time For The Love (OUT NOW)

Also der neue Track Time "For The Love" ist fertig und gibt es jetzt zum runterladen.Also wünsche euch viel Spaß damit!

[downloaddatabase=simple]39[/downloaddatabase]
»maxxboy« hat folgende Datei angehängt:

2

Montag, 17. Mai 2010, 11:34

Ja ist ganz gut. Hört sich zwar ein bisschen nach 90er Jahre Techno an, wird aber sichersein Publikum finden.
Ich würde zumindets ne Menge Leute kennnen, die diesen Sound richtig gut finden würden.

maxxboy

Interessierter

  • »maxxboy« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 163

Aktivitätspunkte: 1 015

Wohnort: Gunzenhausen

Beruf: Maschinenbediener

  • Nachricht senden

3

Montag, 17. Mai 2010, 15:34

Ja danke sehr!Ich bin einen sehr großer Fan fon der 90 jahren deswegen produziere ich solche Sounds,und das diese Musikrichtung noch lebt.Ja sag es diesen Leuten die du kennst,vielleicht bekomme ich noch einpaar Fans! :)

TigerX

Ultimativer Basecamper

Beiträge: 6 399

Aktivitätspunkte: 34 905

Wohnort: DKB

Beruf: Selbst und ständig

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 2. Juni 2010, 12:40

Jap, der Stil und die Richtung der Musik hat was. :) Musst du weiterhin schön beibehalten.
Wie poste ich richtig? Nachdem du Google, die FAQ und die Suchfunktion erfolgreich ignoriert hast, erstellst du zwei bis fünf neue Themen in den falschen Unterforen mit kreativen Titeln und undeutlichen Texten, unter denen sich jeder etwas anders vorstellen kann.