Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: BASE4U. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

nicoendter

Einmalposter

  • »nicoendter« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 39

Aktivitätspunkte: 225

Wohnort: Berlin

Beruf: Administrator gs-games.de / Fachinformatiker Anwendungsentwicklung

  • Nachricht senden

1

Montag, 11. Juni 2007, 15:06

Master Boot Record - Problem

Hallo,

ich habe eine externe Festplatte von Trekstor. Leider habe ich seid neuestem das Problem das der PC die Festplatte nicht mehr erkennt.
Bei doppelkick auf die Festplatte sagt mir Windows das die Festplatte unformatiert sei und fragt mich ob ich Sie formatieren möchte. Das ist für mich aber ausgeschlossen da sich auf der Festplatte wichtige Daten befinden. Nachdem ich den Trekstore Kundenservice kontaktiert habe bekamm ich als antwort das es sich evtl. um den Master-Boot-record handelt. (wer nicht weiß was das ist...klicke hier....)
Ich habe es mit "chkdsk" unter der Windows-Eingabeaufforderung versucht nur leider funzt das nich weil Windows die Platte als RAW erkennt und "chkdsk" das RAW-Format nicht unterstüzt.
Ich muss aber unbedingt an die Daten auf der Platte.
Kann mir irgendjemand ein Prog. empfehlen womit ich den MBR-datenblock wieder hinbekomme :?: :?: :?:

TigerX

Ultimativer Basecamper

Beiträge: 6 399

Aktivitätspunkte: 34 905

Wohnort: DKB

Beruf: Selbst und ständig

  • Nachricht senden

2

Montag, 11. Juni 2007, 15:16

Ich könnte dir den Hexeditor empfehlen, wir arbeiteten in der Schule damit und mussten Teile des Masterbootsektors unter den Binären Zahlen erkennen, online solltest du vieles über ihn finden ;)
Wie poste ich richtig? Nachdem du Google, die FAQ und die Suchfunktion erfolgreich ignoriert hast, erstellst du zwei bis fünf neue Themen in den falschen Unterforen mit kreativen Titeln und undeutlichen Texten, unter denen sich jeder etwas anders vorstellen kann.

nicoendter

Einmalposter

  • »nicoendter« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 39

Aktivitätspunkte: 225

Wohnort: Berlin

Beruf: Administrator gs-games.de / Fachinformatiker Anwendungsentwicklung

  • Nachricht senden

3

Montag, 11. Juni 2007, 15:57

Na du bist ja lustig....
wie mach ich das? Ich habe davon null Ahnung.

TigerX

Ultimativer Basecamper

Beiträge: 6 399

Aktivitätspunkte: 34 905

Wohnort: DKB

Beruf: Selbst und ständig

  • Nachricht senden

4

Montag, 11. Juni 2007, 16:28

hehe :) du wolltest nur das Programm wissen womit du den MBR Datenblock wieder hinbekommen könntest, ich hab dir das beste vorgeschlagen ;)

Hier: winhex Hexeditor

Also mit dem Tool kannst du den MBR auslesen evntl. einige Dinge bearbeiten. kannst so ziemlich exakt alles auslesen im hexadezimal code (nich binärcode) meinte ich.. kennst es vielleicht von Mathe evntl. die Basis von hexadezimal ist von 0-15 also 0-9 normal ab da A, B, C, D, E, F... binär ist ja nur 0 und 1 ... kannst mit ein bisschen Online hilfe was damit anfangen, also wie gesagt wenn du schon den MBR retten willst, musst halt was dafür tun.
Wie poste ich richtig? Nachdem du Google, die FAQ und die Suchfunktion erfolgreich ignoriert hast, erstellst du zwei bis fünf neue Themen in den falschen Unterforen mit kreativen Titeln und undeutlichen Texten, unter denen sich jeder etwas anders vorstellen kann.

nicoendter

Einmalposter

  • »nicoendter« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 39

Aktivitätspunkte: 225

Wohnort: Berlin

Beruf: Administrator gs-games.de / Fachinformatiker Anwendungsentwicklung

  • Nachricht senden

5

Montag, 11. Juni 2007, 17:30

mmmhhh...
gut das ich was dafür tun muss ok aba das das so kompliziert wird hätte ich nicht gedacht...
Ich habe keine Ahnung wie ich das mit winhex machen soll.
gibt es vll. auch nen Prog. für leihen?

TigerX

Ultimativer Basecamper

Beiträge: 6 399

Aktivitätspunkte: 34 905

Wohnort: DKB

Beruf: Selbst und ständig

  • Nachricht senden

6

Montag, 11. Juni 2007, 17:37

Also ich kenn ehrlich gesagt nur dieses, vorallem haben wir damit ne Weile gearbeitet, ist sogar sehr kompliziert das ganze, aber was besseres kenn ich nun mal nicht. Sorry..
Wie poste ich richtig? Nachdem du Google, die FAQ und die Suchfunktion erfolgreich ignoriert hast, erstellst du zwei bis fünf neue Themen in den falschen Unterforen mit kreativen Titeln und undeutlichen Texten, unter denen sich jeder etwas anders vorstellen kann.

Grizzly

Administrator

Beiträge: 6 683

Aktivitätspunkte: 36 100

Wohnort: Lichtenau

Beruf: Anwendungsentwickler

  • Nachricht senden

7

Montag, 11. Juni 2007, 17:46

Vielleicht hilft die ja das ;)

nicoendter

Einmalposter

  • »nicoendter« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 39

Aktivitätspunkte: 225

Wohnort: Berlin

Beruf: Administrator gs-games.de / Fachinformatiker Anwendungsentwicklung

  • Nachricht senden

8

Montag, 11. Juni 2007, 18:15

:badgrin:
sehr lustig GRIZZLY.... aber auf diese Idee bin ich kommen bevor ich den Thread hier geöffnet habe.

@tiger.... vll. kannst du mir ne Anleitung geben? Oder ist das wirklich zu kompliziert?

TigerX

Ultimativer Basecamper

Beiträge: 6 399

Aktivitätspunkte: 34 905

Wohnort: DKB

Beruf: Selbst und ständig

  • Nachricht senden

9

Montag, 11. Juni 2007, 19:20

Ich habe keien Anleitung oder sowas, ich habe da paar Blätter von der Berufsfachschule die evntl. ein Paar Dinge erklären können, also welche Hexadezimalzahlen z.B. den MBR beschreiben oder so aber ich bin mir nicht sicher ob du was damit anfangen kannst, wir haben in diesem Bereich auch nicht viel mehr gemacht...
Wie poste ich richtig? Nachdem du Google, die FAQ und die Suchfunktion erfolgreich ignoriert hast, erstellst du zwei bis fünf neue Themen in den falschen Unterforen mit kreativen Titeln und undeutlichen Texten, unter denen sich jeder etwas anders vorstellen kann.

10

Dienstag, 12. Juni 2007, 09:33

Ich habe mal was von testdrive (galub so heißt des) gehört dass des gut sein soll

nicoendter

Einmalposter

  • »nicoendter« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 39

Aktivitätspunkte: 225

Wohnort: Berlin

Beruf: Administrator gs-games.de / Fachinformatiker Anwendungsentwicklung

  • Nachricht senden

11

Dienstag, 12. Juni 2007, 20:38

ja habe testdrive ausprobiert.... leider konnte ich auch damit nix anfangen.

12

Mittwoch, 13. Juni 2007, 07:56

Achso naja gut okay. Mir wurde mal gesagt dass es gut sei. ICh selber habe es aber nicht probiert.