Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: BASE4U. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Grizzly

Administrator

  • »Grizzly« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 682

Aktivitätspunkte: 36 095

Wohnort: Lichtenau

Beruf: Anwendungsentwickler

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 29. Oktober 2009, 19:39

Snow Leopard

Apple hat den Hard- und Softwareherstellern eine neue Betaversion von Mac OS X 10.6.2 zur Verfügung gestellt. Es wurden knapp Fehler behoben. Es sind Bug-Fixes in Bereichen wie ColorSync, Dock, Trackpad-Einstellungen und Grafiktreiber hinzugekommen. Es heißt dass die veröffentlichung im November oder Dezember stattfinden soll.

Mac OS X 10.6.2 beseitigt Fehler (darunter auch einige Absturzursachen) in vielen Betriebssystemkomponenten. Auch der schwerwiegende Fehler, dass Daten verloren gehen können wenn im Gastaccount angemeldet wird, wurde behoben.

Problem im Detail: Loggt sich ein Anwender – absichtlich oder aus Versehen – unter Mac OS X 10.6.x mit dem standardmäßig aktivierten Gastzugang ein und wechselt anschließend in seinen regulären Benutzeraccount, so kann es dazu kommen, dass das Home-Verzeichnis dieses Accounts gelöscht wird.

Das Betriebssystemupdate bringt außerdem aktualisierte Grafikkartentreiber mit, die die Performance verbessern und einige Bugs beseitigen

Quelle: http://www.macgadget.de/News/2009/10/29/…eue-Betaversion

2

Mittwoch, 19. Mai 2010, 21:02

Neuer Mac OS X 10.6.4 Build für Entwickler erschienen

Apple veröffentlichte in der letzten Nacht ein neues Update des aktuellen Betriebssystems Snow Leopard.
Die Veröffentlichung des Build 10F54 hält sich jedoch in Grenzen. Wie immer wird dieser erst für im Developerbereich angemeldete Mac-Entwickler zur Verfügung gestellt. Es wurden einige Fehler beseitigt. Die Entwickler sollen jedoch weiterhin auf die von Apple fokusierten Bereiche in diesem Update achten. Dazu gehören die Graphics Drivers, SMB, USB, Voice Over und VPN.

Zitat zum Build von Apple:

Zitat

Included in this update
Resolve an issue that causes the keyboard or trackpad to become unresponsive
Resolve an issue that may prevent some Adobe Creative Suite 3 applications from opening
Address issues copying, renaming, or deleting files on SMB file servers
Improve reliability of VPN connections
Resolve a playback issue in DVD Player when using Good Quality deinterlacing
Resolve an issue editing photos with iPhoto or Aperture in full screen view
Improve VoiceOver compatibility with iMovie and GarageBand
Improve compatibility with some braille displays

Known Issues
None

Focus Areas:
GraphicsDrivers
SMB
USB
VoiceOver
VPN

Grizzly

Administrator

  • »Grizzly« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 682

Aktivitätspunkte: 36 095

Wohnort: Lichtenau

Beruf: Anwendungsentwickler

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 19. Mai 2010, 21:09

Lol ich habe meine gewählte Überschrift gelesen und dachte mir so, hä? warum hast du dann Intel Mac OS X 10.6.3 wenn es doch erst 10.6.2 Beta ist :D

4

Mittwoch, 19. Mai 2010, 21:15

Hehe^^ Das ist ja schon ein halbes Jahr her ;)

5

Freitag, 21. Mai 2010, 07:22

@ BMX-Fel!X
du hast doch auch ein mac os. was benutzt du, das snow leopard oder das leopard betriebsystem?
"Auf den Alkohol! Den Ursprung - und die Lösumg - sämtlicher Lebensprobleme!"

Grizzly

Administrator

  • »Grizzly« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 682

Aktivitätspunkte: 36 095

Wohnort: Lichtenau

Beruf: Anwendungsentwickler

  • Nachricht senden

6

Freitag, 21. Mai 2010, 07:36

Mac OS X 10.6.3 ist doch Snow Leopard oder nicht?

7

Freitag, 21. Mai 2010, 10:23

ja schon ist 10.6.3 snow leopard. ich wollte nur fragen ob er das neue os(snow leopard) oder das alte os(leopard) benutzt
"Auf den Alkohol! Den Ursprung - und die Lösumg - sämtlicher Lebensprobleme!"

8

Freitag, 21. Mai 2010, 16:09

Mac OS X 10.6.3 ist doch Snow Leopard oder nicht?


Mac OS X 10.6.X ist Snow Leopard. 10.5.X ist dann das alte Betriebssystem Leopard.

Ich benutze Snow Leopard.

9

Freitag, 21. Mai 2010, 18:32

findest du es besser wie der leopard? ich finde der snow ist in der hinsich störend, dass der sich immer mit dem internet verbindet. ich habe sau schlechte internetverbindung und da ist es sehr störend wenn der immer lange braucht.
"Auf den Alkohol! Den Ursprung - und die Lösumg - sämtlicher Lebensprobleme!"

Grizzly

Administrator

  • »Grizzly« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 682

Aktivitätspunkte: 36 095

Wohnort: Lichtenau

Beruf: Anwendungsentwickler

  • Nachricht senden

10

Freitag, 21. Mai 2010, 18:42

Kabel raus?

11

Freitag, 21. Mai 2010, 23:39

welchen kabel?
"Auf den Alkohol! Den Ursprung - und die Lösumg - sämtlicher Lebensprobleme!"

Grizzly

Administrator

  • »Grizzly« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 682

Aktivitätspunkte: 36 095

Wohnort: Lichtenau

Beruf: Anwendungsentwickler

  • Nachricht senden

12

Samstag, 22. Mai 2010, 02:03

LAN Kabel, weißt schon das zum internet gehen

13

Samstag, 22. Mai 2010, 14:46

habe mit ohne kabel
kein lan, w-lan
weißtu
"Auf den Alkohol! Den Ursprung - und die Lösumg - sämtlicher Lebensprobleme!"