Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: BASE4U. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

TigerX

Ultimativer Basecamper

  • »TigerX« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 399

Aktivitätspunkte: 34 905

Wohnort: DKB

Beruf: Selbst und ständig

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 20. Februar 2011, 00:17

Risen 2: Dark Waters




Risen 2 – der neue Rollenspiel-Hit der legendären Gothic-Erfinder Piranha Bytes!

Die PC Games hat in Ihrer März Ausgabe als Titelstory Risen 2. 8 Seiten Infos und Artworks sollen darin enthalten sein.
Nun wurden auch erste Screenshots/Targetshots veröffentlicht:

*Klick* zu den Hochauflösenden Bildern


Eine Detailierte Zusammenfassung des Artikels (Ausschnitt aus dem World of Risen Forum Website/Forum)
"Ich bin..." -
- "Mich interessiert nicht, wer du bist...". Die Älteren unter uns erinnern sich an dieses Gespräch an Gothic 1. So begann das Abenteuer eines Namenlosen Helden.
Doch genug von Gothic, kommen wir zu Risen 2.
Auch hier wird man wieder einen Namenlosen spielen. Es ist der einstige Titnanenjäger des Vorgängers. Anders, als in jedem Pirnaha Bytes-Spiel zuvor (abgesehen von Gothic 3), kann sich der Held jedoch an alle Geschehnisse des ersten Teils sehr gut erinnern. Nun, jetzt plagen ihn die Erinnerungen an vergangenene Tage.
Vom Kampf gezeichnet lebt er nun desillusioniert in einer kleinen Hafenstadt, die sich "Caldera" nennt. Der Tom Cruise-Verschnitt (man beachte das Artwort des Helden), trägt eine Augenklappe, unter der sich das Okular des einstigen Inquisitors befindet.

Ihr habt richtig gelesen, Risen 2 spielt nicht mehr auf Faranga, sondern auf verschiedenenen Inseln (dazu im Punkt "Setting" mehr).
Caldera ist die letzte Bastion der Inquisition, die es sich immernoch zur Aurfgabe gemacht hat, die Titanen zu bekämpfen. Leider wütet auf dem Meer ein Unwetter und Seeungehäuer bringen die Versorgungsschiffe zum kentern.
Als eines Tages Patty, die Freundin des Helden aus dem ersten Teil, wegen eines Schiffsbruchs an Land gespült wird, entsinnt sich auch der Held wieder seiner wahren Bestimmung.
Patty? Ja, ihr habt richtig gelesen, in Risen 2 erwarten uns viele bekannte aber noch mehr neue Gesichter.
Auch Carlos, immernoch Kommandant, treffen wir zu Beginn des Spiels wieder.
Sie verrät ihm, dass ihr Vater, Greg(orius) Stahlbart einen Weg gefundet haben will, die Weltmeere unbeschadet zu befahren. Der Held schließt sich der alten Freundin an, um den Vater und sein Geheimnis zu jagen und um nebenbei die Welt zu retten.

Insgesamt soll die Story komplexer aber auch "führender" sein.
Heißt, anders als in Risen, wird der Storyverlauf von Beginn an eine starke Linie haben. Im weiteren Spielverlauf wird die Handlung immer freier und die Entscheidungen werden starke Konsequenzen nach sich ziehen.


Das Setting:
(zum lesen bitte Text markieren)
Erinnert ihr euch an den Thread, indem wir uns über mögliche Piratenabenteuer unterhielten und unsere Wünsche geäußert haben?
Nun, wie es scheint, haben sie die Piranhas diesen Thread als Grundlage für ihr Setting gemacht und einiges davon umgesetzt.
So wird man nun anstatt nur eine Insel betreten zu können, auf mehreren Inseln spazieren gehen. Die Reise tritt man per Schiff an, mitdem man zwischen den einzelnen Inseln hin und her fahren kann. Ob man ein eigens Schiff bekommt/ausrüsten darf oder ob man nur mit Pattys Piratentruppe segelt, wurde nicht verraten
Auch ein Schnellreisesystem an Land soll es geben.

Der Vorteil hiervon (also verschiedene Inseln) ist, dass man nun mehrere Klimazonen und dazu passende Umgebungen und Monster einbauen kann.
So wird es je Insel eigene Monster und Vegetationen geben, was natürlich enorm viel Abwechslung im Spiel gibt.

Insgesamt scheinen die PBs sich sehr an die Wünsche der Community gerichtet zu haben.

Passend zum bereits erwähnten Piratensetting gibt es auch eine neue Waffenart, die "Schusswaffen".
Cruise wird also nun die Fähigkeit besitzen, auch Pistolen, Gewehre, etc. zu benutzen. Ja sogar Kanonen wird man betätigen können, wenn auch nur an festgelegten Punkten. Das wird sich im Kampf gegen viele Gegner als hilfreich heraustellen.
Doch diesen Skill muss man erst erlernen, wie bei den PBs üblich bei einem Kampfmeister/Lehrer.

Insgesamt soll die Spielwelt diesmal größer und vor allem realistischer ausfallen. So wird man auch mal Truhen finden, die einfach leer sind oder irgendeinen Müll beinhaltet und keine Truhe ist ohne "Hintergrundgeschichte" (wenn man es so nennen darf) in der Welt platziert. Es wird also häufig jemanden oder etwas geben, dem die Truhe gehört.
Das Wort "realitäötsnah/realistischer" trifft auch auf die Questgestaltung zu. Hier haben sich die Entwickler diesmal mehr Mühe gegeben, sodass ein Großteil der Nebenquests komplexer wirkt und (nochmal) mehr Lösungswege bekommen wird. Auch wird es kaum oder gar keine Quests geben, die man nicht nachvollziehen kann, man wird also nicht von Person A über die halbe Welt zu Person B geschickt, nur um ihm eine Blume schenken zu müssen.


Grafik/Technik (tagesablauf)/Weiteres:
(zum lesen bitte Text markieren)
Dies ist ein Punkt, der mir sehr zusagt.
Denn wie wir bereits wussten, wird für Animationen die Technik "Motin Capturing" verwenden, sogar der Held wird kein einfaches Animationsskellet mehr erhalten und wird sich dank eben genannter Technik realistisch bewegen. So Endet ein Sprung immer in einer leichten Hocke, eine Drehung/Kurve macht sich durch die Neigung des Körpers bemerkbar und steht der Held auf einer Treppe, so sieht man, wie sich Tom diesmal mit dem einen Bein hinten stüzt und mit dem oberen Bein/Knie ein wenig beugt.
Dieses Motin Capturing wird sich auch in Kämpfen wiederfinden, was diese noch spektakulärer ausfallen. Leider wurde auf den Kampf (es wird noch Magie geben) nicht weiter eingegangen.
Doch nicht nur die groben Animationen wurden verfeinert, nein, es gibt nun auch endlich Gesichtsbewegungen, die etwas elitärer aussehern, als bloßes Auf-und-Ab-Bewegen der Lippen. Zumindest wurden diese Gesichtsgestiken uns versprochen. Ok, das wurden sie bei Arcania auch ().
Warten wir hier lieber erste Videos ab, die das zeigen.
Insgesamt sehern die NPCs und Monster detaillierter und lebensechter aus, als noch im Vorgänger.

Die Grafik hat sich auch extremst verbessert. Bump Mapping macht Texturen plastischer und damit optisch um einiges schöner und die Umgebungsgrafik sieht auch insegsamt knackiger aus.
Und düster wird das Spiel, zumindest an einigen Stellen, was mir persönlich sehr gefällt.

Achja, und Wolken sind nun keine einfachen Texturen mehr, sondern werden physikalisch korrrekt berechnet und dargestellt.
Das meinte Quy also, als er sagte, es wird Watte geben. Soso.

Den guten Toady darf ich auch beruhigen, denn es wird weder Ladezonen geben (außer beim Wechsel der Inseln), noch unsichtbare Wände. Die Spielwelt ist mal wieder komplett frei erkundbar und die Interaktion mit der Umwelt hat sich noch weiter gesteigert.
Und endlich, endlich wird es anständige Gespräche zwischen NPCs geben, die einem auch Hinweise liefern, z.B. erfahren wir als aufmerksamer Zuhörer, wann ein "Schatzmeister" seinen Schatz verlässt und wann er wieder über ihn wacht.
Da dürfen wir gespannt sein, was uns da so erwartet.
Tagesabläufe bei Menschen und Monstern wird es auch wieder geben und Nachts erwarten uns andere Gegner, als am Tage.

Kommen wir noch kurz zu den Monstern:
Hier wird es alte aber auch gänzlich neue geben. So treffen wir unsere geliebten Gnome wieder und auf einem Bild durfte ich sogar einen Minecrawler entdecken (). gehen wir mal davon aus, dass es sich nicht um ein solches Geschöpf handelt
Aber nicht nur Fantasywesen wird es geben, sondern auch echte, wie z.B. Affen oder WildWarzenschweine, sowie Spinnen und anderes Getier.

Am Ende des Artikels wurde noch beschrieben, dass Risen 2 zu etwa 80% fertiggestellt wurde und in den nächsten Wochen die Tonaufnahmen beginnen.


Dieser Ausschnitt stammt aus der world of risen seite / Forum

Noch ein Hinweis von Deep Silver (Publisher von Risen 2) zu Grafik und Hardwareanforderungen

Zitat

Die "Screenhots" sind Artworks Bis auf wenige Details ist die Optik von Risen 2 aber auch nicht weit hinterher, das werden die Leser der PCG bei den Screenshots die auch im Heft abgedruckt sind schnell bemerken.

Was die Hardwareanforderungen betrifft so wird sich Risen 2 ähnlich wie ein Risen 1 auch eher zurück halten. Wenn ihr euch damals bei Risen 1 nicht unbedingt die als Minimalanforderung definierte Hardware in den Rechner geschraubt habt, dann wird das auch für ein Risen 2 schon eine gute Basis sein. Wir werden uns dann wie schon bei Risen 1 mit den entsprechenden Hardwareanforderungen zurückmelden wenn wir die passenden Informationen aus den Hardwaretestlaboren bekommen haben. Dazu muss das Spiel aber im fortgeschrittenen Stadium sein


Für die Musik soll diesmal statt KaiRo Bastian Seelbach zuständig sein.

Risen 2 ist schon bei Amazon als normale und Collectors Edition gelistet.
Wie poste ich richtig? Nachdem du Google, die FAQ und die Suchfunktion erfolgreich ignoriert hast, erstellst du zwei bis fünf neue Themen in den falschen Unterforen mit kreativen Titeln und undeutlichen Texten, unter denen sich jeder etwas anders vorstellen kann.

Grizzly

Administrator

Beiträge: 6 683

Aktivitätspunkte: 36 100

Wohnort: Lichtenau

Beruf: Anwendungsentwickler

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 20. Februar 2011, 03:47

Sag mal wie oft willst du das noch abändern? ^^

Also ich persönlich finde es geil und freue mich schon voll darauf, ich meine Risen gefällt mir schon, obwohl es für Konsole nicht so bejubelt worden ist, aber trotzdem...

TigerX

Ultimativer Basecamper

  • »TigerX« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 399

Aktivitätspunkte: 34 905

Wohnort: DKB

Beruf: Selbst und ständig

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 20. Februar 2011, 14:41

Willst du Gründe hören? Fehler, alte Textstellen, neue Bilder, wie oft ich will? :D

Ich glaube auf der Konsole kann man Risen in die Tonne kloppen ^^ Ist einfach nich dafür gemacht.

Was mir im Moment in die Quere kommt sind Schusswaffen im Spiel :pinch:
Wie poste ich richtig? Nachdem du Google, die FAQ und die Suchfunktion erfolgreich ignoriert hast, erstellst du zwei bis fünf neue Themen in den falschen Unterforen mit kreativen Titeln und undeutlichen Texten, unter denen sich jeder etwas anders vorstellen kann.

Grizzly

Administrator

Beiträge: 6 683

Aktivitätspunkte: 36 100

Wohnort: Lichtenau

Beruf: Anwendungsentwickler

  • Nachricht senden

5

Montag, 21. Februar 2011, 14:54

@TigerX schon klar dass du tippfehler oder so hast, aber du hast da doch immer den Thread gelöscht und neu erstellt? oder gibt es jetzt beim Forum dieses "Beim ändern ==>Neu" Funktion!??

TigerX

Ultimativer Basecamper

  • »TigerX« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 399

Aktivitätspunkte: 34 905

Wohnort: DKB

Beruf: Selbst und ständig

  • Nachricht senden

6

Montag, 21. Februar 2011, 15:58

Ich hab was? ?( Nee :xD: Bin auf jeden Fall mit Sicherheit mind. drei mal auf Beitrag editieren gegangen lol Den Thread hab ich nur ein einziges mal erstellt ^^
Wie poste ich richtig? Nachdem du Google, die FAQ und die Suchfunktion erfolgreich ignoriert hast, erstellst du zwei bis fünf neue Themen in den falschen Unterforen mit kreativen Titeln und undeutlichen Texten, unter denen sich jeder etwas anders vorstellen kann.

Grizzly

Administrator

Beiträge: 6 683

Aktivitätspunkte: 36 100

Wohnort: Lichtenau

Beruf: Anwendungsentwickler

  • Nachricht senden

7

Montag, 21. Februar 2011, 17:58

Ja ab der neuen Version des Forums ist diese Funktion "Beim editieren Thread als neu markieren" vorhanden, deshalb habe ich es wohl immer wieder als neu gesehen :)

In der alten version da hast du ja immer die alten Beitrag gelöscht und mit dem neuen "Verknüpft" bzw. einfach das neue drangehängt

TigerX

Ultimativer Basecamper

  • »TigerX« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 399

Aktivitätspunkte: 34 905

Wohnort: DKB

Beruf: Selbst und ständig

  • Nachricht senden

8

Montag, 21. Februar 2011, 21:02

Hm die neue Funktion habe ich bisher noch nicht gesehen, früher hatte ich immer einfach den Inhalt in meinen letzten Beitrag einfach angehängt, so hab ich das auch hier gemacht, hatte halt nen Tippfehler und kaputten Link gesehen editiert, dann kam was neues, editiert und geschrieben... Aber nix neu erstellt.
Wie poste ich richtig? Nachdem du Google, die FAQ und die Suchfunktion erfolgreich ignoriert hast, erstellst du zwei bis fünf neue Themen in den falschen Unterforen mit kreativen Titeln und undeutlichen Texten, unter denen sich jeder etwas anders vorstellen kann.

A.J.

Technik Redakteur

Beiträge: 1 952

Aktivitätspunkte: 10 315

Wohnort: Ansbach

Beruf: Fachinformatiker

  • Nachricht senden

10

Donnerstag, 3. März 2011, 14:56

Wovon ich bei Risen 2 ein wenig angst habe, ist dass sie die klassische Art von Gothic und Risen 1 verlassen. Also von der Umgebung und das ganze drum herum. Das kann gut sein, könnte aber auch ein schuss nach hinten werden. Im Moment habe ich so das Gefühl, das ganze wird viel zu "Piratig" ^^ Naja schaun wa mal ^^

TigerX

Ultimativer Basecamper

  • »TigerX« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 399

Aktivitätspunkte: 34 905

Wohnort: DKB

Beruf: Selbst und ständig

  • Nachricht senden

11

Donnerstag, 3. März 2011, 18:30

Jo geht mir genauso O_o Zu tropisch und das Setting mit den Knarren naja. Soweit ich weiß kamen Piraten usw. in dem GII Addon vor und war gut umgesetzt.

Dennoch ich spiele am liebsten eher RPGs im Stile von GIII usw. irgendwas mit Mittelalter Setting, viel Rüstungen usw ^^ TWII war auch ganz gut, mal gucken vielleicht ist das Spiel ja nicht schlecht, schließlich reden wir hier ja von PB.
Wie poste ich richtig? Nachdem du Google, die FAQ und die Suchfunktion erfolgreich ignoriert hast, erstellst du zwei bis fünf neue Themen in den falschen Unterforen mit kreativen Titeln und undeutlichen Texten, unter denen sich jeder etwas anders vorstellen kann.

12

Freitag, 4. März 2011, 15:19

Neue Screenshots zu Risen 2:
»TôB€y« hat folgende Dateien angehängt:

Dugster

E-Music Redakteur

Beiträge: 2 328

Aktivitätspunkte: 12 225

Wohnort: G-Town

Beruf: Glücksbringer ;)

  • Nachricht senden

13

Freitag, 4. März 2011, 17:13

sieht ziemlich atmosphärisch aus :rolleyes:

14

Dienstag, 12. April 2011, 22:04

Fans haben auf der Teaser-Website zu Risen einen Countdown entdeckt. Um 22:00 Uhr mitteleuropäischer Zeit läuft dieser ab. Eine Aussage von Deep Silver oder Piranha Bytes was es mit dem Countdown aufsich hat gibt es nicht. Auf der Facebook-Seite veranstalltet Deep Silver ein Gewinnspiel, wo man eine Gnomfigur und das Spiel Risen gewinnen kann. Um am Gewinnspiel teilnehmen zu können, wird lediglich eine Mail an machmit@deepsilver.de mit der Betreffzeile: "Countdown" benötigt.

Edit Hier ist ein Cinematic Trailer zu Risen 2 aufgetaucht.

TigerX

Ultimativer Basecamper

  • »TigerX« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 399

Aktivitätspunkte: 34 905

Wohnort: DKB

Beruf: Selbst und ständig

  • Nachricht senden

15

Donnerstag, 14. April 2011, 10:33

Schön gemacht der CGI Trailer, aber mittlerweile habe ich eine Abneigung zum Game, iwie das Interesse verloren da es im Piratensetting angesiedelt ist.
Wie poste ich richtig? Nachdem du Google, die FAQ und die Suchfunktion erfolgreich ignoriert hast, erstellst du zwei bis fünf neue Themen in den falschen Unterforen mit kreativen Titeln und undeutlichen Texten, unter denen sich jeder etwas anders vorstellen kann.

Ähnliche Themen