Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: BASE4U. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

hYo

Gelegenheitsschreiber

  • »hYo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 89

Aktivitätspunkte: 535

Wohnort: Schleswig holstein :>

Beruf: Ausbildungssuchend

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 5. Oktober 2011, 18:13

Hilfe bei gehäuse und beleuchtung des PCs benötigt

Hey Leute,
Ich würde gern um hilfe in Sachen PC case bitten, und zwar wären meine Vorstellungen: LEDs und ein Plexiglas Seitenteil-
Nur leider habe ich für das Xigmatek Utgard gehäuse das ich besitze noch keine Custom Seitenteile gesehen.
Dazu verfüge ich über nahezu garkein Wissen über solche arbeiten und Anschlüsste etc.
Es wäre ausgesprochen nett, wenn ihr mit helfen koenntet oder mit zu einem anderen Gehäuse ratet - ich habe zwar noch nie
einen PC komplett zusammengebaut, weshalb ich das lieber einem Fachmann überlasse, aber finde mein jetziges gehäuse vom Aussehen her nicht so prickelnd.
hier ein Link zum meinem sysprofil- ich denke das gibt Auskunft in sachen Mainboard usw. :)
http://www.sysprofile.de/id147784
schonmal danke für die hilfe

A.J.

Technik Redakteur

Beiträge: 1 952

Aktivitätspunkte: 10 315

Wohnort: Ansbach

Beruf: Fachinformatiker

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 5. Oktober 2011, 19:23

Hey hYo!

Also zunächst würde ich darauf achten, dass - gerade weil du, so wie ich dich jetzt kenne, Gamer bist - ein Gehäuse kaufst, in das auch die großen Grafikkarten reinpassen. Des Weiteren ist ein guter Airflow und natürlich auch ein angemessener Geräuschpegel wichtig.

Schau dich einfach mal auf www.caseking.de um und such dir mal was raus, was dir gefällt. Ich mach das auch immer so, ich schaue ob mir etwas Designtechnisch zusagt, was m. M. n. auch wichtig ist bei einem PC Gehäuse und dann check ich die Kompatibilität zu deinem System und was das Gehäuse so taugt.

Noch ein Tipp: kauf dir kein Gehäuse mit einer "Tür" vorne. Sieht zwar toll aus, aber meistens sind die total papierig und schnell kaputt. Und dann kann man im Prinzip das Gehäuse in die Tonne klopfen.

Dr. Green

Super Moderator

Beiträge: 3 230

Aktivitätspunkte: 16 865

Wohnort: Auf der Base!

Beruf: Informatik-Student

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 5. Oktober 2011, 22:40

falls du jedoch basteln willst, dann ist das eigentlich gar nicht so schwer. Du brauchst nur eine stichsäge und etwas geschick. Säge dir einfach ein Muster in deine Seitentür und dann Säge ein Negativmuster aus einem Plexiglas aus. Plexiglas ist nicht so teuer und du bekommst es in jedem Baumarkt. Achte beim Sägen aber darauf, dass du das Plexiglas an der Sägestelle mit nem Islolierband abklebst und Säge dann durch das Isolierband längs durch, sonst springt das Plexilgas. Zusätzlich solltest du das Plexiglas lieber mit einer Handsäge sägen.
LED's und Lüfter kriegst du bei AJ's Link und diese sind auch sehr einfach anzuschließen. Einfach an das Netzteil anschließen. Falls zu wenig Stecker vorhanden sind, es gibt auch Multisteckeradapter.
The first who sent something from his Brain! :doofy:

hYo

Gelegenheitsschreiber

  • »hYo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 89

Aktivitätspunkte: 535

Wohnort: Schleswig holstein :>

Beruf: Ausbildungssuchend

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 6. Oktober 2011, 20:29

okay, ich habe mich nun dafür entschieden ein acryl gehäuse zu kaufen.
nur haben alle acryl gehäuse die ich gefunden habe 80mm lüfter- wisst ihr ob es die auch mit größeren lüftern gibt?

A.J.

Technik Redakteur

Beiträge: 1 952

Aktivitätspunkte: 10 315

Wohnort: Ansbach

Beruf: Fachinformatiker

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 6. Oktober 2011, 21:27

Poste doch bitte einen Link von dem Gehäuse, ich kann nämlich gerade mit acryl gehäuse nichts anfangen, sorry ...

Ich empfehle am besten Cooler Master Gehäuse, da passt die Qualität und so ...

hYo

Gelegenheitsschreiber

  • »hYo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 89

Aktivitätspunkte: 535

Wohnort: Schleswig holstein :>

Beruf: Ausbildungssuchend

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 6. Oktober 2011, 21:30

ja cooler master mag ja gute qualität haben, aber es ist nichts außergewöhnliches-
http://www.amazon.de/s?ie=UTF8&search-ty…ywords=Maxstore
hier die gehäuse

Ähnliche Themen