Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: BASE4U. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Freitag, 14. Januar 2011, 15:54

Playstation Portable 2



Sony lädt am 27. Januar zu einem Business und Strategie Meeting. An diesem Meeting könnte die Playstation Portable 2 offiziell vorgestellt werden. Zu dieser Veranstaltung dürfen leider nur speziell ausgewählte Presse-Mitarbeiter kommen. Sony hat das Gerücht bisher nicht kommentiert. Sicher ist, dass Sony an einer zweiten Playstation Portable arbeitet.

In Sachen Grafik soll die PSP2 auf denn Niveau mit der Playstation 3 liegen. Die PSP2 soll mit einem HD-Screen und zwei Analogsticks ausgestattet sein.

A.J.

Technik Redakteur

Beiträge: 1 952

Aktivitätspunkte: 10 315

Wohnort: Ansbach

Beruf: Fachinformatiker

  • Nachricht senden

2

Freitag, 14. Januar 2011, 16:01

Naja das Design überzeugt mich ja noch nicht ganz ^^

Bin mal gespannt wie Sony Grafik auf dem PS3 Niveau in die PSP2 bringen möchte. Technisch vielleicht kein Problem, aber dann mit einem Akku der eine Stunde hält ... Soviel zum Thema Portable ^^

Mal guggn was raus kommt ^^

3

Freitag, 14. Januar 2011, 16:06

Naja das Design überzeugt mich ja noch nicht ganz ^^


Vom Design her könnte die ja komplett anders ausschauen. Ist glaub nur ein Konzept oder Fan Bild.

5

Montag, 24. Januar 2011, 18:26

Unter 300 Euro wird sie gekauft :D

6

Donnerstag, 27. Januar 2011, 16:38

Die PSP 2 heißt vorerst NGP (Codename von Sony) - Next Generation Portable. Die Grafik ist auf dem Niveau der PS3, hat zwei analoge Sticks auf der Vorderseite und hinten ein Touchpad. Dies soll eine neue Bewegungsmöglichkeit schaffen, z. B. mit den Analogen Sticks schießt und läuft man, dann soll man mit einem Finger das touchpad berühren. Die Berührung wird dann an genau dem Punkt auf den vorderen OLED-Display wiedergegeben.

Die NGP ist mit einem WLAN-Adapter und ein 3G-Modem ausgestattet. An der Frontseite ist ein Kamera.

Mit welchem Medium die PSP2 umgeht ist nicht bekannt. Der Preis ist ebenfalls unbekannt.

Spiele wie Metal Gear Solid, Little Big Planet, WipeouT, Resistance, Call of Duty und Uncharted sind geplant.

Die PSP 2 soll noch zum Weihnachsgeschäft erscheinen.



Zitat

Hier die technischen Details:
CPU
ARM CortexTM-A9 core (4 core)

GPU
SGX543MP4+

External Dimensions
Approx. 182.0 x 18.6 x 83.5mm (width x height x depth) (tentative, excludes largest projection)

Screen
5 inches (16:9), 960 x 544, Approx. 16 million colors, OLED

Cameras
Front camera, Rear camera

Sound
Built-in stereo speakers
Built-in microphone

Sensors
Six-axis motion sensing system (three-axis gyroscope, three-axis accelerometer), Three-axis electronic compass

Location
Built-in GPS
Wi-Fi location service support

Keys / Switches
PS button
Power button
Directional buttons (Up/Down/Right/Left)
Action buttons (Triangle, Circle, Cross, Square)
Shoulder buttons (Right/Left)
Right stick, Left stick
START button, SELECT button
Volume buttons (+/-)

Wireless communications
Mobile network connectivity (3G)
IEEE 802.11b/g/n (n = 1×1)(Wi-Fi) (Infrastructure mode/Ad-hoc mode)
Bluetooth 2.1+EDR




Der Akku soll 5-6 Stunden halten.

index.php?page=Attachment&attachmentID=684 index.php?page=Attachment&attachmentID=685 index.php?page=Attachment&attachmentID=686

A.J.

Technik Redakteur

Beiträge: 1 952

Aktivitätspunkte: 10 315

Wohnort: Ansbach

Beruf: Fachinformatiker

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 27. Januar 2011, 19:19

Ja da bin ich ja mal gespannt! Hoffe auch das die was taugt, dann müsste ich ein paar Euro zu Weihnachten sparen^^

8

Samstag, 29. Januar 2011, 00:17

Ich bin begeistert! Nur die Akkulaufzeit find ich etwas zu kurz.

A.J.

Technik Redakteur

Beiträge: 1 952

Aktivitätspunkte: 10 315

Wohnort: Ansbach

Beruf: Fachinformatiker

  • Nachricht senden

9

Samstag, 29. Januar 2011, 00:59

Naja eine Grafik auf PS3 niveau möchte möglichst gut versorgt sein^^ Man muss halt entscheiden was man möchte:

Mobilität vs. Qualität/Leistung.

Die Perfekte Balance dazwischen ist wohl schwer zu finden.

10

Samstag, 29. Januar 2011, 09:57

Naja eine Grafik auf PS3 niveau möchte möglichst gut versorgt sein^^ Man muss halt entscheiden was man möchte:

Mobilität vs. Qualität/Leistung.

Die Perfekte Balance dazwischen ist wohl schwer zu finden.


Naja was solls man kann sie ja bestimmt an vielen Stellen aufladen (PC, Steckdose, Auto)
Ich werd sie mir bestimmt bei Release kaufen aber wird sicher sehr teuer.

A.J.

Technik Redakteur

Beiträge: 1 952

Aktivitätspunkte: 10 315

Wohnort: Ansbach

Beruf: Fachinformatiker

  • Nachricht senden

11

Samstag, 29. Januar 2011, 12:29

Naja was solls man kann sie ja bestimmt an vielen Stellen aufladen (PC, Steckdose, Auto)

Denke ich auch ^^

Ich werd sie mir bestimmt bei Release kaufen aber wird sicher sehr teuer.

So wie alles was neu auf den Markt kommt ^^ Bin mal gespannt wie dann das verhältnis bei der neuen PSP2 ist, in hinsicht auf Materialwert und Verkaufspreis. Bei der PS3 war es ja bis vor ein oder zwei Jahren so, dass Sony verluste gemacht hat beim Verkauft. Und da hat die PS3 schon 300-400 € gekostet, anstelle von damalig glaub ich 700 €.

12

Samstag, 29. Januar 2011, 16:48

Sonys Vize-Präsident sagte in einem Interview, dass die NGP etwas teuerer als der Nintendo 3DS sein wird (250€). Es sollen 2 verschiedenene Modelle herauskommen, eine günstige Version nur mit W-LAN und die andere mit W-LAN und 3G.

Der Akku soll wie bei Apple Produkten nicht tauschbar sein, weil es durch dem Touchpanel an der Rückseite unmöglich sei, den Akku ohne eine komplette Öffnung zu tauschen.

13

Sonntag, 30. Januar 2011, 18:16

Sonys Vize-Präsident sagte in einem Interview, dass die NGP etwas teuerer als der Nintendo 3DS sein wird (250€). Es sollen 2 verschiedenene Modelle herauskommen, eine günstige Version nur mit W-LAN und die andere mit W-LAN und 3G.

Der Akku soll wie bei Apple Produkten nicht tauschbar sein, weil es durch dem Touchpanel an der Rückseite unmöglich sei, den Akku ohne eine komplette Öffnung zu tauschen.


Dann dürfen wa also raten? ;)
Ich sag 350 das billige 400 das teure Modell.

14

Dienstag, 5. April 2011, 12:55

Wegen der Naturkatastrophe in Japan könnte es dazu kommen, das der neue Handheld NGP dieses Jahr nicht erscheinen wird. Möglicherweise wird einer von Drei Märkten noch in diesem Jahr mit dem Release der NGP rechnen können.

15

Dienstag, 5. April 2011, 16:09

Wegen der Naturkatastrophe in Japan könnte es dazu kommen, das der neue Handheld NGP dieses Jahr nicht erscheinen wird. Möglicherweise wird einer von Drei Märkten noch in diesem Jahr mit dem Release der NGP rechnen können.


:dos: Och man die versauen sich selbst das lukrative :thinking: Weihnachtsgeschäft.