Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: BASE4U. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Mittwoch, 14. Mai 2008, 15:23

Die Anzahl von Raubkopien nimmt immer mehr zu

Mal eine Neuigkeit im Bezug auf R-Games und GTA 4:

Zitat

Nach einem Bericht der Business Software Allianz nimmt die Anzahl an raubkopierter Software immer mehr zu. Im verglich zum vorherigen Jahr sei diese weltweit wieder um drei Prozent gestiegen. Der Gesamtschaden für die Industrie beläuft sich mittlerweile auf über 48 Milliarden US Dollar.
Europaweit sind die Zahlen allerdings im Gegensatz zu anderen Kontinenten leicht rückläufig. In Deutschland beträgt die Anzahl, von Software die illegal auf Rechnern installiert wird, ca. 27 Prozent. Das entspricht einen Schaden von rund 1,33 Milliarden Euro.
In Indien (69 Prozent) oder Russland (78 Prozent) liegt der Anteil an Software-Piraterie dagegen sehr viel höher. Die Zahlen sind allerdings eine reine Schätzung, da lediglich die Software mit der Anzahl der verkauften PC verglichen wird. Open- Source Produkte werden Beispielsweise nicht erfasst.


Q