Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: BASE4U. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

A.J.

Technik Redakteur

  • »A.J.« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 952

Aktivitätspunkte: 10 315

Wohnort: Ansbach

Beruf: Fachinformatiker

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 5. Juni 2011, 15:56

Mac OS Lion

Morgen, Montag den 6. Juni wird Apple-Chef Steve Jobs persönlich weitere Details zum neuen Apple Betriebssystem Mac OS X Lion (Version 10.7) bekannt geben. Des Weiteren erwartet man, dass Steve Jobs gleichzeitig Stellung zum neuen iOS 5 und zum Web Musik-Speicher iCloud beziehen wird.

Mac App Store



Hinzu kommt der auch für Mac OS X Snow Leopard verfügbare Mac App Store, der nun im neuen OS X Lion eine zentralere Rolle spielen soll. Über den Mac App Store kann man - wie bereits von iPad und iPhone bekannt - nach Apps suchen und diese in einem Schritt auf seinem Mac installieren lassen.

Das neue Launchpad



Mit Mac OS Lion verpasst Apple ein nächstes großes Update für Rechner mit dem bekannten Apfel-Logo. Bereits vor Wochen hat Apple eine Beta des neuen Betriebssystems an die Mac Entwickler verteilt. Wie man einer Vorschauseite auf der Apple Homepage entnehmen kann, soll das neue Mac OS Lion in einigen Bereichen Anleihen von iOS erhalten. So sollen etwa das neue Launchpad verfügbare Programme im Design von iPhone und iPad anzeigen. Apple bewirbt die Aktion mit dem Slogan:

Zitat von »www.apple.com«

Wir nehmen unsere besten Ideen des iPad und übertragen sie auf den Mac

Mit dem Launchpad soll man sofort Zugriff auf die wichtigen Apps haben und geöffnete Fenster werden ausgeblendet. Aus dem Mac App Store herunter geladene Apps erscheinen nach dem Download automatisch startklar im neuen Launchpad.

FileVault

Mit FileVault erhält Mac OS X Lion eine optional aktivierbare Verschlüsselung der Festplatte auf Volume-Ebene. So sollen alle Daten auf dem Mac mit einer XTS-AES 128 Bit Datenverschlüsselung besser geschützt werden. Die Erstverschlüsselung soll laut Apple schnell und unauffällig im Hintergrund ablaufen. Des Weiteren soll es auch möglich sein, externe Laufwerke zu Verschlüsseln und, falls erforderlich, alle Dateien sofort von seinem Mac zu löschen.

Edit Releasetermin: 14. Juli 2011
Preis: 24 Euro

2

Sonntag, 5. Juni 2011, 16:04

so ein thead ist schon vorhanden hier
"Auf den Alkohol! Den Ursprung - und die Lösumg - sämtlicher Lebensprobleme!"

A.J.

Technik Redakteur

  • »A.J.« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 952

Aktivitätspunkte: 10 315

Wohnort: Ansbach

Beruf: Fachinformatiker

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 5. Juni 2011, 16:09

Der Thread ist schon über ein halbes Jahr alt und enthält zwei Links, die auf die gleiche Seite, direkt bei Apple verweisen. Hier ist eine, wenn auch kleine, Zusammenstellung der Feautures zum neuen Mac OS.

4

Sonntag, 5. Juni 2011, 17:50

Wir das OS auch noch diesen Monat erscheinen?

A.J.

Technik Redakteur

  • »A.J.« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 952

Aktivitätspunkte: 10 315

Wohnort: Ansbach

Beruf: Fachinformatiker

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 5. Juni 2011, 17:59

Es heißt bis jetzt immer nur, dass es Sommer 2011 erscheinen wird. Ich denke Morgen Abend wissen wir warscheinlich mehr.

6

Sonntag, 5. Juni 2011, 18:02

Muss man bei Mac auch alles neu installieren, wenn man das OS "aufrüstet"

7

Sonntag, 5. Juni 2011, 18:09

keine ahnung warscheinlich schon.
ist ja kein update sondern eine komplett neue version
"Auf den Alkohol! Den Ursprung - und die Lösumg - sämtlicher Lebensprobleme!"

A.J.

Technik Redakteur

  • »A.J.« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 952

Aktivitätspunkte: 10 315

Wohnort: Ansbach

Beruf: Fachinformatiker

  • Nachricht senden

8

Sonntag, 5. Juni 2011, 18:50

Keine Ahnung, kann ich dir leider nicht sagen, da ich selber kein Mac besitze und kein so "großes" Update mit gemacht habe, ich könnte aber mal mich auf der Arbeit bei einem Kollegen schlau machen. Kann mir durchaus vorstellen, dass man das irgendwie Upgraden kann, da Apple ja mit seinen Lösungen immer auf komfort setzt. Wäre aber auch denkbar das man das Betriebssystem neu aufsetzten muss, da es wie von michin schon gesagt recht viele Änderungen beinhaltet.

Dugster

E-Music Redakteur

Beiträge: 2 328

Aktivitätspunkte: 12 225

Wohnort: G-Town

Beruf: Glücksbringer ;)

  • Nachricht senden

9

Sonntag, 5. Juni 2011, 19:00

ich bin der meinung dass 1 gb ram bei nem mac für normales arbeiten voll ausreicht O.o

A.J.

Technik Redakteur

  • »A.J.« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 952

Aktivitätspunkte: 10 315

Wohnort: Ansbach

Beruf: Fachinformatiker

  • Nachricht senden

10

Sonntag, 5. Juni 2011, 19:01

Ich glaub du wolltest in den anderen Thread schreiben Dug ^^

11

Sonntag, 5. Juni 2011, 21:39

Zitat

Muss man bei Mac auch alles neu installieren, wenn man das OS "aufrüstet

ich habe gerade bei macwelt gelesen, dass der lion warscheinlich über appstore vertrieben wird.
das heißt , dass es dann keine cd/dvd geben wird - somit wird das system einfach auf das vorhandenen draufgekippt
also wird keine neuinstallation nötig sein

quelle
"Auf den Alkohol! Den Ursprung - und die Lösumg - sämtlicher Lebensprobleme!"

12

Montag, 6. Juni 2011, 16:39

Na das wäre ja ganz gut, dann müsste mein Dad nicht noch warten.

A.J.

Technik Redakteur

  • »A.J.« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 952

Aktivitätspunkte: 10 315

Wohnort: Ansbach

Beruf: Fachinformatiker

  • Nachricht senden

13

Montag, 6. Juni 2011, 17:13

Ich glaube auch fast an so eine Lösung. Und die neuen Macs sind ja erst kürzlich erschienen, also wird es wohl auch keine Hardwareseitigen Updates geben in naher Zukunft.

14

Montag, 6. Juni 2011, 17:36

Der Support bei einem Apple Händler meinte, es erscheint wieder eine Update Version.

15

Dienstag, 7. Juni 2011, 08:42

Zitat

Der Support bei einem Apple Händler meinte, es erscheint wieder eine Update Version.

wenn dann nur im herbst, denn es erscheint jedes halbe jahr eine auffrischung. bzw alle zwei jahre komplettüberholung

also es ist jetzt offiziell, lion kommt im juli raus. wann genau ist noch nicht bekannt
es wird über appstore vertrieben und wird im appstore für 23,99 euro angeboten
da es über appstore vertrieben wird, wird es warscheinlich keine neuinstallation erfordern.

ich hole mir aber auf jeden fall eine cd/dvd, denn auf meinem macbook ist noch leopard drauf und da gibt es kein appstore

aber aufpassen lion ist nicht für alle macs geeignet:

Zitat

Für Lion ist ein Mac mit Intel Core 2 Duo, Core i3, Core i5, Core i7 oder Xeon Prozessor erforderlich. Klicke einfach oben links auf dem Schreibtisch auf das Apple Symbol und wähle "Über diesen Mac", um zu sehen, ob dein Mac einen dieser Prozessoren hat.

quelle
"Auf den Alkohol! Den Ursprung - und die Lösumg - sämtlicher Lebensprobleme!"

Ähnliche Themen