Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: BASE4U. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Grizzly

Administrator

  • »Grizzly« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 682

Aktivitätspunkte: 36 095

Wohnort: Lichtenau

Beruf: Anwendungsentwickler

  • Nachricht senden

1

Montag, 8. August 2011, 09:46

True Crime 3 unter neuem Namen und neuem Publisher

Im Februar 2011 berichteten wir , dass die Arbeiten am Action Spiel True Crime 3: Hong Kong vom Publisher Activision eingestellt wurden. Nun soll laut Medienberichten Square Enix die Rechte an dem Spiel gekauft haben. Dabei können die Entwickler den bisherigen Quellcode verwenden, müssten sich allerdings nur einen neuen Namen für das Spiel ausdenken.

Sofern sich an der Geschichte des Spieles nichts ändert, geht es im Spiel darum, dass der Undercover-Cop Wei Chan, der Kampfkunstmeister ist und alle Tricks aus der fernöstlichen Kampfkunst beherrscht, hinter einer Triade der chinesischen Mafia her ist. Das Spiel ist ein Konkurrent von GTA (Grand Theft Auto) aus dem Hause Rockstar Games. Es sollte ursprünglich für Xbox 360, Playstation 3 und Windows-PC erscheinen. Ob es auch nach der Übernahme durch Square Enix so bleibt, steht noch in den Sternen. Jedoch berücksichtigt Square Enix derzeit auch bei fast allen Projekten die drei Plattformen. Wann das Spiel erscheinen wird, ist ebenfalls noch nicht bekannt.

Edit
Wie der Publisher Square Enix bekannt gab, wird True Crime erst nächstes Jahr für die PlayStation 3 und die Xbox 360 veröffentlicht