Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: BASE4U. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Dienstag, 15. März 2011, 20:03

relativ neuer Laptop läuft plötzlich sehr langsam ?!

Überschrift sagt eig alles. Nochn paar Einzelheiten.
Hab ihn Anfang Januar erst bekommen. Sony Vaio (genaue Modellbeschreibung hab ich grad net da)
Jedenfalls läuft er seit 2, 3 Wochen extremst langsam, fährt Ewigkeiten hoch, lädt Programme 1000 jahre...
ich weiß nicht woran das liegt. Festplatte ist net überfüllt, überflüssige Prozesse schalt ich meist gleich aus, und die Auslastung ist auch net so groß. Umfangreiche Programme hab ich ebenfalls nicht installiert.

Habt ihr vielleicht ne idee woran das liegen könnte und wie man das wieder beheben/ verbessern kann? nervt langsam ...

A.J.

Technik Redakteur

Beiträge: 1 952

Aktivitätspunkte: 10 315

Wohnort: Ansbach

Beruf: Fachinformatiker

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 15. März 2011, 20:11

Naja ich würde das Problem vielleicht vorsichtig Windows nennen ^^ Allerdings wenn es so krass ist, dann kann es auch andere Gründe haben. Meinen habe ich auch jetzt schon fast fünf Monate und merke er ist auch langsamer als am Anfang, allerdings nicht soo krass wie du beschreibst.

Kann viele Ursachen haben, mal erstmal die Hardware zurückstellen und mal im Betriebssystem stochern. Ich kann die TuneUp Utilitis sehr empfehlen, gibt (manchmal gute) Tipps wie man das Betriebssystem beschleunigen kann, man kann dort den Autostart relativ bequem bereinigen, löscht unnötigen Cache und alte Registryeinträge die nicht mehr benötigt werden, etc. Peppt wirklich auf, auch wenn manche Leute sagen, die Tools machen es manchmal schlimmer. Alternativ gibts noch CCleaner als Freeware, die soll auch ganz gut sein.

Wenn das nicht hilft, müsste man die Hardware mal checken, allerdings gibt es da viele Möglichkeiten, was das Problem verursachen könnte...

3

Dienstag, 15. März 2011, 20:52

ok, danke erst mal für die schnelle Antwort. Das mit dem Autostart mach ich dann nachher mal, vlt funktionierts.
Ist mir auch ein Rätsel wie das sein kann.
Ich hab vor nem halben Jahr noch einen 10 jahre alten XP rechner gehabt, selbst der lief konstant gut ^^

Was hast du fürn Betriebssystem? Linux? Microsoft macht nämlich wirklich manchmal Mist (zB Vista :cursing: ^^)

TigerX

Ultimativer Basecamper

Beiträge: 6 399

Aktivitätspunkte: 34 905

Wohnort: DKB

Beruf: Selbst und ständig

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 15. März 2011, 20:58

Ich würde mal auf den Autostart tippen, wenn du schon sagst dass du überflüssige Prozesse selbst beendest, dann werden wohl am Anfang zunächst mitgeladen, das bremst stark. Habs an meinem Aspire One gemerkt, ICQ, Skype usw. die Anfangs gleich mal ordentlich belasten.

Überprüf mal den Taskmanager was der so an auslastung sagt, dort kannst ja die ganzen Prozesse etc. auch nach größe/Belastung sortieren, schau dir mal an wie viel CPU Last wann benötigt wird, auch der Speicher usw.

Vielleicht einfach mal hochfahren Taskmanager laufen lassen ohen irgendwas zu klicken. Wenn er anfangs gut lief und nun langsamer ist dann schätze ich mal sind viele unnötige Programme o.ä. installiert die mitgestartet werden.

Tuneup ist wirklich zu empfehlen :)
Wie poste ich richtig? Nachdem du Google, die FAQ und die Suchfunktion erfolgreich ignoriert hast, erstellst du zwei bis fünf neue Themen in den falschen Unterforen mit kreativen Titeln und undeutlichen Texten, unter denen sich jeder etwas anders vorstellen kann.

A.J.

Technik Redakteur

Beiträge: 1 952

Aktivitätspunkte: 10 315

Wohnort: Ansbach

Beruf: Fachinformatiker

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 15. März 2011, 22:56

Ich habe Windows 7 Ultimate, aber Windows hat das leider an sich, dass es mit der Zeit lahmt. Das ist schon ein Future von Urzeiten her ^^ Wenn du was konstant schnelles haben willst, dann brauchst du was von Apple ^^ Das Betriebssystem ist komplett anders aufgebaut ^^

Am besten so machen: "Windows Taste + R" dann "msconfig" eingeben und dann auf Systemstart oben gehen. Da siehst du alles was einen Hacken vorne drinnen hat, wird beim Hochfahren gestartet. Was Du nicht bruachst einfach mal rausnehmen, wenn derPC dann nicht mehr richtig startet, in den Abgesicherten Modus und wieder anhacken. Zur Sicherheit bietet sich auch ein BackUp davor an ^^

Grizzly

Administrator

Beiträge: 6 683

Aktivitätspunkte: 36 100

Wohnort: Lichtenau

Beruf: Anwendungsentwickler

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 16. März 2011, 09:18

Wenn es von Acer wäre, hätte ich gesagt, ist halt so (bin nicht grad überzeugt von Acer aufgrund meines PC's).

Naja es wäre schon nicht schlecht zu erfahren, was genau du für daten hast um z. B. HW-Tipps zu geben oder zumindest HW auszuschließen oder sonst was. Aber sonst kann ich eig nur sagen, wie AJ sagte, msconfig eingeben. Hast du ein Anti-Virus Programm? Wenn ja welches und seit wann läuft es? Hattest du vllt vorher ein anderes Anti-Virus prog bzw. hast du vllt jetzt schon zwei drauf? Weil es kommt oft vor dass die sich gegenseitig "auffressen" ==> langsamer.

Wenn du keins hast dann installier dir mal ein (empfehle dir da Avast) und mach mal ein Scann

7

Mittwoch, 16. März 2011, 16:46

Virenprogramm ist Kasperski, hab ich eig sofort draufgemacht.
Davor war Norton drauf, habs aber deinstalliert gehabt - im Autostart findet sich aber etwas das heißt "Norton Online.. iwas"
hab jetzt zwar den haken rausgemacht... mal schaun obs dann besser läuft 8|

& mit der HW, steht ja eig auf den Stickern ... (ich kenn mich da nicht so gut aus :blush:
intel core 5 prozessor
Win 7
Geforce Grafikkarte
und nur 50 gb der festplatte besetzt (400 gb übrig)
joa...

Dr. Green

Super Moderator

Beiträge: 3 230

Aktivitätspunkte: 16 865

Wohnort: Auf der Base!

Beruf: Informatik-Student

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 16. März 2011, 18:12

Zitat

Am besten so machen: "Windows Taste + R" dann "msconfig" eingeben und dann auf Systemstart oben gehen. Da siehst du alles was einen Hacken vorne drinnen hat, wird beim Hochfahren gestartet. Was Du nicht bruachst einfach mal rausnehmen, wenn derPC dann nicht mehr richtig startet, in den Abgesicherten Modus und wieder anhacken. Zur Sicherheit bietet sich auch ein BackUp davor an ^^

Das habe ich ja bei dir gemacht, aber du meintest ja es würde dadurch anscheinend nur langsamer laufen :P

War das Betriebssystem schon vorinstalliert als du den Laptop gekauft hast?
The first who sent something from his Brain! :doofy:

A.J.

Technik Redakteur

Beiträge: 1 952

Aktivitätspunkte: 10 315

Wohnort: Ansbach

Beruf: Fachinformatiker

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 16. März 2011, 19:09

Falls beim Start etwas länder ein schwarzer Bildschirm auftaucht, dann bedeutet das, dass Windows irgendwo beim Abarbeiten der Routinen etwas nicht laden kann und wartet bis er eine Rückmeldung bekommt bzw bis ein Timeout erfolgt. Kann unteranderem daran liegen, dass man etwas wichtiges aus dem Autostart entfernt hat.

10

Mittwoch, 16. März 2011, 19:10

Zitat


War das Betriebssystem schon vorinstalliert als du den Laptop gekauft hast?


yess !?! ^^

Dr. Green

Super Moderator

Beiträge: 3 230

Aktivitätspunkte: 16 865

Wohnort: Auf der Base!

Beruf: Informatik-Student

  • Nachricht senden

11

Mittwoch, 16. März 2011, 22:18

das heisst dass evtl. schon reg-dateine vorhanden sind. wer weiss was die alles schon vorinstalliert haben. als ich meinen vaio bekommen habe waren da cinema funktionen projektionsfunktionen und lauter entertainment zeug vorinstalliert, das man nicht braucht.
The first who sent something from his Brain! :doofy:

Dugster

E-Music Redakteur

Beiträge: 2 328

Aktivitätspunkte: 12 225

Wohnort: G-Town

Beruf: Glücksbringer ;)

  • Nachricht senden

12

Samstag, 19. März 2011, 17:21

ja mein hp ist damals als ich es bekommen habe auch sehr langsam gewesen. (windows vorinstalliert)
hab es aber auch nicht neu installiert also jetzt noch langsamer. ^^
ist aber eh für die zukunbft geplant. kann dir ja dann sagen ob es bei mir was gebracht hat.

13

Samstag, 19. März 2011, 18:40

Zitat

kann dir ja dann sagen ob es bei mir was gebracht hat.

ja mach das :)

Zitat

Autostart

hab ich mal weng geändert, immerhin fährt jetzt ein bisschen schneller hoch
aber spinnen tut er trotzdem noch gelegentlich xD

DaNkE ! :)

Dr. Green

Super Moderator

Beiträge: 3 230

Aktivitätspunkte: 16 865

Wohnort: Auf der Base!

Beruf: Informatik-Student

  • Nachricht senden

14

Sonntag, 20. März 2011, 09:06

neuinstallation ist sowieso immer das beste...
The first who sent something from his Brain! :doofy:

15

Mittwoch, 1. Juni 2011, 02:57

Also ganz ehrlich, das sicherste in einem solchen Fall ist das System einfach neu aufzusetzen.
Aber natürlich sollten eben im Vorfeld alle hier genannten anderen Ursachen ausgelotet werden.

Zur Zeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Ähnliche Themen