Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: BASE4U. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

TigerX

Ultimativer Basecamper

  • »TigerX« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 399

Aktivitätspunkte: 34 905

Wohnort: DKB

Beruf: Selbst und ständig

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 8. Juni 2011, 23:50

Endlich Wahrheit über HIV & Aids


Zitat

Das sagen die Entdecker des HIV:
-SCHWER übertragbar
-HEILBAR vom gesunden Immunsystem!
-Medikamente sind tödlicher als AIDS selbst!


Eine kleine Doku über HIV und AIDS die deutlich macht was für nen Schwachsinn den Menschen damals bei der "Entdeckung" verkauft wurde. Eine große Ähnlichkeit zu den ganzen Grippeviren die zu Epedimien erklärt wurden in letzter Zeit gibt es offensichtlich. Lügen ohne Ende und die Entdecker selbst versuchen den verzapften schwachsinn über HIV und AIDS von damals nun anders zu erklären ^^ Verückte Welt.

Wenn das nur bei AIDS/HIV so währe dass man es zu so einem "Monster" pusht und anschließend daraus lernt wärs ja eine Sache, aber wenn man die jüngere Geschichte ansieht an den neuen Epedimien, was kann man davon für bare Münze nehmen? Erfundene Epidemien um die Größten Industriekomplexe dieses Planeten noch Größer zu machen...
Wie poste ich richtig? Nachdem du Google, die FAQ und die Suchfunktion erfolgreich ignoriert hast, erstellst du zwei bis fünf neue Themen in den falschen Unterforen mit kreativen Titeln und undeutlichen Texten, unter denen sich jeder etwas anders vorstellen kann.

2

Donnerstag, 9. Juni 2011, 00:27

Ja, ich hab auch schon davon gehört, dass es die Krankheit AIDS und so gar nicht gibt.
Die These war folgende:
Da das Hi-Virus das Enzym "Reverse Transkriptase" besitzt, ist es sehr schwer zu besiegen. Dieses Enzym schreibt nämlich RNA des Virus in DNA um und integriert diesen Abschnitt in die DNA des Menschen.
Das Aids vorallem in armen Ländern und verkommenen Regionen so häufig auftritt, soll angeblich daher rühren, dass die Bevölkerung sich dort nur mangelhaft ernähren kann und durch die ganzen Mangelerscheinungen sehr infektanfällig ist. Außerdem soll die mangelnde Hygiene auch daran schuld sein.
Das Virus selbst ist nur vererbbar, soll aber kaum Schaden verursachen.

Klingt für mich iwie leicht nach Quatsch ^^ Aber mangelde Ernährung und Hygiene machen krank, kein Zweifel.
Die Frage ist, was soll man glauben ^^?!
Ist doch zur Zeit sowieso so, dass man von allen Seiten belogen wird. Egal ob von Politikern, Gesundheitsämtern, TNC's, und so weiter und so weiter
Problem ist nur die Lüge von der Wahrheit zu unterscheiden ^^

Mal schaun was die Doku so erzählt :P

TigerX

Ultimativer Basecamper

  • »TigerX« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 399

Aktivitätspunkte: 34 905

Wohnort: DKB

Beruf: Selbst und ständig

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 30. Juni 2011, 00:33

Warum sagt mir eig. keiner dass ich den Thread falsch parkte xD der gehört ins Dokuforum ^^
Wie poste ich richtig? Nachdem du Google, die FAQ und die Suchfunktion erfolgreich ignoriert hast, erstellst du zwei bis fünf neue Themen in den falschen Unterforen mit kreativen Titeln und undeutlichen Texten, unter denen sich jeder etwas anders vorstellen kann.

Ähnliche Themen