Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: BASE4U. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Samstag, 12. Februar 2011, 20:35

Activision will Take-Two übernehmen!

Im Moment kursieren einige Gerüchte, die sagen das Activison daran interessiert ist Take-Two zu übernehmen.

Zitat von »PC Games«

"Es existieren tatsächlich starke Gerüchte von Managern in hohen Positionen die davon sprechen", so ein nicht näher genannter Produzent gegenüber der Website mcvuk.com. "Mehr gibt es dazu momentan allerdings nicht zu sagen. Es sind nur Gerüchte. Aber natürlich ist jeder gespannt darauf, wie Activisions nächster Schritt aussieht, nachdem man so viele Franchises in den Ruhestand geschickt hat.


Vorgestern ist erst bekannt geworden, das Activision die Arbeiten an Guitar Hero, True Crime: Hong Kong und DJ Hero, eingestellt wurden. Activison will sich auf die Starken Marken, wie Call of Duty, konzentrieren. Dazu kommt noch ein Spiel von Bungie(Enwickler von Halo), Prototype 2 und Lizenzen an X-Men, Transformers und Spider-Men. Blizzard (gehört zu Activison) bringt mit World of Warcraft, Diablo und Starcraft starke Marken mit.

Als Hinweis zu Übernahme wertet man die Einstellung von True Crime: Hong Kong. Insider sprechen davon das man die Marke GTA stärken will. Activison ist bekannt dafür konsequente Entscheidungen zu treffen. 2008 wollte Electronic Arts Take-Two übernhemen. Die Verhandlungen scheiterten aber.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »TôB€y« (12. Februar 2011, 21:01)