Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: BASE4U. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

m@dd!n

Wissen/Allg.-Bildung Redakteur

  • »m@dd!n« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 365

Aktivitätspunkte: 7 645

Wohnort: Arberg

Beruf: Fachinformatiker - Systemintegration

  • Nachricht senden

1

Montag, 19. Dezember 2011, 15:21

PS Vita geknackt

Kaum ist die Playstation Vita in Japan veröffentlicht, schon ist sie geknackt. Ein japanischer Programmierer hat eigene Programme auf dem Gerät zum laufen gebracht, in dem er einen PSP-Emulator dazu benutzt um auf der Vita einen Buffer Overflow auszulösen. Das geht deshalb, weil der Emulator die PSP komplett emuliert ... auch die Programmfehler. Diese Programmfehler nutzt der japanische Programmierer aus um eigene Software auf der PS Vita zum laufen zu bringen. Die Fehler in der PSP wurden auch früher schon verwendet um Raubkopien verwenden zu können.

Wissen heißt wissen, wo es geschrieben steht.

Ähnliche Themen

Verwendete Tags

Hack, Playstation Vita, PS Vita