Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: BASE4U. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Dienstag, 7. Juni 2011, 21:19

Nintendo Wii U

Die E3 ist bekannt für große Enthüllungen. Erst vorhin hat NIntendo die Wii U vorgestellt.

Die Nintendu WIi U ist ein Controller, der wie ein kleines Tablet aussieht. In der Mitte des Controllers ist ein 6,2-Zoll-Screen, links ein Steuerkreuz und recht die Konsolen-Buttons. Zwei Circle-Pads wie beim beim Nintendo 3DS sind auch vorhanden. Unten befindet sich der Home-Button, der Start und der Select Knopf. Hinten sind es zwei Schultertasten. Mikrofon, Lautsprecher, Kopfhörer Anschlüsse und zwei Kameras sind ebenfalls integriert.

index.php?page=Attachment&attachmentID=913

Auf dem Fernseh unterbrochene Partien können auf dem Display weitergespielt werden. Das Display verfügt auch über eine Touch-Funktion. Mit einem Stylus malt man problemlos drauf. Die wie beim Wii-Mote bekannte Bewegungssteuerung ist ebenfalls verbaut. Videokonferenzen wie z. B. in Skype sind nun auch kein Problem mehr. Mit der Konsole kommuniziert der Wii-U-Controller kabellos und ohne Verzögerungen. Nun können Gamer auf dem Fernseh, auf dem Controller oder auf beiden Displays gleichzeitig spielen. Das Touchscreen agiert dabei als Steuerzentrale. Nintendo zeigte in einer speziell angepassten Demo: Auf dem Fernseh laufen Bambus-Stämme von links nach rechts. Auf dem Display des Controllers ist ein Ninja-Stern. Ein kurzes Wischen über das Display langt und schon fliegt der Stern auf die Bambus-Stämme.

index.php?page=Attachment&attachmentID=914

Außerdem kann man mit der Wii U Spiele aus der alten Wii Konsole spielen.

Die bisher bekannten Wii-U-Spiele sind: "Smash Brothers", "Lego City Stories", "Ghost recon Online", "Batman: Arkham City", "Madden", "Fifa", "Darksiders 2", "Dirt", "Aliens:Colonial Marines", "Metro:Last Light", "Tekken", "Battlefield3", "Harry Potter", "need for Speed", "Die Sims" und "Ninja Gaiden 3: Razors Edge".

Einige Demos zeigten die Grafische Qualität von der Wii U, z. B. ein HD-Video eines fliegenden Vogels der durch eine schöne Landschaft fliegt, wurde gezeigt. Dies war bisher nur von der Playstation 3 und Xbox360 bekannt. Die Action von Metro: Last Light war ebenfalls beeindruckend. HD ist nun kein Problem mehr bei Nintendo. Die Hardware soll nun so stark dimensioniert sein, das Next-Generation-Grafik kein Problem mehr sein sollte. Zur Hardware und den Spezifikationen hat Nintendo noch keine Stellung genommen.

index.php?page=Attachment&attachmentID=915

Die Nintendo Wii U soll 2012 auf den Markt kommen.

TigerX

Ultimativer Basecamper

Beiträge: 6 399

Aktivitätspunkte: 34 905

Wohnort: DKB

Beruf: Selbst und ständig

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 7. Juni 2011, 21:22

Also Wü :D Potente Hardware, mal schauen wie das Teil sich am Markt etabliert.
Wie poste ich richtig? Nachdem du Google, die FAQ und die Suchfunktion erfolgreich ignoriert hast, erstellst du zwei bis fünf neue Themen in den falschen Unterforen mit kreativen Titeln und undeutlichen Texten, unter denen sich jeder etwas anders vorstellen kann.

3

Dienstag, 7. Juni 2011, 21:25

:lol:

erst die Nintendo, dann PsP und jetzt sowas...
sieht voll groß aus ^^

A.J.

Technik Redakteur

Beiträge: 1 952

Aktivitätspunkte: 10 315

Wohnort: Ansbach

Beruf: Fachinformatiker

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 8. Juni 2011, 09:18

Ich glaub auch, dass das Teil etwas überdimensioniert ist. Das hat ja schon fast Tablet Maße ^^ Bin echt gespannt, ob es die Herzen der Kunden gewinnen kann. Aber Nintendo ist ja für seine "Gameboys" bekannt, ich denke hier wird sich der Kundenkreis eher auf die jüngere Generation beschränken ^^

5

Mittwoch, 8. Juni 2011, 11:33

jaa, auf die seehr junge Generation
so ung 2+ :D
dafür müssen die das Gerät noch bunt machen und Sticker draufbappen :lol:

m@dd!n

Wissen/Allg.-Bildung Redakteur

Beiträge: 1 365

Aktivitätspunkte: 7 645

Wohnort: Arberg

Beruf: Fachinformatiker - Systemintegration

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 8. Juni 2011, 12:37

Und die müssen das Teil so bauen, dass es öfteres Herunterfallen übersteht. :D :D

Wissen heißt wissen, wo es geschrieben steht.

7

Mittwoch, 8. Juni 2011, 13:34

Was mir aber an Nintendo gefällt, ist das sie was neues Versuchen. Von der Wii gibt es ja jetzt lauter Nachmachen (PS Move ...). Bin zwar nicht überzeugt von dem Teil, werds mir auch nicht holen und spar lieber auf die PS4/Xbox 720 ...

Edit Hier ein Trailer von der E3 zur Nintendo Wii U



A.J.

Technik Redakteur

Beiträge: 1 952

Aktivitätspunkte: 10 315

Wohnort: Ansbach

Beruf: Fachinformatiker

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 8. Juni 2011, 21:00

Und die müssen das Teil so bauen, dass es öfteres Herunterfallen übersteht. :D :D

Am Besten auch Brand- und Stichfest, ich trau den kleinen "biestern" nicht, wenn se sich austoben :D :D :D


Bin zwar nicht überzeugt von dem Teil, werds mir auch nicht holen und spar lieber auf die PS4/Xbox 720 ...
Jo ich glaub auch, dass auf längere Zeit eine "richtige" Konsole, die bessere Wahl ist. Zumal die Wii U wohl eher als Ergänzung gedacht ist und nicht um richtige Konsolen zu ersetzten.

9

Mittwoch, 8. Juni 2011, 21:05

Komisches Teil, wie viel kostet denn da ein Controller? So viel wie ne PSP? :D

Aber gute Idee, mal schaun ob die ausgenutzt werden kann.

10

Mittwoch, 8. Juni 2011, 21:19

Nun hat sich herausgestellt, das die Gameplay-Szenen auf der Wii U von der Xbox 360 und Playstation 3 stammen.Begründet wurde dies, da es noch kein Material für die Nintendo Wii U gibt, daher hat man zu Spielszenen aus anderen Konsolen gegriffen. Dann verteidigte man auch noch, das die Spielszenen auf der Wii U mindestens genauso gut aussehen werden.

Der Controller der Wii U wird man nicht einzeln kaufen können, nur mit der Konsole zusammen. Die Spiele der Nintendo Wii U werden nur auf einem Controller verwendet. Zusätzlich sollen aber die alten Wiimote-Controller des Vorgängers verwendet werden können.

In einem Interview mit einem Nitendo-Charaktere-Gestalter wurden mehrere Informationen zum neuen Controller bekannt gegeben.



Das andere Video zeigt das Anspielen der Zelda Demo


11

Montag, 2. Januar 2012, 13:52

Die Konsole Wii U soll einen App-Store erhalten. Mit dem App Store soll man sich kleine Programme herunterladen können, wie z. B. einen Mario-Taschenrechner, Facebook oder Twitter, E-Mail Programme und Internet-Browser. Nintendo würde dadurch im Download-Markt wachsen.

Einige Apps sollen dann auf den Fernseh laufen, andere hingegen können nur auf den Display-Controller der Wii U laufen. Allerdings stellt sich noch die Frage der Bedienung, da bei der letzen Präsentation die Wii U noch kein Multitouch besitze. Zur E3 2012 könnte Nintendo die finale Wii U-Hardware vorstellen.

Ähnliche Themen