Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: BASE4U. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Dugster

E-Music Redakteur

Beiträge: 2 328

Aktivitätspunkte: 12 225

Wohnort: G-Town

Beruf: Glücksbringer ;)

  • Nachricht senden

16

Donnerstag, 20. Januar 2011, 20:21

ja aber was hat das mit den codes zu tun? :huh:

17

Donnerstag, 20. Januar 2011, 21:10

ja aber was hat das mit den codes zu tun? :huh:


Was meinst du ? Mit den Black Ops und Modern Warfare 2 Servern? Die Server wollen die Herunterfahren weil das Spielen fast nicht mehr möglich ist, weil so viele Cheaten. Manche Accounts werden gehackt, dabei werden Statistiken und Erfolge gelöscht.

18

Freitag, 28. Januar 2011, 15:13

Innerhalb der nächsten 10 Tage muss der PS3-Hacker Geohot seine gesamte technische Ausstattung (Soft- und Hardware) abgeben, zumindest vorübergehend. Das beschloss ein kalifornisches Gericht.

Zitat

In der Urteilsbegründung heißt es: "Nach Prüfung aller Unterlagen und Argumente, stellt das Gericht fest, dass SCEA [Sony Computer Entertainment America, Anm. d. Red.] erfolgreich nachweisen konnte, dass in der Hauptsache eine Verletzung des DMCA [Digital Millennium Copyright Act,, Anm. d. Red.] und des CFAA [Computer Fraud and Abuse Act, Anm. d. Red.] als wahrscheinlich anzunehmen ist und dass sie [gemeint ist Antragssteller Sony, Anm. d. Red.] einen irreparablen Schaden erleiden werden, wenn dem Beklagten Georg Hotz keine schärferen Auflagen verordnet werden würden".

19

Samstag, 29. Januar 2011, 10:21

Sony bringt ja schon neue Firmwares raus.

Also ich werde das nicht machen. Da kauf ich lieber meine Spiele und hab was davon.
Und Online Cheaten ist echt armseelig :huh:

Dugster

E-Music Redakteur

Beiträge: 2 328

Aktivitätspunkte: 12 225

Wohnort: G-Town

Beruf: Glücksbringer ;)

  • Nachricht senden

20

Samstag, 29. Januar 2011, 10:50


Also ich werde das nicht machen. Da kauf ich lieber meine Spiele und hab was davon.
Und Online Cheaten ist echt armseelig :huh:


es geht ja nich nur ums cheaten

21

Sonntag, 20. Februar 2011, 11:18

GeoHot (einer der Hacker der PS3) hat ein Video auf Youtube hochgeladen, indem er gegen Sony rappt.



Edit Mit einer gehackten PS3 ist es möglich seine Trophäenliste nach belieben zu manipulieren. Bei Spielen wie z. B. Modern Warfare 2 sind Spieler auf einem gehackten Server gelandet und haben dabei ihre Statistiken und Errungenschaften verloren. Um diese Probleme zu Lösen müsste Sony die Hardware modifizieren, dies führt aber zu Inkompatibilität mit der aktuellen Software. Wenn Sony welche dabei Erwischt mit einer gehackten Playstation 3 zu zocken, verliert man den Garantieanspruch, wird vom Playstation Network gesperrt und kann dann nicht mehr Online spielen. Ob Sony dabei die Konsole oder das Benutzerkonto sperrt ist noch unklar.

22

Sonntag, 20. Februar 2011, 19:26

Der sieht auch so aus als wenn er den ganzen Tag zuhause hockt und PS 3 zockt ;)

23

Freitag, 25. Februar 2011, 20:23

Schlechte Nachrichten für Sony:

Offenbar kann man durch Hilfe eines Exploits seinen gesperrten Playstation Network Account wieder freischalten und die von anderen Spielern sperren, dafür benötigt man aber die Seriennummer der Konsole.

Edit Sony rüstet auf: Sony sucht weitere Mitarbeiter die sich mit Kopierschutz auskennen.

24

Samstag, 26. Februar 2011, 09:48

Wenigstens tuen sie was gegen diese scheiß Hacker ;)
Man sollte den die kompletten Playstation sperren.

A.J.

Technik Redakteur

Beiträge: 1 952

Aktivitätspunkte: 10 315

Wohnort: Ansbach

Beruf: Fachinformatiker

  • Nachricht senden

25

Samstag, 26. Februar 2011, 12:57

Tuen sie doch schon, aber es gibt wiederum einen Hack, dass man sich entsperren kann und dafür dann einen andern sperrt. Siehe letzes Posting von TôB€y

26

Samstag, 26. Februar 2011, 20:57

Ah man kranke Leute.

27

Mittwoch, 9. März 2011, 11:03

Sony erhält laut Medienberichten eine richterliche Erlaubnis um verschiedene Online-Accounts(YouTube, Twitter, Website) von GeoHot einzusehen. Damit könnte man identifizieren, wer sich alles die Anleitung zum Knacken der Playstation 3 angesehen habe. Grund dafür sei, dass Sony beweisen will, das GeoHot Details zum PS3-Hack verteilte habe und einige Abnehmer aus Kalifornien stammen. Gelingt Sony das nicht, müsste der Konzern den Rechtsstreit im Heimatstaat New Jersey von GeoHot austragen.

m@dd!n

Wissen/Allg.-Bildung Redakteur

Beiträge: 1 365

Aktivitätspunkte: 7 645

Wohnort: Arberg

Beruf: Fachinformatiker - Systemintegration

  • Nachricht senden

28

Mittwoch, 9. März 2011, 14:03

Sony bekommt auch jede IP-Adresse von Besuchern der Seiten von Geohot.

Wissen heißt wissen, wo es geschrieben steht.

29

Mittwoch, 9. März 2011, 16:05

Ich hab auch das Video angekuckt, ich Verbrecher.

Dugster

E-Music Redakteur

Beiträge: 2 328

Aktivitätspunkte: 12 225

Wohnort: G-Town

Beruf: Glücksbringer ;)

  • Nachricht senden

30

Mittwoch, 9. März 2011, 18:33

naja
Ich hab auch das Video angekuckt, ich Verbrecher.


naja villeicht sperrt sony deine konsole fürs onlinegamen... wär doch nett ;)

find das schon echt dreist... klar können die sich das nicht gefallen lassen, aber dafür in die privatsphäre derleute einzugreifen ist wohl ziemlich daneben :sdagegen:

man wirdmitlerweilevon allen seiten überwacht... wenn die ne sicherheitlücke in ihrer software haben sind sie doch selbst schuld.