Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: BASE4U. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Grizzly

Administrator

  • »Grizzly« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 682

Aktivitätspunkte: 36 095

Wohnort: Lichtenau

Beruf: Anwendungsentwickler

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 17. August 2010, 14:33

Kinect: Ab November erhältlich

Die neue Bewegungssteuerung aus dem Hause Microsoft soll bald in Europa, dem Mittleren Osten und Afrika verkauft werden. Der Verkaufstag ist auf den 10. November 2010 gesetzt worden. Somit ist der Termin weit aus früher als erwartet, denn die Vermutung war Weihnachten 2010. Mit Kinect soll es zum Verkaufsstart 15 Exklusiv-Titel geben. Wer die Möglichkeit hat auf die, in Köln stattfindende, Gamescom zu kommen, kann diese bereits ausprobieren.

Beim Kauf der rund 150-Euro teuren Bewegungssteuerung, soll es die sogenannten Kinect Adventures geben. Dies ist eine art Party-Spielesammlung, wie z. B. Wildwasserfahren. Microsoft plant ein "Weihnachtspaket" in dem es eine Xbox 360 S Arcade mit der Kinect Bewegungssteuerung geben soll. Dieses Paket bringt allerdings kaum "Rabatt", da die Xbox 360 S Arcade voraussichtlich 150 Euro kosten soll, was zusammen mit Kinect 300 Euro macht. Das "Weihnachtspaket" soll ebenfalls 300 Euro Kosten, somit hat man keine Ersparnisse.

2

Montag, 30. August 2010, 14:43

Habs auf der Gamescom mal angetestet. Finds ganz cool is aber noch ein bissl ungenau und manchmal hat das den Spieler überhaupt nicht erkannt oder hat sich mitten im Spiel aufgehängt, was man für den Preis eigentl. nicht erwarten dürfte :thumbdown: .
Naja is ja noch ein bissl Zeit bis man es kaufen kann.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »TôB€y« (30. August 2010, 17:53)


hYo

Gelegenheitsschreiber

Beiträge: 89

Aktivitätspunkte: 535

Wohnort: Schleswig holstein :>

Beruf: Ausbildungssuchend

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 5. September 2010, 20:37

"dann kannste dir diese bänder umschnüren und mal so richtig abspasten" - simon von gameone xD

4

Montag, 20. September 2010, 17:34

Also ich glaube die bringen jetzt, genau wie Sony, ein unfertiges Produkt auf den Markt, nur um möglichst hohen Gewinn zu erzielen. Was ich bis jetzt davon gesehen habe fande ich eher mager. Vorallem die schlechte Reaktion schreckt mich noch ein wenig ab.

KayOne

Super Moderator

Beiträge: 3 250

Aktivitätspunkte: 16 410

Wohnort: Salzgitter

Beruf: Base4u-Moderator

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 23. September 2010, 16:32

Hab gelesen, dass Poject Milo eingestellt wurde...

6

Donnerstag, 23. September 2010, 16:55

Hab gelesen, dass Poject Milo eingestellt wurde...


Was ist den Project Milo?

7

Dienstag, 16. November 2010, 14:24

Microsoft hat heute bekannt gegeben das Kinect 1 Millionen mal verkauft wurde. Bis Weihnachten sollen es 5 Millionen Exemplare werden.

Die Produktionskosten für Kinect liegen nur bei 41 € (Verkaufspreis 150€).

8

Dienstag, 16. November 2010, 17:08

Und dabei ist es total schlecht, nicht ausgereift und kann nichtmal HD Bilder darstellen.

Dugster

E-Music Redakteur

Beiträge: 2 328

Aktivitätspunkte: 12 225

Wohnort: G-Town

Beruf: Glücksbringer ;)

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 16. November 2010, 17:59

8| ???
wofür hd cam?
hast dus schon gespielt? also ich finds nicht schlecht. habs beim kumpel gespielt und es lief garnicht schlecht... nur bei dem sonic rennspiel ging die steuerung nich so gut. kann aber am spiel liegen.
und im fernsehen haben die auch gemeint dass die xbox version besser sei als die von playstation und nintendo.
also ich finds nich schlecht... aber für 150 € schon teuer.
die herstellung für 41 € kann ich mir kaum vorstellen.

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »Dugster« (16. November 2010, 18:15)


10

Dienstag, 16. November 2010, 19:05

8| ???
wofür hd cam?
hast dus schon gespielt? also ich finds nicht schlecht. habs beim kumpel gespielt und es lief garnicht schlecht... nur bei dem sonic rennspiel ging die steuerung nich so gut. kann aber am spiel liegen.
und im fernsehen haben die auch gemeint dass die xbox version besser sei als die von playstation und nintendo.
also ich finds nich schlecht... aber für 150 € schon teuer.
die herstellung für 41 € kann ich mir kaum vorstellen.


Naja im Laden und ich habe genug Videos gesehen, es ist wirklich seeeehr verzögert.
Ausserdem was nützt mir ne Cam wenn ich bei den Spielen mich nie selber sehe?

Das mit den 41 € kann schon hinkommen, ein Chicken Nugget bei Burger King kostet in der Herstellung auch nur 1 Cent.

11

Dienstag, 16. November 2010, 19:42

naja hab Kinect auf der Gamescom angezockt, is schon so das es zeitverzögert kommt. Nach einem Spiel (z. B. beim Fussball) kann man sich ankucken wie man gespielt hat :D ganz lustig. Oder bei manchen Spielen ist rechts unten in einem kleinen kasten ein bild von sich.


Die Produktionskosten von 41€ hab ich auf Chip.de gelesen.

http://www.chip.de/news/Kinect-Aufgeschr…t_45697699.html

Grizzly

Administrator

  • »Grizzly« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 682

Aktivitätspunkte: 36 095

Wohnort: Lichtenau

Beruf: Anwendungsentwickler

  • Nachricht senden

12

Dienstag, 16. November 2010, 20:27

Gamscom ist was anderes (war ja noch nicht ausgereift), ich kann einige die haben Kinect und die sind davon begeistert, Keine verzögerung, keine Mängel alles top, laut denen.

Im laden hat man doch kaum richtig platz um das zu spielen. Da ist glaub Mindestabstand 2 m oder so!????

A.J.

Technik Redakteur

Beiträge: 1 952

Aktivitätspunkte: 10 315

Wohnort: Ansbach

Beruf: Fachinformatiker

  • Nachricht senden

13

Dienstag, 16. November 2010, 21:03

Im laden hat man doch kaum richtig platz um das zu spielen. Da ist glaub Mindestabstand 2 m oder so!????

Bei meinem Bauch eher 3 Meter :D

Ne spaß... ich denke es dauert auch ein wenig bis sich die entwickler auch wirklich zur kinect halten, weils einfahc noch zu frisch is und es muss sich ja auch erst "durchsetzen".

So find ichs schon absolut geil, aber 150 € schrecken mich für bissl rumgehopse ab. Soviel kostet ja schon fast ne neue Wii^^

Grizzly

Administrator

  • »Grizzly« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 682

Aktivitätspunkte: 36 095

Wohnort: Lichtenau

Beruf: Anwendungsentwickler

  • Nachricht senden

14

Dienstag, 16. November 2010, 21:26

o da hast du recht, wenn man bedenkt dass es mit 50 Euro oder Dollar angekündigt war....

15

Mittwoch, 17. November 2010, 17:01

Dann guck dir Latenz Videos an es ist verzögert.