Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: BASE4U. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Dienstag, 5. Februar 2008, 19:46

Nutzer von Online-Spielen häufig Opfer von Hacker-Attacken

Zitat

G-Data, ein Hersteller von Sicherheitssoftware für den Computer, hat herausgefunden, dass immer mehr Nutzer von Online-Spielen nachweislich Opfer von Hacker-Attacken werden.

Diese Aussage kann G-Data mit einer Untersuchung belegen, da mittlerweile von 1000 Programmen, die in Spielerforen angeboten werden, schon 54 Prozent mit Schadprogrammen infiziert sind.

Nach Feststellung von G-Data lässt sich bereits mit gestohlenen Einwahldaten für Online-Spiele sogar mehr Geld machen, als durch das Stehlen von Kreditkartennummern.


Q

TigerX

Ultimativer Basecamper

Beiträge: 6 399

Aktivitätspunkte: 34 905

Wohnort: DKB

Beruf: Selbst und ständig

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 5. Februar 2008, 22:10

Re: Nutzer von Online-Spielen häufig Opfer von Hacker-Attacken

Ist auch teilweise logisch, da die meisten Online User ihre WOW gebühren und sonstwas über Online Banking abzahlen bzw. allgemein relativ viel mit OBanking zu tun haben, von daher find ich sind solche Online Gamer wie Frischfleisch auf Silvertablett serviert..
Wie poste ich richtig? Nachdem du Google, die FAQ und die Suchfunktion erfolgreich ignoriert hast, erstellst du zwei bis fünf neue Themen in den falschen Unterforen mit kreativen Titeln und undeutlichen Texten, unter denen sich jeder etwas anders vorstellen kann.

3

Dienstag, 5. Februar 2008, 22:14

Re: Nutzer von Online-Spielen häufig Opfer von Hacker-Attacken

Ich hab da mal was bei Final Fantasy Zockern gehört. Manche wurde richtig verarscht und so...
Zwar hat das nichts mit Viren oder so zu tun, aber des ist auch ne Verarschung wenn man dafür bezahlt und dann kann man nicht spielen!

TigerX

Ultimativer Basecamper

Beiträge: 6 399

Aktivitätspunkte: 34 905

Wohnort: DKB

Beruf: Selbst und ständig

  • Nachricht senden

4

Samstag, 15. März 2008, 18:42

Re: Nutzer von Online-Spielen häufig Opfer von Hacker-Attacken

Ein ähnliches Thema welches dazu passt:

Massive Hackerangriffe auf Online-Spiele

Zitat

Stecken chinesische Gold-Farmer hinter den jüngsten Angriffen auf Online-Spiele? Seit einigen Tagen finden laut McAfee massive, automatisch ablaufende Hackversuche statt. Angeblich versuchen die Hacker, an Passwörter für Online-Spiele zu gelangen...
Wie poste ich richtig? Nachdem du Google, die FAQ und die Suchfunktion erfolgreich ignoriert hast, erstellst du zwei bis fünf neue Themen in den falschen Unterforen mit kreativen Titeln und undeutlichen Texten, unter denen sich jeder etwas anders vorstellen kann.

5

Samstag, 15. März 2008, 18:48

Re: Nutzer von Online-Spielen häufig Opfer von Hacker-Attacken

Oha voll kacke. Naja ich spiele nur ein Online-Game (manchmal wenn ich nicht gerade an der Konsole bin), welches aber glaube ich sehr davon betroffen ist: Guild Wars!