Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: BASE4U. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Mittwoch, 15. Juni 2011, 12:45

Xbox 720: Enthüllung auf der E3 2012?

83%

Gut (5)

17%

Schlecht (1)

0%

Keine Ahnung...

Nachdem Nintendo die Wii U vorgestellt hat, wurde die neue Konsolen-Generation eingeläutet. Wann die Konkurenten Sony und Microsoft nachziehen werden ist noch ein Geheimnis, doch ein hochrangiger Mitarbeiter von Crytek hat dem Online-Magazin videogamer.com die Information zukommen lassen, das Microsoft den Xbox360 Nachfolger (möglicherweise Xbox720) in den nächsten 12 Monaten und sehr wahrscheinlich auf der E3 2011 vorstellen wird.

Was hat Crytek eigentlich damit zu tun? Angeblich soll Crytek UK bereits an den ersten Titeln für den Xbox360-Nachfolger arbeiten. Es soll sich um Timesplitters 4 handeln. Das Spiel soll angeblich auf der diesjährigen E3 bereits hinter verschlossenen Türen vorgeführt worden sein. Timesplitters 4 soll mit DirectX 11 realisiert werden, dazu wäre die Cryengine 3 in Stande.

Grizzly

Administrator

Beiträge: 6 681

Aktivitätspunkte: 36 090

Wohnort: Lichtenau

Beruf: Anwendungsentwickler

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 15. Juni 2011, 12:53

Naja wie in dem Thema Arbeiten an Playstation 4 Offiziell angekündigt schon gesagt, Sony ist schon am machen. Von daher wird es wahrscheinlich auch auf der E3 enthüllt. Allerdings weiß ich nicht warum MS eine neue Xbox360 Generation rausbringen will mit verbesserter Hardware, wenn es doch ne neue geben wird....


..Ach ja stimmt, wegen dem Geld...

Naja wenn eine kommt, hoffe ich, dass die Spiele von der Xbox360 auf der neuen spielbar sind :)

Dr. Green

Super Moderator

Beiträge: 3 230

Aktivitätspunkte: 16 865

Wohnort: Auf der Base!

Beruf: Informatik-Student

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 15. Juni 2011, 13:33

das ganze läuft viel zu schnell. da kauft man sich eine konsole und ein jahr später ist schon die zweite raus
The first who sent something from his Brain! :doofy:

Grizzly

Administrator

Beiträge: 6 681

Aktivitätspunkte: 36 090

Wohnort: Lichtenau

Beruf: Anwendungsentwickler

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 15. Juni 2011, 13:48

hehe, ja bloß weil du eine neue kaufst, für mich z. B. kommt es ganz recht...

Dr. Green

Super Moderator

Beiträge: 3 230

Aktivitätspunkte: 16 865

Wohnort: Auf der Base!

Beruf: Informatik-Student

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 15. Juni 2011, 14:18

allgemein finde ich es zu kurz. wie alt ist die xbox 360? 3-5 jahre?
The first who sent something from his Brain! :doofy:

6

Mittwoch, 15. Juni 2011, 14:20

2005 ist die Xbox360 gekommen, ich find zumindest die Xbox muss einen Nachfolger kriegen. Die Grafikpower bei der 360 ist schon extrem ausgeschöpft.

A.J.

Technik Redakteur

Beiträge: 1 952

Aktivitätspunkte: 10 315

Wohnort: Ansbach

Beruf: Fachinformatiker

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 15. Juni 2011, 14:24

Naja ich finde es nicht zu kurz, schließlich bremst die derzeitige Konsolengeneration die Spielebranche ungemein aus. Wir brauchen neue Hardware, wenn wir zukünftig noch bessere Spiele spielen möchten.

8

Mittwoch, 15. Juni 2011, 14:34

Bin ganz deiner Meinung, den es wird eh schon fast nur auf Konsolenspiele gesetz und so werden Spiele die auch für den PC kommen drunter leiden müssen. Gibt es bessere Hardware ist die Grafik auf der Konsole besser und somit auch auf den PC!

Grizzly

Administrator

Beiträge: 6 681

Aktivitätspunkte: 36 090

Wohnort: Lichtenau

Beruf: Anwendungsentwickler

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 15. Juni 2011, 14:36

Die Konsole ist schon 6 Jahre. Wenn eine neue Konsole rauskommt ist sie schon 7. Du musst bedenken, ein Computer der 7 Jahre alt ist (ohne aufrüstung), würde das wahrscheinlich nicht mehr packen die neusten Spiele zum laufen zu kriegen. Die Konsolen schaffen es bzw. die Spiele werden so optimiert, dass sie es schaffen

Dr. Green

Super Moderator

Beiträge: 3 230

Aktivitätspunkte: 16 865

Wohnort: Auf der Base!

Beruf: Informatik-Student

  • Nachricht senden

10

Mittwoch, 15. Juni 2011, 15:37

Okay okay ihr habt mich überzeugt^^
Was auch nicht schlecht wäre wenn man so einen aufrüstsatz kaufen könnte wenn die konsole älter wird.
The first who sent something from his Brain! :doofy:

A.J.

Technik Redakteur

Beiträge: 1 952

Aktivitätspunkte: 10 315

Wohnort: Ansbach

Beruf: Fachinformatiker

  • Nachricht senden

11

Mittwoch, 15. Juni 2011, 16:44

Hab ich auch schon mal gehabt den gedanken, aber was die Konsole ausmacht, ist eben dass jeder die gleiche Hardwareleistung hat. Dementsprechend muss man auch nur auf eine Hardware entwickeln, was günstiger ist usw. Ich glaub das gäbe am Ende nur Chaos ^^

Dr. Green

Super Moderator

Beiträge: 3 230

Aktivitätspunkte: 16 865

Wohnort: Auf der Base!

Beruf: Informatik-Student

  • Nachricht senden

12

Mittwoch, 15. Juni 2011, 19:46

ich meine sowas wie... Xbox720 = Xbox360 + Aufrüstkit - 1
Also dass man ganz neue Spiele auch auf der 360er spielen kann, wenn man einen Aufrüstkit kauft, der vllt. nur 50% der 720er kostet oder so.
The first who sent something from his Brain! :doofy:

A.J.

Technik Redakteur

Beiträge: 1 952

Aktivitätspunkte: 10 315

Wohnort: Ansbach

Beruf: Fachinformatiker

  • Nachricht senden

13

Mittwoch, 15. Juni 2011, 19:49

Ja ich versteh schon, aber ich die müssen ja die Hardware entwickeln, Treiber entwickeln, OS anpassen etc. Das sind imense Kosten die dagegen sprechen, wenn man noch berücksichtigt, dass die von Microsoft sich selbst das Geschäft kaputt machen, weil alle Upgrades kaufen und nicht ihre neue Konsole, mit der sie viel mehr verdienen würden ^^

Ähnliche Themen