Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: BASE4U. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Dugster

E-Music Redakteur

  • »Dugster« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 328

Aktivitätspunkte: 12 225

Wohnort: G-Town

Beruf: Glücksbringer ;)

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 26. Februar 2012, 19:17

Plattenspieler brummt

hallo, hab n problem dass mich schon den ganzen tag beschäftzigt.

wollte eigendlich n paar timecode vinyls schieben aber mein plattenspieler muckiert irgendwie.
er brummt ständig. massekabel ist richtig angeschlossen hab des ding gleich vom chinch zum schuko geerdet. hat ja auch was gebracht... brummt nur noch leise aber doch vernehmbar.

jetzt iss mir aufgefallen dass ich sobald ich den tonarm in näher der platte schwenke sich das surren verstätrkt. und wenn der spieler vom strom aus ist dann ists nochmal etwas geringer. wenn ich den tonabnehmer nun noch am kontakt berühre ists fast weg. wie kann das sein. defekt am tonabnehmer, tonarm oder plattenspieler. denke mal das der abnhemer hin ist. ist blos son billiges SONO replikat. wollte mir sowieso die audiotechnika 95 holen.

irgendeiner hier war doch früher mal dj hab kein bock mich in nem anderen forum anzumelden.

A.J.

Technik Redakteur

Beiträge: 1 952

Aktivitätspunkte: 10 315

Wohnort: Ansbach

Beruf: Fachinformatiker

  • Nachricht senden

2

Montag, 27. Februar 2012, 09:27

Ja DJ Vollstar, ich werd ihn mal sagen, er soll sich mal melden, vielleicht weiß er etwas.

Ich weiß, dass brummen meist von ner schlechten Erdung kommt, bzw. dass der Anschluss auf Masse zu hochohmig ist usw. Kann aber auch an anderen Störquellen liegen, elektromagnetische Felder - sprich iwelche Stromleitungen oder so, WLAN etc.

Dugster

E-Music Redakteur

  • »Dugster« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 328

Aktivitätspunkte: 12 225

Wohnort: G-Town

Beruf: Glücksbringer ;)

  • Nachricht senden

3

Samstag, 3. März 2012, 15:07

naja der tonarm leckt

boah gestern n gebrauchten technics 1210 für 270 € gesehen und nich zugeschlagen... heute war er weg... ich werds nie lernen ;(

Dugster

E-Music Redakteur

  • »Dugster« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 328

Aktivitätspunkte: 12 225

Wohnort: G-Town

Beruf: Glücksbringer ;)

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 14. März 2012, 14:13

naja hab mir jetzt n 1210 gekauft und dort hab ich das problem mit den selbigen abnehmern nicht also iss der plattenspieler hin/defekt. :wacko: