Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: BASE4U. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Grizzly

Administrator

  • »Grizzly« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 683

Aktivitätspunkte: 36 100

Wohnort: Lichtenau

Beruf: Anwendungsentwickler

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 30. Juni 2010, 19:36

Kostenloser Tablet-PC von 1und1

Das sogenannte SmartPad vom Online-Provider 1&1 soll schon morgen erhältlich sein. Das Tablet-PC ist natürlich nicht vollkommen kostenlos, zumindest nicht für Käufer die keine 1&1 Kunden sind. Mit dem sieben Zoll großen Touchscreen wird eine Auflösung von 800x480 Pixel erreicht.

Es wird ein ARM11-Prozessor mit einer Taktgeschwindigkeit von 500 MHz verwendet. Mit 256 MB Arbeitsspeicher ist der Tablet-PC für die Hardware gut ausgestattet. Zudem beträgt der interne Flash-Speicher ein Gigabyte. Als Betriebssystem verwendet der Provider das Google Android OS in der Version 1.6. Jedoch wird es kein Zugang zum Android Marktet geben, da der Tablet-PC kein GPS oder 3G Modul besitzt und somit ausgeschlossen ist. Dafür sind einige Apps zur Darstellung von Multimedia-Dateien vorinstalliert. Ein eigener 1&1 Market soll allerdings folgen und für weitere Apps vorsorgen.

[UPDATE 01.07.2010]
Heute ist das SmartPad erhältlich, allerdings nur in Verbindung mit einem neuen Kundenvertrag. Wenn man der 1und1 Seite glauben schenken darf, soll das Tablet ohne "Vertrag" 300 Euro kosten. Ob das wohl nicht zu überteuert ist? Immerhin hat es nur 500 MHz und eignet sich zum größten Teil nur zum Surfen. Wann es für bestehende Kunden erhältlich sein wird ist nicht bekannt und auch nicht ob es 299 Euro kosten wird. Es bleibt abzuwarten, base4u.de bleibt am Pad.
»Grizzly« hat folgende Dateien angehängt:
  • smartpad.jpg (67,15 kB - 2 mal heruntergeladen - zuletzt: 1. Juli 2010, 22:09)
  • smartpad2.jpg (110,06 kB - 0 mal heruntergeladen)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Grizzly« (1. Juli 2010, 08:35)


2

Mittwoch, 30. Juni 2010, 20:47

Och ne alle wollen mit auf Apples Erfolgswelle schwimmen. Als ob die das nur halb so gt schaffen!

Grizzly

Administrator

  • »Grizzly« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 683

Aktivitätspunkte: 36 100

Wohnort: Lichtenau

Beruf: Anwendungsentwickler

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 30. Juni 2010, 21:14

Der unterschied ist eig nur dass es kostenlos ist :) Ich werde mir einen Holen, muss nur morgen schauen wie und unter welchen umständen er erhältlich ist

4

Mittwoch, 30. Juni 2010, 21:27

Ja okay wenn du es gratis bekommst, aber sonst lohnt es sich nicht. Kann man damit E Books von Amazon oder so lesen?

Grizzly

Administrator

  • »Grizzly« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 683

Aktivitätspunkte: 36 100

Wohnort: Lichtenau

Beruf: Anwendungsentwickler

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 30. Juni 2010, 21:32

Ja kann man, habe übrigens auf Facebook mehr infos gefunden: http://de-de.facebook.com/smartpad

TigerX

Ultimativer Basecamper

Beiträge: 6 399

Aktivitätspunkte: 34 905

Wohnort: DKB

Beruf: Selbst und ständig

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 30. Juni 2010, 21:41

Oh is ja ein Ding, danke für die Info! Würde mich mal auch interessieren unter welchen Umständen man das Ding bekommt, wär perfekt für die Arbeit :ui:

Ach lol, nur als Kunden Neueinsteiger bestimmt (also die die 1und1 Kunden werden möchten). Ich habe den 16k vertrag ^^ aber kostenlos schicken die mir das Ding bestimmt nich.
Wie poste ich richtig? Nachdem du Google, die FAQ und die Suchfunktion erfolgreich ignoriert hast, erstellst du zwei bis fünf neue Themen in den falschen Unterforen mit kreativen Titeln und undeutlichen Texten, unter denen sich jeder etwas anders vorstellen kann.

Grizzly

Administrator

  • »Grizzly« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 683

Aktivitätspunkte: 36 100

Wohnort: Lichtenau

Beruf: Anwendungsentwickler

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 30. Juni 2010, 21:45

Ja nur für Neukunden, wobei er später dann noch für "alte" kunden erhältlich sein wird. Doch wie die Preise ausschauen werden....

Mein Tipp: Einfach vor vertrag ende Kündigung rausschicken. Dann schicken die dir Angebote (neue FritzBox...) vllt auch die vom SmartPad

Grizzly

Administrator

  • »Grizzly« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 683

Aktivitätspunkte: 36 100

Wohnort: Lichtenau

Beruf: Anwendungsentwickler

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 1. Juli 2010, 08:36

[UPDATE 01.07.2010]
Heute ist das SmartPad erhältlich, allerdings nur in Verbindung mit einem neuen Kundenvertrag. Wenn man der 1und1 Seite glauben schenken darf, soll das Tablet ohne "Vertrag" 300 Euro kosten. Ob das wohl nicht zu überteuert ist? Immerhin hat es nur 500 MHz und eignet sich zum größten Teil nur zum Surfen. Wann es für bestehende Kunden erhältlich sein wird ist nicht bekannt und auch nicht ob es 299 Euro kosten wird. Es bleibt abzuwarten, base4u.de bleibt am Pad.