Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: BASE4U. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Dugster

E-Music Redakteur

  • »Dugster« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 328

Aktivitätspunkte: 12 225

Wohnort: G-Town

Beruf: Glücksbringer ;)

  • Nachricht senden

1

Samstag, 12. März 2011, 09:26

Rezensionen nicht aktueller Filme

so hab mir letztens die dvd 2012 für 8 € gekauft. deshalb wollte ich mal ne rezension darüber machen:

2012

da das thema ja immer aktueller wird, wollte ich den film mal sehen und jetzt hab ich ihn. muss aber sagen dass der film mich doch etwas enttäuscht hatte. der film wurde einfach durch übermäßigen einsatz von special effects kaputt gemacht. mir kam der film eher wie ein benchmark der damals aktuell möglichen spezialeffekte vor. die idee der story an sich ist schon sehr gut, dennoch macht es keinen spaß den film zu gucken weil alles immer wieder darauf hinausläuft, mit spcial effekts nur umsich zu werfen.
man könnte den film auch "der große ausverkauf der spcial effects" nennen.
verbunden wird das ganze mit solchen "in letzter sekunde" szenen... die auch nicht gerade gezeig verteilt wurden. genau diesen beiden sachen machen den film für mich kaputt.

mein fazit... man kann ihn mal anschauen um sich einen abend zu verteiben, vorrausgesetzt man hat die kostenlose möglichkeit den film irgendwo zu schauen.
villeicht noch für leute die sich gern special effect anschauen ganz sehenswert aber ansonsten nur mittelmäßige kost.

PS: so genug oft "special effects" gesagt :thumbsup:

Story: :stern3:
Musik: ? (ist mir nicht aufgefallen)
Schauspielleistung: :stern3:
Realismus: :stern2:
Atmosphäre: :stern3:
Specialeffects: :stern5:

2

Samstag, 12. März 2011, 09:55

Hab mir jetzt mal wieder Hangover angekuckt, ich musste wieder die ganze Zeit lachen.
Der Film ist einfach richtig lustig da hält sogar der indirekte Nachfolger "Stichtag" nicht mit
Jeder der den Film verpasst hat sollte es unbediengt nachholen!

Story: :stern3:
Musik: :stern5:
Schauspielleistung: :stern5:
Realismus: :stern3:
Lachgarantie: :stern5:
Humor: :stern5: :stern:

PS: Hab ein bisschen was ausgetauscht ;)

TigerX

Ultimativer Basecamper

Beiträge: 6 399

Aktivitätspunkte: 34 905

Wohnort: DKB

Beruf: Selbst und ständig

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 13. März 2011, 14:20

Hatte letzten nen Klassiker angesehen Blood in, Blood out. Sehr guter Film. Top Story die eine lange Handlung nach sich zieht.
Trailer
Story: :stern5:
Musik: :stern5:
Schauspielleistung: :stern5:
Realismus: :stern5:

Bad Lieutenant - Cop ohne Gewissen
Story: :stern4:
Musik: ? nicht aufgefallen
Schauspielleistung: :stern4:
Realismus: :stern3:

Aber eins ehenswerter Film, spielt zur Zeiten von New Orleans überschwemmung. Empfehlenswert ist er :)

Departed – Unter Feinden
Story: :stern5:
Musik: ? nicht aufgefallen, traf nicht in den Vordergrund - somit auch nicht lässtig ;)
Schauspielleistung: :stern5:
Realismus: :stern5:

Sehr guter Film, wurde auf ein Remake eines alten Titels.

Der blutige Pfad Gottes
Story: :stern5:
Musik: :stern5:
Schauspielleistung: :stern5:
Realismus: :stern4:
Humor :stern5:

Top Film :D Macht laune den anzuschauen.
Wie poste ich richtig? Nachdem du Google, die FAQ und die Suchfunktion erfolgreich ignoriert hast, erstellst du zwei bis fünf neue Themen in den falschen Unterforen mit kreativen Titeln und undeutlichen Texten, unter denen sich jeder etwas anders vorstellen kann.

Ähnliche Themen