Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: BASE4U. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Montag, 2. Juli 2012, 21:21

Futuristische Technik - Das Bento Pad




Das Bento Pad

Zitat

Bento Pad delivers an exceptional mobile computing experience. Bento is a cinematic tablet lets users enjoy content on the go. It employs modularity as an approach for sustainability and synergy. Measuring just 8mm thick, Bento Pad features a ten-inch wide cinematic radio OLED screen and approaches two dimensionality. Offering great grip and protection is a rubber gasket that runs around the perimeter. Another remarkable feature of Bento Pad is that of the kick stands that fold away smartly into the rear surface, providing an assortment of working angles and viewing angles. Perhaps, it acts as a Bluetooth wireless keyboard and even docks well into a laptop display.

Quelle: http://www.tuvie.com/bento-pad-futuristi…bile-computing/


Also ich find die Idee echt originell :D
Einen Computer aus Laptop, Tablet und Smartphones zusammen zu basteln :thumbup:

Was haltet ihr davon? :)

Dr. Green

Super Moderator

Beiträge: 3 230

Aktivitätspunkte: 16 865

Wohnort: Auf der Base!

Beruf: Informatik-Student

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 5. Juli 2012, 13:25

Geiles Teil, aber ich hab schon sowas ähnliches nur bisschen größer :P
index.php?page=Attachment&attachmentID=1205
The first who sent something from his Brain! :doofy:

Grizzly

Administrator

Beiträge: 6 682

Aktivitätspunkte: 36 095

Wohnort: Lichtenau

Beruf: Anwendungsentwickler

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 5. Juli 2012, 13:34

Falscher Thread :D Du musst deinen Arbeitsplatz doch im User-Bereich posten :D

Dr. Green

Super Moderator

Beiträge: 3 230

Aktivitätspunkte: 16 865

Wohnort: Auf der Base!

Beruf: Informatik-Student

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 5. Juli 2012, 13:39

Hab ich jetzt auch getan :D
The first who sent something from his Brain! :doofy:

5

Dienstag, 10. Juli 2012, 19:33

Preis 2.000 € aufwärts?

Dugster

E-Music Redakteur

Beiträge: 2 328

Aktivitätspunkte: 12 225

Wohnort: G-Town

Beruf: Glücksbringer ;)

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 10. Juli 2012, 20:05

ich denke mal von der bedienung her noch so praktisch... durch dieses ganze touch hat man garnicht das gefühl

7

Sonntag, 15. Juli 2012, 14:26

Was brauch man da für ein Gefühl für?

Dr. Green

Super Moderator

Beiträge: 3 230

Aktivitätspunkte: 16 865

Wohnort: Auf der Base!

Beruf: Informatik-Student

  • Nachricht senden

8

Sonntag, 15. Juli 2012, 15:35

Frag ich mich auch grad. Ist doch genauso wie mit nem Laptop außer dass man nicht alles zocken kann.
The first who sent something from his Brain! :doofy:

Dugster

E-Music Redakteur

Beiträge: 2 328

Aktivitätspunkte: 12 225

Wohnort: G-Town

Beruf: Glücksbringer ;)

  • Nachricht senden

9

Sonntag, 15. Juli 2012, 16:08

ne ich meine das man nicht dieses typische tastengefühl hat

10

Sonntag, 15. Juli 2012, 19:32

Ja, wäre für mich auch irritierend :D
Auf Touch Schnellschreiben ohne Fehler ist glaube ich auch etwas schwieriger als auf den normalen Tasten und so ;)
Vorallem wenn man dann was zocken will...
Die WASD Steuerung wäre ja quasi voll unnütz, weil mans sowieso nicht trifft ect :D

Dugster

E-Music Redakteur

Beiträge: 2 328

Aktivitätspunkte: 12 225

Wohnort: G-Town

Beruf: Glücksbringer ;)

  • Nachricht senden

11

Sonntag, 15. Juli 2012, 19:42

genau so meine ich das... man merkt garnicht wo die taste aufhört... so intuitiv ist touch halt nichmehr... kotzt mich auch bei mp3 playern an... bei den alten tasten weis man welche taste man iss... bei teuch geht das nicht. so kann man bei den ohne touch ganz einfach in der hosentasche durch die lieder skippen.

vorteil bei touch ist halt die extrem gute platzausnutzung (bildschirm füllt komplett aus)... obwohl ich slider auch geil finde.

12

Sonntag, 15. Juli 2012, 21:11

jo, die Slidefunktion find ich bei meinem Mp4player auch super
Auch im Winter mit Handschuhen kein Problem :)
würd mich nerven dauernd iein feld zu suchen :D

Dr. Green

Super Moderator

Beiträge: 3 230

Aktivitätspunkte: 16 865

Wohnort: Auf der Base!

Beruf: Informatik-Student

  • Nachricht senden

13

Sonntag, 15. Juli 2012, 21:47

Die neueste Innovation bei mobilen Displays sind spürbare Tasten. Diese haben eine kleine Folie darüber, welche sich automatisch an der Tastenposition mit Luft auffüllt. Vielleicht hat das ja diese Tastatur^^
The first who sent something from his Brain! :doofy:

14

Montag, 16. Juli 2012, 10:58

Omg, intelligente Folien o.O
Bald erwürgt uns die Tupperware im Schlaf wenn das so weitergeht :D

Kann mir dennoch nicht vorstellen, dass das iwie ne große Ähnlichkeit mit ner Tastatur hat, wohl eher Luftpolsterfolie :D

Dr. Green

Super Moderator

Beiträge: 3 230

Aktivitätspunkte: 16 865

Wohnort: Auf der Base!

Beruf: Informatik-Student

  • Nachricht senden

15

Montag, 16. Juli 2012, 11:18


Hier en Video zu den Tasten
The first who sent something from his Brain! :doofy:

Ähnliche Themen

Verwendete Tags

Bento Pad, Futuristisch