Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: BASE4U. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

TigerX

Ultimativer Basecamper

Beiträge: 6 399

Aktivitätspunkte: 34 905

Wohnort: DKB

Beruf: Selbst und ständig

  • Nachricht senden

16

Mittwoch, 7. Juli 2010, 17:55

Zitat

Ja aber wenn jemand ein Spiel nicht spielen kann weil seine HW das nicht packt und er sich keine neue Leisten kann, dann kann der/diejenige sich ein OnLive Account leisten oder was?

Nein, zum einen ist der Onlive Account ja wirklich teuer aber das ist nicht der Punkt worauf hinaus wollte. Onlive hat überhaupt keine Grenze, das bedeutet keine PS1, PS2, PS3, keine XBOX, XBOX360 etc. keine Generationen. ZUGLEICH haben die Games keine Limitierungen kosntante Flüssige FPS raten (kein stottern, hängen, ja das gibts auch bei der Box) und der größte Vorteil man kann die Menge an HW Ressources in ein geniales Spielvergnügen verwandeln. Entweder fette ultra reale Grafik, oder riesige Spielwet, oder beides... Hier geht es mehr um die Punkte...

Die Firmenpolitik von Onlive ist scheiße, ja. Aber das Prinzip ist genial. Kauft sich einmal einen Account z.B. und hat HW leistung ohne Ende, die Box ist sehr leise und bringt beste Qualität auf den TV welche heutige Konsolen nicht packen.

Aber durchsetzen wird sich der Dienst nicht, darauf wette ich, da die Firma es falsch anpackt.
Wie poste ich richtig? Nachdem du Google, die FAQ und die Suchfunktion erfolgreich ignoriert hast, erstellst du zwei bis fünf neue Themen in den falschen Unterforen mit kreativen Titeln und undeutlichen Texten, unter denen sich jeder etwas anders vorstellen kann.

Grizzly

Administrator

  • »Grizzly« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 683

Aktivitätspunkte: 36 100

Wohnort: Lichtenau

Beruf: Anwendungsentwickler

  • Nachricht senden

17

Mittwoch, 7. Juli 2010, 18:01

Ja aber es gibt da immer noch ein Problem. Das INTERNET, du kannst die beste HW haben, doch letztens endlich läuft alles bei OnLive übers netz. Wenn du ne schlechte leistung hast, dann hast auch wieder verschissen

18

Mittwoch, 7. Juli 2010, 18:13

Jop oder wenn es ma weg ist für ne Stunde.

TigerX

Ultimativer Basecamper

Beiträge: 6 399

Aktivitätspunkte: 34 905

Wohnort: DKB

Beruf: Selbst und ständig

  • Nachricht senden

19

Mittwoch, 7. Juli 2010, 18:30

Jo, da gibt es so einiges was man noch bemängeln, kann aktuell ist es noch nicht mal ausgereift um MP Spiele gut darzustellen etc. auf Gamestar gab es mal einen ausführlichen Testbericht. Wie gesagt die Firma macht so einiges verkehrt.

Aber das Prinzip ist dennoch gut, da es eine gute Alternative zu typischen Konsolen ist. Es muss ja nicht gleich für alle sein lol es ist eh schon teuer im Moment, es reicht ja auch dass es Leute ansrpicht die die Kohle locker sitzen haben. Auch nicht jeder hat langsame Leitung ;) Großstädte haben immer als erstes eine Bombengeschwindigkeit bei erscheinen neuer Tarife/Geschwindigkeit. Da sind eine Menge leute die betroffen sind. Nebenbei war die PS3 als Beispiel gute 800€ Wert. Also beispiele wie langsame Leitung und Teuer sprechen nicht unbedingt dagegen. In zukunft wird es mehr und schnellere Leitungen geben die zudem günstig sind. Kohle ist allgemein fast schon kein Argument wenn MS schon (heutige Meldung) 1 Mrd. $ Umsatz mit seinem Live Dienst/Gold Accounts macht dann sind da doch einige Leute die gerne blechen UND eine Inet Leitung haben.

Für Streaming in HD Qualität braucht man in Zukunft auch keine herausragende Leitung, die Datenpakete werden ebenfalls immer kleiner. Kompression von Videos steigen gewaltig von jahr zu Jahr. Weniger MB viel bessere Qualität etc.

Anders gesagt es steckt eine Menge Potential dahinter, nur weil es jetzt erscheint und noch ne "Beta" ist heißt es nicht dass der Dienst selbst gleich fürn Eimer ist ;) Das ist einfach zu kurzfristig gedacht.

Edit

Zitat

Jop oder wenn es ma weg ist für ne Stunde.
Da geht doch nicht die welt gleich unter wenn das Inet für ne Stunde ausfällt xD So ein freakiger Zocker sollte man schon nicht sein ^^ Da hat man bei Flughäfen ind em Fall ganz andere sorgen.
Wie poste ich richtig? Nachdem du Google, die FAQ und die Suchfunktion erfolgreich ignoriert hast, erstellst du zwei bis fünf neue Themen in den falschen Unterforen mit kreativen Titeln und undeutlichen Texten, unter denen sich jeder etwas anders vorstellen kann.

Grizzly

Administrator

  • »Grizzly« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 683

Aktivitätspunkte: 36 100

Wohnort: Lichtenau

Beruf: Anwendungsentwickler

  • Nachricht senden

20

Donnerstag, 8. Juli 2010, 07:50

ICh denke pihil meint es anders, was ich auch als Argument habe. Er meint dass die Server von OnLive mal für ne stunde weg sind oder so.

TigerX

Ultimativer Basecamper

Beiträge: 6 399

Aktivitätspunkte: 34 905

Wohnort: DKB

Beruf: Selbst und ständig

  • Nachricht senden

21

Donnerstag, 8. Juli 2010, 09:33

Auch das ist doch zu verkraften, wenn die Server mal für ne Stunde ausfallen. Klar man ist an die Server gebunden, da liegt an den Vorteilen des Cloud Servers eben auch gleich der Nachteil der Gebundenheit. Jeder kann für sich entscheiden ob es was für Ihn währe oder nicht. Ich bin der Meinung wenn eine andere Firma die Technik angepackt hätte und zwar mit etwas mehr Investition und faireren Preisen oder Paysystem, würde es von an fang an gleich anders aussehen. So wird das System wirklich Probleme haben sich durchzusetzen.

Von Prinzip her, die Idee an sich mag ich, auch wenn ich eher etwas in der Hand halten will wofür ich bezahlt habe. Spielschachtel/Verpackung ist immer noch besser auch natürlcih die volle Kontrolle... Aber wenn ich mir die heutigen Kopierschuzt mechanismen anschaue Ubisoft und Rockstargames, wo man sowieso an die Server von denen gebunden ist ;) Da kann und im übrigen ist es schonmal vorgekommen dass die Server einen ausflall hatten und keiner Assassin Creed 2 spielen konnte.... Dann sind die Nachteile/Argumente auch bei diesen heutigen normalen Games gegeben.
Wie poste ich richtig? Nachdem du Google, die FAQ und die Suchfunktion erfolgreich ignoriert hast, erstellst du zwei bis fünf neue Themen in den falschen Unterforen mit kreativen Titeln und undeutlichen Texten, unter denen sich jeder etwas anders vorstellen kann.

Grizzly

Administrator

  • »Grizzly« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 683

Aktivitätspunkte: 36 100

Wohnort: Lichtenau

Beruf: Anwendungsentwickler

  • Nachricht senden

22

Donnerstag, 8. Juli 2010, 09:39

Ja klar, aber das bezieht sich eben nur auf PC (das mit dem Server). Ich finde die Idee von sich her auch genial. Jedoch, wie der Titel der News schon sagt, ist es viiel zu teuer. Und die nutzungsbedingungen sind auch zu blöd. Wenn ich schon 60 Euro für ein Spiel ausgebe, dann aber für immer....

TigerX

Ultimativer Basecamper

Beiträge: 6 399

Aktivitätspunkte: 34 905

Wohnort: DKB

Beruf: Selbst und ständig

  • Nachricht senden

23

Donnerstag, 8. Juli 2010, 09:46

Natürlich ist es noch beim PC, es ist aber abzusehen wohin der Trend geht, siehe auch Steam, spocket und alle anderen Online systeme die schon heute ein großen haufen an leuten ansprechen. Da hat man einfach die selben Nachteile und es funktioniert dennoch. 60€ hat auch MW2 gekostet, es entwickelt sich ebenso ein Preisanstieg bei beliebten Games, falls es dem wirklich so ist. Werweiß vielleicht kommt MS und Sony mit den neuen Konsolen ebenfalls auf die Idee die Spieler ans Netz zu binden. Die Konsolen kommen eh erst viel später (mehr Zeit für Technikentwicklung, netz ausbau etc.). MS kriegt Mrd. rein nur durch den Online dienst. Vielleicht ziehen die sowas auch durch wie Onlive, nur eben besser.
Wie poste ich richtig? Nachdem du Google, die FAQ und die Suchfunktion erfolgreich ignoriert hast, erstellst du zwei bis fünf neue Themen in den falschen Unterforen mit kreativen Titeln und undeutlichen Texten, unter denen sich jeder etwas anders vorstellen kann.

Grizzly

Administrator

  • »Grizzly« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 683

Aktivitätspunkte: 36 100

Wohnort: Lichtenau

Beruf: Anwendungsentwickler

  • Nachricht senden

24

Donnerstag, 8. Juli 2010, 10:30

ja 60 Euro für ein Spiel kann man ja noch verstehen, jedoch kannst du ein gekauftes Spiel für immer behalten (wenn du willst halt :) ) Aber bei OnLive ist es eben nicht so. Das ist ja das schlimme....

25

Donnerstag, 8. Juli 2010, 17:48

Ich halt da auch nichts von.

m@dd!n

Wissen/Allg.-Bildung Redakteur

Beiträge: 1 365

Aktivitätspunkte: 7 645

Wohnort: Arberg

Beruf: Fachinformatiker - Systemintegration

  • Nachricht senden

26

Freitag, 9. Juli 2010, 12:41

Ich halt ebensowenig was davon. Vor allem wegen dem was Grizzly schon sagte:
ja 60 Euro für ein Spiel kann man ja noch verstehen, jedoch kannst du ein gekauftes Spiel für immer behalten (wenn du willst halt :) ) Aber bei OnLive ist es eben nicht so. Das ist ja das schlimme....
Des is einfach reine Abzocke.
Aber ansonsten isses ja keine so schlechte Idee.

Wissen heißt wissen, wo es geschrieben steht.

TigerX

Ultimativer Basecamper

Beiträge: 6 399

Aktivitätspunkte: 34 905

Wohnort: DKB

Beruf: Selbst und ständig

  • Nachricht senden

27

Freitag, 9. Juli 2010, 12:57

Die Firma geht es einfach falsch an ^^ Ich bin mir aber auch nicht sicher ob MS es besser hinbekommen hätte :D Gute Idee, schlecht umgesezt. Schon mies ^^
Wie poste ich richtig? Nachdem du Google, die FAQ und die Suchfunktion erfolgreich ignoriert hast, erstellst du zwei bis fünf neue Themen in den falschen Unterforen mit kreativen Titeln und undeutlichen Texten, unter denen sich jeder etwas anders vorstellen kann.

28

Freitag, 9. Juli 2010, 13:00

Naja ich finde Spiele sollte man besitzen.
Es macht doch einen guten Eindruck wenn dein Freund kommt und dein Regal voll mit Spielen ist.

Grizzly

Administrator

  • »Grizzly« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 683

Aktivitätspunkte: 36 100

Wohnort: Lichtenau

Beruf: Anwendungsentwickler

  • Nachricht senden

29

Freitag, 9. Juli 2010, 13:01

hehe phil, ja genau, das ist der grund warum ich keine verkaufen will :D

30

Freitag, 9. Juli 2010, 13:04

Ist zwar nur ein "Schwanzvergleich" aber was solls :whistling: