Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: BASE4U. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Samstag, 23. April 2011, 16:52

Playstation Network down!

Wie bereits bekannt ist das Playstation Network seit dem Donnerstag den 21. April 2011 down. Laut Sony ist es zu außerplanmäßigen Wartungsarbeiten gekommen. Betroffen ist die Kontoverwaltung, der Playstation Store und Qriocity. Viele User berichten das man diesen Fehlercode 80710A06 bekommt. Sony arbeitet bereits daran, um diese Probleme zu lösen.

Am Ausfall schuld ist ein Hackerangriff auf die Server vom Playstation network. Allerdings hat sich bis jetzt keine Gruppe zum Angriff bekannt. Die Hackergruppe Anonymous distanziert sich von den Anschuldigungen bislang.

Zitat

"Diesmal waren wir es nicht. [...] Sony ist inkompetent... Es könnte zwar sein, dass Anon(ymous)-Aktivisten dahinter stecken, doch die AnonOps haben damit nichts zu tun und übernehmen keine Verantwortung dafür. Eine wahrscheinlichere Erklärung wäre, dass Sony die bisherigen Attacken von Anonymous ausnutzt und damit seine Benutzer von dem Fakt ablenkt, dass es eigentlich eine interne Ursache für das derzeitige Problem gibt.", so ein Sprecher von Anonymous


Via Twitter berichtet das Playstation Retail Loyalty das sich das Problem in Japan befinde und das an einer Lösung gearbeitet wird. Ebenfalls heißt es dass das Problem innerhalb von 2 Tagen behoben sein soll. Da das Playstation Network heute immer noch nicht erreichbar ist, handelt es sich um einen größeren Ausfall.

Mittlerweile haben sich die Verantwortlichen von Microsoft bezüglich des PSN-Aufalls geäußert.

Zitat

"Natürlich ist es bedauerlich, dass Sony gegenwärtig Probleme bewältigen muss und Microsoft hat keinen Spaß daran, wenn Gamer Probleme haben, ihr Lieblingsspiel online zu spielen", so ein Sprecher von Microsoft.


Microsoft ist besorgt, das es auch bei Xbox-Live zu Ausfällen kommen könnten. Spieler mit beiden Konsolen könnten auf die Xbox360 ausweichen und damit zu einem Traffic-Anstieg sorgen. Nicht nur das könnte zu einem Ausfall führen, den im nordamerikanischen Gefilden findet das Nations-Event statt, bei dem alle Xbox360-Nutzer gratis online spielen dürfen, auch ohne Xbox Live Goldmitglieschaft.

2

Samstag, 23. April 2011, 19:36

Immerhin gehen Spiele Patches (Updates) noch. Trotzdem kann man sich sowas nicht erlauben, die machen doch bestimmt ganz schön Miese.

A.J.

Technik Redakteur

Beiträge: 1 952

Aktivitätspunkte: 10 315

Wohnort: Ansbach

Beruf: Fachinformatiker

  • Nachricht senden

3

Samstag, 23. April 2011, 19:56

Ja weil die werden nicht über das PSN verteilt, aber es gibt Spiele, die kann man derzeit dadurch gar nicht spielen, bzw. z.B. Fifa geht auch nur eingeschränkt zu spielen.

4

Samstag, 23. April 2011, 19:58

Ja weil die werden nicht über das PSN verteilt, aber es gibt Spiele, die kann man derzeit dadurch gar nicht spielen, bzw. z.B. Fifa geht auch nur eingeschränkt zu spielen.

Ja weil die werden nicht über das PSN verteilt, aber es gibt Spiele, die kann man derzeit dadurch gar nicht spielen, bzw. z.B. Fifa geht auch nur eingeschränkt zu spielen.


Ich finds trotzdem sehr bitter von Sony.

5

Samstag, 23. April 2011, 22:04

Also ich denk Sony steht ein harter "Krieg" bevor. Die werden jetzt warscheinlich solang Angegriffen bis die in der Sache GeoHot nachgeben.

6

Samstag, 23. April 2011, 22:48

Aber die wollen ja nicht uns schädigen haben sie gesagt.

TigerX

Ultimativer Basecamper

Beiträge: 6 399

Aktivitätspunkte: 34 905

Wohnort: DKB

Beruf: Selbst und ständig

  • Nachricht senden

7

Samstag, 23. April 2011, 23:20

Wer hat das gesagt? Die Hacker?

Zitat

Microsoft ist besorgt, das es auch bei Xbox-Live zu Ausfällen kommen könnten. Spieler mit beiden Konsolen könnten auf die Xbox360 ausweichen und damit zu einem Traffic-Anstieg sorgen. Nicht nur das könnte zu einem Ausfall führen, den im nordamerikanischen Gefilden findet das Nations-Event statt, bei dem alle Xbox360-Nutzer gratis online spielen dürfen, auch ohne Xbox Live Goldmitglieschaft.


Das ich nicht Lache, man sei "besorgt" die lachen sich bestimmt nen Ast ab trinken Champagner und werben nebenbei. Man könnte den "Werbetext" als Nutzungsgelegenheit für MS sehen, das ganze kann man auch anders interpretieren:

Zitat

Microsoft ist besorg

denkst sich MS dabei "Och armes armes Sonylein :rofl: "

Zitat

Spieler mit beiden Konsolen könnten auf die Xbox360 ausweichen...

Übersetzung "kommt zur XBOX :vain:, ist sicherer und besser sowieso"

Zitat

im nordamerikanischen Gefilden findet das Nations-Event statt, bei dem alle Xbox360-Nutzer gratis online spielen dürfen, auch ohne Xbox Live Goldmitglieschaft


"Jetzt ist der beste Zeitpunkt dafür, spielt lieber XBOX :vain: "
Wie poste ich richtig? Nachdem du Google, die FAQ und die Suchfunktion erfolgreich ignoriert hast, erstellst du zwei bis fünf neue Themen in den falschen Unterforen mit kreativen Titeln und undeutlichen Texten, unter denen sich jeder etwas anders vorstellen kann.

8

Samstag, 23. April 2011, 23:30

Ich habe mal gelesen, dass die Hacker nur Sony schaden wollen nicht uns als Spieler.

KayOne

Super Moderator

Beiträge: 3 250

Aktivitätspunkte: 16 410

Wohnort: Salzgitter

Beruf: Base4u-Moderator

  • Nachricht senden

9

Sonntag, 24. April 2011, 12:28

Toll was ist jetzt daran so schlimm wenn es 2 Tage down ist... Man kann auch noch... wie nennt man das nochmal?... Offline!... Man kann auch noch offline spielen ;)

Dugster

E-Music Redakteur

Beiträge: 2 328

Aktivitätspunkte: 12 225

Wohnort: G-Town

Beruf: Glücksbringer ;)

  • Nachricht senden

10

Sonntag, 24. April 2011, 16:00

man kann die konsole auch aus lassen :P

KayOne

Super Moderator

Beiträge: 3 250

Aktivitätspunkte: 16 410

Wohnort: Salzgitter

Beruf: Base4u-Moderator

  • Nachricht senden

11

Sonntag, 24. April 2011, 17:07

Auslassen... wie bitte? ;)

Grizzly

Administrator

Beiträge: 6 682

Aktivitätspunkte: 36 095

Wohnort: Lichtenau

Beruf: Anwendungsentwickler

  • Nachricht senden

12

Sonntag, 24. April 2011, 18:51

hä? aber das mit GeoHot hat sich ja erledigt. Die haben sich ja geeinigt....

13

Sonntag, 24. April 2011, 21:58

Um Bad Company 2 zu spielen brauch ich PSN :sniper:

TigerX

Ultimativer Basecamper

Beiträge: 6 399

Aktivitätspunkte: 34 905

Wohnort: DKB

Beruf: Selbst und ständig

  • Nachricht senden

14

Sonntag, 24. April 2011, 22:17

Zitat

....Vor wenigen Wochen hatte die Hackergruppe Anonymous Sony aufgrund der rechtlichen Schritte des Unternehmens gegen den Hacker Geohot mit Angriffen gedroht. Kurz darauf gab es Probleme mit Sonys Websites und dem Playstation Network. Schließlich stellte Anonymous die Angriffe wieder ein und entschuldigte sich bei den Anwendern für eventuelle Probleme. Jetzt hat die Hackergruppe bei YouTube ein neues Droh-Video eingestellt und kommentiert darin Sonys außergerichtliche Einigung mit Geohot: Zwar sei der Rechtsstreit vorbei, Anonymous beginne jedoch gerade erst mit seinem Kreuzuug und Sony solle sich auf die "größte Attacke einstellen, welche die Firma je gesehen hat".

Anonymous will die Angriffe gegen Sony trotz der Einigung mit Geohot fortsetzen, da man dem Unternehmen weiterhin das Eindringen in die Privatsphäre dritter Nutzer vorhält: Sony hatte sich vor Gericht Einsicht in Geohots Facebook- und Paypal-Konto sowie Zugang zu den IP-Adressen der Nutzer seiner Website erstritten...
Darum
Wie poste ich richtig? Nachdem du Google, die FAQ und die Suchfunktion erfolgreich ignoriert hast, erstellst du zwei bis fünf neue Themen in den falschen Unterforen mit kreativen Titeln und undeutlichen Texten, unter denen sich jeder etwas anders vorstellen kann.

15

Montag, 25. April 2011, 23:49

Playstation Universe berichtet unter Berufung auf eine anonyme interne Quelle, dass es sich bei dem Hackerangriff um eine LOIC-Attacke (Low Orbit Ion Cannon). Dies ist eine Anwendung die Lasttests und DOS-Attacken auf den Server ermöglicht. So wurden die Server zuerst lahmgelegt und dann wurden Accountdaten geklaut. Dabei waren auch Entwickler-Accounts. Dass die Hacker sich nicht mit einwählen können und das sie nicht nach einem System-Reboot erneut Daten auslesen können, ist das Playstation Netzwerk mit einem unbekannten Fehlercode (80710A06) vom Netz gegangen.

Die Wartungsarbeiten sind bereits soweit, dass in Japan das Playstation Network bereits online ist. In Europa und Nordamerika ist das ab morgen möglich.

Ähnliche Themen