Sie sind nicht angemeldet.

Grizzly

Administrator

  • »Grizzly« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 683

Aktivitätspunkte: 36 100

Wohnort: Lichtenau

Beruf: Anwendungsentwickler

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 17. Dezember 2006, 12:13

Erste eigene Homepage! Kein Problem! Hier Tipps

Fast jeder besitzt jetzt schon eine eigene Homepage wieso mach ich mir nicht auch eine? Wir geben euch ein paar Tipps wo Ihr gute Kostenlose-Anbieter finden könnt.

Kostenlose Werbspace: Wir können euch webspace von funpic.de, 2page.de, gimyweb.de & homepagebaukasten.de empfehlen
Forum: phpbb.de
Chat: antennebayern.de
Videos: Witze.net
Bei anderen Sachen kann man auch mal http://www.superhomepage.de besuchen dort gibt es sehr viele Links für dass was man alles für eine eigene HP braucht.

Viel Spaß und Erfolg bei eurer Site

KaYoNe

Super Moderator

Beiträge: 3 250

Aktivitätspunkte: 16 410

Wohnort: Salzgitter

Beruf: Base4u-Moderator

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 5. November 2008, 17:57

Re: Erste eigene Homepage! Kein Problem! Hier Tipps

Superpush.

Ich habe vor auch mal eine Homepage zu machen, jedoch hab ich ehrlich gesagt garkeine Ahnung wie das geht. Muss ich diese HTML-Sprache können oder gibt es auch einfachen Editors mit denen ich meine Hompegae machen kann?

Und ich weiß auch nicht wirklich welchen Webspace ich nehmen soll und ich versteh auch nicht wie man dann mit FTP das auf seine Seite loaden soll.

Kann mir einer helfen?

Grizzly

Administrator

  • »Grizzly« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 683

Aktivitätspunkte: 36 100

Wohnort: Lichtenau

Beruf: Anwendungsentwickler

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 6. November 2008, 11:53

Re: Erste eigene Homepage! Kein Problem! Hier Tipps

Also wenn du so eine Homepage willst die du mit einem Baukasten machen willst dann musst du eigendlich keine HTML-Kenntnise haben. Solche Seiten sind aber immer so "einfach" gehalten, da du das Template auswählst und sozusagen nichts verändern kannst. Desweiteren gibt es auch HTML-Editoren mit denen du einfach einen Text schreibst/formatierst und er generiert dir den HTML Code. Allerdings kommst du dann wahrscheinlich mit dem style machen nicht gerade schnell bzw. gut voran (kann ich nicht genau sagen habs nie damit versucht). Dann gibt es auch Homepagegestalter Programme die etwas kosten wie z. B. NetObject Fusion oder Dreamwaver. Dort sind die Styles zwar auch meist vorgegeben aber du kannst sie auch schnell und einfach verändern. Die andere möglichkeit ist, du arbeitest mit PHP-basierten Sachen wie z. B. wir hier im Forum oder auf DM.de mit dem PHP Fusion. Man muss sie lediglich auf der homepage installieren und dann muss man nur im Adminbereich die ganzen sachen erstellen/schreiben. Es gibt sehr viele gute Free Templates die man zusätzlich installieren kann. Außerdem benutzen sehr viele Homepage solche community-maker Kasten und auch viele Clans "arbeiten" damit. Dazu würde ich dir den freehoster funpic.de vorschlagen. Allerdings ist bei solchen anbietern die max. upload datei 1,5 MB d. h. du darfst keine größeren, einzelnen Dateien hochladen die größer als 1,5 MB sind.

FTP - File Transfer Protocol. Der Name sagt schon viel. Über FTP kriegt man also die ganzen sachen auf die Webspace. Es ist eigendlich ganz einfach. Du holst dir ein FTP Programm (ich empfehle dir FileZilla) Dort schreibst du deine zugangsdaten die du vom Hoster bekommen hast auf und verbindest dich mit deiner webspace. Dann ziehst du die nötigen Dateien (HTML oder eben den z. B. PHP Fusion Ordner) in das Programm rein in das rechte fenster. Nun solltest du die daten auf dem server/webspace haben und die Besucher können deine homepage nun besuchen.....

Ich habe auch ein Template gemacht das ich auch gerne zur verfügung stellen könnte. Das habe ich in der schule gemacht, ist vielleicht nicht jeder manns sache aber es sollte eigendlich nur schlicht gehalten werden deswegen ist es so geworden...

KaYoNe

Super Moderator

Beiträge: 3 250

Aktivitätspunkte: 16 410

Wohnort: Salzgitter

Beruf: Base4u-Moderator

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 18. Dezember 2008, 19:13

Re: Erste eigene Homepage! Kein Problem! Hier Tipps

Ok danke für deine Antwort.

Habe jetzt meine Homepage schon Designmäßig fertig...

Nun möchte ich aber mp3-Dateien zum Download bereitstellen, wo andere Leute sich das dann mit einem Klick runterladen können. Nun habe ich gehört das man dafür einen Webspace braucht. Aber z.B. bei funpic.de, kriegt man da nur Speicher und kann dann downloads bereitstellen oder ist das dann wieder eine ganz neue Homepage.

Oder gibt es eine andere Lösung um einfach mp3 zum Download bereitzustellen?

Grizzly

Administrator

  • »Grizzly« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 683

Aktivitätspunkte: 36 100

Wohnort: Lichtenau

Beruf: Anwendungsentwickler

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 18. Dezember 2008, 20:47

Re: Erste eigene Homepage! Kein Problem! Hier Tipps

Ja mit funpic.de bzw. mit webspace allgemein kannst du Dateien uploaden und dann mitels dem Link/Pfad zur Datei auch downloaden.

das geht ganz einfach mittels dem a-Tag also:

Quellcode

1
<a href="http://www.base4u.de/deine_musikdatei.mp3>Musikdatei Name</a>


So nun das allgemeine Problem mit diesen Free-Webhostern. Bei Funpic darf eine Datei nicht größer als 1,2 MB groß sein. D. h. wenn deine .mp3 Datei 1,3 MB groß ist kannst du es nicht einmal uploaden. Bei gimyweb.de beträgt das limit einer Datei 10 MB (sofern noch nicht geändert) allerdings ist dafür auch der server sehr oft down. Den einzigen free-webhoster den ich kenne und bei dem es kein Dateiuploadlimit gibt ist kilu. Mit diesem Anbieter bin ich eig ganz zu frieden gewesen (allerdings wurde die HP an einen anderen VErkauft und ich jetzt nicht sagen ob es immer noch so gut ist. Auf jedenfall besteht imme noch keine Dateiuploadlimit). Und es stehen dir immerhin 1 GB Speicher zur verfügung. Allerdings müssen die Dateien (also die Musik) von dir sein, bzw. eine Lizenz brauchst du um diese downloaden lassen zu können. So ich hoffe ich konnte dir helfen

KaYoNe

Super Moderator

Beiträge: 3 250

Aktivitätspunkte: 16 410

Wohnort: Salzgitter

Beruf: Base4u-Moderator

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 18. Dezember 2008, 20:52

Re: Erste eigene Homepage! Kein Problem! Hier Tipps

Ok danke.

Und wie funktioniert das mit der Verbindung?

Was brauch ich alles?
Geht das mit jeder Homepage?
Wie greif ich auf den Speicher zu?

Grizzly

Administrator

  • »Grizzly« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 683

Aktivitätspunkte: 36 100

Wohnort: Lichtenau

Beruf: Anwendungsentwickler

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 18. Dezember 2008, 21:49

Re: Erste eigene Homepage! Kein Problem! Hier Tipps

Zitat

FTP - File Transfer Protocol. Der Name sagt schon viel. Über FTP kriegt man also die ganzen sachen auf die Webspace. Es ist eigendlich ganz einfach. Du holst dir ein FTP Programm (ich empfehle dir FileZilla) Dort schreibst du deine zugangsdaten die du vom Hoster bekommen hast auf und verbindest dich mit deiner webspace. Dann ziehst du die nötigen Dateien (HTML oder eben den z. B. PHP Fusion Ordner) in das Programm rein in das rechte fenster. Nun solltest du die daten auf dem server/webspace haben und die Besucher können deine homepage nun besuchen.....


Die Daten kriegst du vom Hoster und diese gibst du dann einfach bei FileZilla z. B. an

Grizzly

Administrator

  • »Grizzly« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 683

Aktivitätspunkte: 36 100

Wohnort: Lichtenau

Beruf: Anwendungsentwickler

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 9. November 2017, 07:29

Hallo zusammen,

ich erhielt vor kurzem folgende E-Mail:

Zitat

Hallo Herr Schwabauer,

unter http://www.homepage-erstellen.de/thema/homepage-baukasten
biete ich ein kostenloses E-Book zum Thema Homepage Baukästen mit
umfassenden Informationen zum Download an. Bei den Recherchen für das
E-Book bin ich unter anderem auf Ihre Webseite gestoßen.

Wären Sie bereit, meine Webseite bzw. das E-Book von Ihrer Webseite aus zu verlinken (z. B. von Erste eigene Homepage! Kein Problem! Hier Tipps)?

(Das E-Book kann übrigens ohne Anmeldung oder ähnliche Hürden einfach im
PDF-Format heruntergeladen werden, ohne weitere Verpflichtungen. Das
wird auch dauerhaft so bleiben.)

Falls das für Sie interessant ist, kann ich Ihnen gerne einen (eigens
geschriebenen) Artikel zum Thema zusenden, den Sie auf Ihrer Webseite
veröffentlichen können.

Wenn Sie möchten, kann ich im Gegenzug Ihre Webseite von einer meiner anderen Webseiten verlinken.

Freundliche Grüße


Und nun, klar ich verlinke gerne das kostenlose E-Book bei solch einer netten Anfrage. Wobei mir persönlich ein wichtiges Tool zum erstellen von Homepages fehlt, ein CMS um genau zu sein. Natürlich rede ich von Simple Base