Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: BASE4U. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

TigerX

Ultimativer Basecamper

  • »TigerX« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 399

Aktivitätspunkte: 34 905

Wohnort: DKB

Beruf: Selbst und ständig

  • Nachricht senden

1

Montag, 16. Juni 2008, 13:49

Mineralöl gekühlter PC

Lautloser Dauerbetrieb einer kompletten PC-Plattform mit AMD Athlon FX-55 mit ordentlich Schmiere. 30 Liter Öl befinden sich in einem transparenten PC-Gehäuse.

Öl-PC im Eigenbau: 30 Liter im Gehäuse
Mineral Oil Submerged Computer

Sind nette Video Guid's. Wer also z.B. genug geld dafür übrig hat kann sich mal trauen oder man hat z.B. vor einen neuen PC zu holen und benutzt sein alten Rechner als Testkanninchen und taucht ihn in 30L Mineralöl :) Es sieht zwar einiger Maßen übel aus drinnen und wenn man auch noch aufrüsten will muss man durch die Pampe durch oder alles erst ausleeren..

Naja irgendwann mal mach ichs denk ich mal wenn ich irgendwo so an die 30L Mineralöl zu viel hab xD andernfalls kann man bei den Preisen ja fast eine Wasserkühlung kaufen :)
Wie poste ich richtig? Nachdem du Google, die FAQ und die Suchfunktion erfolgreich ignoriert hast, erstellst du zwei bis fünf neue Themen in den falschen Unterforen mit kreativen Titeln und undeutlichen Texten, unter denen sich jeder etwas anders vorstellen kann.