Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: BASE4U. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

TigerX

Ultimativer Basecamper

  • »TigerX« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 399

Aktivitätspunkte: 34 905

Wohnort: DKB

Beruf: Selbst und ständig

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 15. Mai 2008, 13:56

Asus bringt Linux in alle Mainboards

Zitat

Gleich nach dem Einschalten loslegen mit E-Mails, Surfen, Medienwiedergabe und Skype? Geht mit Splashtop Linux, gespeichert in einem Flash-Chip. Asus will dieses Basis-Linux in seine ganze Mainboard-Palette integrieren.

Und unmittelbar aus diesem Instant-Linux heraus kann auch das gewohnte Betriebssystem gestartet werden - wenn es tatsächlich gebraucht wird. Solange eine Box aber nur für das gelegentliche E-Mailen und Surfen gut sein soll, könnte das alles sein, was überhaupt an Betriebssystem benötigt wird. Express Gate nennt der Hersteller dieses Angebot.

In einigen High-End-Mainboards ermöglichte Asus bereits den Instant-PC, der in Sekunden betriebsbereit war. Demnächst will Asus die ganze P5Q-Familie von Mainboards, insgesamt 12 Modelle, damit bestücken: “Aufgrund der großen Resonanz der Benutzer beabsichtigen wir, Express Gate in unserem gesamten Mainboard-Portfolio einzuführen, und beginnen mit einer Million Mainboards im Monat.”
Q

Find ich echt super, hast gleich ein "MiniBS" dabei und sobald du den Rechner startest kannst sofort mit Emails lesen usw beginnen, ohne erst das BS booten zu lassen nur wenn dus brauchst halt dann erst Win/Linux hochfahren. Klasse Idee. Mal sehen wie dies umgesetzt wird.
Wie poste ich richtig? Nachdem du Google, die FAQ und die Suchfunktion erfolgreich ignoriert hast, erstellst du zwei bis fünf neue Themen in den falschen Unterforen mit kreativen Titeln und undeutlichen Texten, unter denen sich jeder etwas anders vorstellen kann.

Dugster

E-Music Redakteur

Beiträge: 2 328

Aktivitätspunkte: 12 225

Wohnort: G-Town

Beruf: Glücksbringer ;)

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 15. Mai 2008, 16:58

Re: Asus bringt Linux in alle Mainboards

hört sich wirklich interessant an. aber ich denk mal das wierd dem kunden auch wieder als preis aufgeschlagen. 10 € mehr fürs mainboard bestimmt.
Menschen sind mit Monsterguss überzogene Monster mit Monsterfüllung

TigerX

Ultimativer Basecamper

  • »TigerX« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 399

Aktivitätspunkte: 34 905

Wohnort: DKB

Beruf: Selbst und ständig

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 15. Mai 2008, 20:03

Re: Asus bringt Linux in alle Mainboards

Ich weiß nicht.. Da die eigentlich die gesamte Mainboard Produktliste damit aktualisieren wollen werden auch die billigsten ASUS boards sowas haben.
Wie poste ich richtig? Nachdem du Google, die FAQ und die Suchfunktion erfolgreich ignoriert hast, erstellst du zwei bis fünf neue Themen in den falschen Unterforen mit kreativen Titeln und undeutlichen Texten, unter denen sich jeder etwas anders vorstellen kann.