Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: BASE4U. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

TigerX

Ultimativer Basecamper

  • »TigerX« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 399

Aktivitätspunkte: 34 905

Wohnort: DKB

Beruf: Selbst und ständig

  • Nachricht senden

1

Samstag, 18. September 2010, 23:13

Zeitgeist 3

Wer kennt die Zeitgeist Reihe? Der erste Teil dürfte bekannt sein, der zweite wahrscheinlich eher weniger. Doch nun kommt auch ein Dritter: Zeitgeist: Moving Forward (2010).

Es gibt noch derweil keinen offiziellen Trailer... Paar Fanmade Teaser sind aber schonmal da.



Bin mal gespannt was der 3er zeigen wird.
Wie poste ich richtig? Nachdem du Google, die FAQ und die Suchfunktion erfolgreich ignoriert hast, erstellst du zwei bis fünf neue Themen in den falschen Unterforen mit kreativen Titeln und undeutlichen Texten, unter denen sich jeder etwas anders vorstellen kann.

2

Dienstag, 21. September 2010, 17:48

zeitgeit so was für schwachsinnig. und wer auch an das glaubt was die verzapfen ist genau so
"Auf den Alkohol! Den Ursprung - und die Lösumg - sämtlicher Lebensprobleme!"

3

Dienstag, 21. September 2010, 18:33

Kenn ich garnicht, um was geht es denn da?

4

Dienstag, 21. September 2010, 20:33

es geht um verschwörung und andere belanglose themen
"Auf den Alkohol! Den Ursprung - und die Lösumg - sämtlicher Lebensprobleme!"

TigerX

Ultimativer Basecamper

  • »TigerX« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 399

Aktivitätspunkte: 34 905

Wohnort: DKB

Beruf: Selbst und ständig

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 21. September 2010, 20:55

Und wieder einmal ein Thema welches sich grundlos niedergemacht in die Verseknung begiebt :D Glückwunsch. So belanglos dies auch sei :whistling:

Mal spaß bei Seite, wie wärs wenn du michin auch mal erklären würdest warum es schwachsinnig usw. ist. Ist immerhin interessanter zu lesen als das "was für ein verzapfter, belangloser Schwachsinn" :xD:
Wie poste ich richtig? Nachdem du Google, die FAQ und die Suchfunktion erfolgreich ignoriert hast, erstellst du zwei bis fünf neue Themen in den falschen Unterforen mit kreativen Titeln und undeutlichen Texten, unter denen sich jeder etwas anders vorstellen kann.

Dr. Green

Super Moderator

Beiträge: 3 230

Aktivitätspunkte: 16 865

Wohnort: Auf der Base!

Beruf: Informatik-Student

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 21. September 2010, 21:12

würd ich auch mal sagen. komm schon überzeug uns. irgendwas zu behaupten und dann nichts zu belegen ist auch keine sauber arbeit :)

Zitat

...und wer auch an das glaubt was die verzapfen ist genau so

was hat das mit glauben zutun? das ist eine doku und dokus beruhen (meistens auf tatsachen.) da gibts keine höhere macht...^^
The first who sent something from his Brain! :doofy:

7

Mittwoch, 22. September 2010, 08:12

Zitat

was hat das mit glauben zutun? das ist eine doku und dokus beruhen (meistens auf tatsachen.) da gibts keine höhere macht...^^

das ist ja eben der knackpunkt. das ist keine doku, das ist ein film von zwei jungen leuten die nix besseres zu tun haten als filme zu machen

ich weis nicht welchen ich angeschaut habe, das war glaube ich der zeitgeist 2. da ging es um alles, von glauben bis zum world trade centre.
über world trade centre kann ich nicht argumentieren aber mit dem anderem zeug habe ich mich schon befasst und kann sagen das es nur zum teil stimmt.
in einem film kann man wirkliche tatsachen nehmen und diese so drehen, dass was ganz anderes rauskommt.


und bei world trade centre haben die die aussagen von leuten überprüft. ist zwar nichts schlimmes dabei, aber es ist typisch menschlich falsch auszusagen. wenn ein unfall passiert und man 5 leute befragt, hat man 5 andere aussagen. so auch bei den twin towers, nur ist da diese aussage durch medien und verschwörungstheoretiker gelenkt worden.
"Auf den Alkohol! Den Ursprung - und die Lösumg - sämtlicher Lebensprobleme!"

Dr. Green

Super Moderator

Beiträge: 3 230

Aktivitätspunkte: 16 865

Wohnort: Auf der Base!

Beruf: Informatik-Student

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 22. September 2010, 08:24

Zitat

...von glauben bis zum world trade centre.

das war der einser.

- weisst du denn ob die aussagen der anderen stimmen?
- die amerikanische politik hat sich nunmal so entwickelt, da können zwei jungs auch nicht mehr viel drehen.
- und 9/11 ist eben genauso passiert, mehr können die da auch nicht machen...
Eins ist nun mal fakt. Du solltest niemandem glauben, der politisch mächtiger ist als du.
Alle die dumm scheinen. Der Schein trügt.
Alle die klug scheinen. Was spricht dagegen?

Zeitgeist (oder infokrieg.tv) ist nicht unbedingt etwas was profit machen will. (wenn sie schon alles kostenlos anbieten :xD: ). Es ist nicht unbedingt die beste doku, aber sie ist die einzige, die sich mit solchen themen befasst und wenn man nachrecherchiert, so wie du, dann ist das doch optimal.
The first who sent something from his Brain! :doofy:

TigerX

Ultimativer Basecamper

  • »TigerX« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 399

Aktivitätspunkte: 34 905

Wohnort: DKB

Beruf: Selbst und ständig

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 22. September 2010, 10:39

Und was genau bringt dich dazu den Film als vollständig schwachsinnig und belangloses zu nennen? Weil es zwei junge typen gedreht haben?

WTC und 9/11 ist das Standardthema der Verschwörungstheoretiker. Da gibt es einfach viel zu viele ungereimtheiten. Selbst auf N24 usw. laufen oft Amipro Dokus die versuchen Argumente zu finden um die Verschwörungstheoretiker deren Theorien zu widerlegen und raus kommen nun wirklich belanglose Argumente raus die nichts belegen aber gerne als Fakten und aufhebung der gegen Theorien dargestellt werden. Auch die veröffentlichung des Berichts hat mehr Fragen als Antworten aufgeworfen... So falsch können die verschwörungstheorien im Bezug auf 9/11 nicht sein.

Zitat

mit dem anderem zeug habe ich mich schon befasst und kann sagen das es nur zum teil stimmt.
Also stimmt auch der Rest teilweise wie du selbst sagst, dann ist also mehr als die Hälfte des Films wahr deiner Meinung nach (wenn man 9/11 nicht wiedersprechen kann). Wer das glaubt und so... :D

So schwachsinnig kanns ja nun wirklich nicht sein :D Mich würde dennoch mehr interessieren wenn du Klar darstellen kannst und genau das ansprechen würdest was deiner Meinung nach falsch ist im Film, statt einfach zu sagen "schwachsinn".

Wenn du dich schon mit den anderen Themen beschäftigt hast, ist es umso interessanter die Fakten/andere Argumente zu hören.
Wie poste ich richtig? Nachdem du Google, die FAQ und die Suchfunktion erfolgreich ignoriert hast, erstellst du zwei bis fünf neue Themen in den falschen Unterforen mit kreativen Titeln und undeutlichen Texten, unter denen sich jeder etwas anders vorstellen kann.

10

Mittwoch, 22. September 2010, 16:36

Der 9/11 war insziniert.

11

Mittwoch, 22. September 2010, 17:52

ich weis nicht mehr was genau im film war, ich kann mich noch an die sache mit den göttern und mit dem geld erinnern.
das mit den götter ist zum teil richtig, aber die tatsachen sind so verdreht, dass es nicht mehr stimmt bzw. trift es schon so zu aber aus anderen gründen.
das mit dem geld ist halt so ne sache, es stimmt (alles) nur ist es total übertrieben. worüber die da berichten ist die vorankündigung für die welt wirtschaftskriese. und das haben nicht die beiden jungs herausgefunden, sondern ein europäischer professor ungefähr 5 oder 6 jahre vor die kriese.

die jungs haben schon gut recherchieren, aber nicht gründlich genug um es als eine doku hinzustellen. denn wenn nur 50% richtig ist, ist auch 50% falsch.
ist es denn dann für euch in ordnung wenn ein verkäufer euch ein produkt, das nur die hälfte davon kann was er versprochen hat, andreht?
"Auf den Alkohol! Den Ursprung - und die Lösumg - sämtlicher Lebensprobleme!"

Dr. Green

Super Moderator

Beiträge: 3 230

Aktivitätspunkte: 16 865

Wohnort: Auf der Base!

Beruf: Informatik-Student

  • Nachricht senden

12

Mittwoch, 22. September 2010, 18:16

Zitat

worüber die da berichten ist die vorankündigung für die welt wirtschaftskriese. und das haben nicht die beiden jungs herausgefunden, sondern ein europäischer professor ungefähr 5 oder 6 jahre vor die kriese.

ähm sagen die denn irgendwo, dass die es herausgefunden haben? behauptet doch keiner.
The first who sent something from his Brain! :doofy:

13

Mittwoch, 22. September 2010, 18:35

ist ja auch nicht wichtig ob es die beiden herausgefunden haben, oder nicht. wichtiger ist halt, dass es nicht wirklich so abläuft bzw. abgelaufen ist.
im grunde ist es schon nicht falsch aber auch nicht richtig.

wenn ich behaupte, dass 4+3=7 wegen punkt vor strich ist, kann mir keiner abstreiten, dass es falsches ergäbnis ist. nur.......
genau so ist es auch mit dem was die jungs sagen
"Auf den Alkohol! Den Ursprung - und die Lösumg - sämtlicher Lebensprobleme!"

TigerX

Ultimativer Basecamper

  • »TigerX« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 399

Aktivitätspunkte: 34 905

Wohnort: DKB

Beruf: Selbst und ständig

  • Nachricht senden

14

Mittwoch, 22. September 2010, 18:39

Zitat

europäischer professor ungefähr 5 oder 6 jahre vor die kriese
Ich glaube ich habe sogar von dem typen einige Aussagen mal mitbekommen.. Aber ich wüsste auch nix davon dass die sich selbst als die "erleuchteten" hinstellen. Aber wie du deb Film zum Anfang gleich abgestraft hast war ja im Grunde wie ich sehe haltlos ;)
Wie poste ich richtig? Nachdem du Google, die FAQ und die Suchfunktion erfolgreich ignoriert hast, erstellst du zwei bis fünf neue Themen in den falschen Unterforen mit kreativen Titeln und undeutlichen Texten, unter denen sich jeder etwas anders vorstellen kann.