Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: BASE4U. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

KaYoNe

Super Moderator

  • »KaYoNe« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 250

Aktivitätspunkte: 16 410

Wohnort: Salzgitter

Beruf: Base4u-Moderator

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 25. September 2008, 20:30

2-3 Betriebssysteme auf einem PC - HILFE

Hallo liebe Base4u'ler,

mein Bruder hat zurzeit Probleme mit seinem PC. Es kommen viele Fehlermeldungen, er kann keine Systemsteuerung benutzen und kann was mit Eigenschaften zu tun hat garnichts mehr machen, deshalb entschloss er sich vor paar Tagen XP mal wieder neu zu installieren, weil er es mal wieder machen musste.

So, jetzt kommen wir mal zum richtigen Problem. Er hatte XP Professional drauf, wollte jetzt aber auf XP Home umsteigen. OK, er hat Home installiert, aber dann hatte er 2 Betriebssysteme drauf, er wollte aber das Professional sozusagen "überschrieben" wird. Gut, er hatte 2 Partitionen: C: und E:. Auf E: war Home drauf, deshalb hat er es gelöscht, aber die Auswahl Home und Professional blieb noch.

OK, dann blieb er bei Professional, hat es aber erstmal nur "repariert" was aber garnichts gebracht hat.

Jetzige Frage: Er hat jetzt ich glaube 3 Sachen zu Auswahl beim starten: XP Professional, XP Home und XP Professional Setup.

Er will aber das Home und sein altes Professional wegfällt aus der Auswahl und nur 1 Konto mit einem nagelneuen Professional übrig bleibt! Er hat schon versucht die Partition C: (wo sein altes Professional installiert ist) zu löschen, was aber Windows verweigert hat.

Was muss er nun tun, er überlegt schon eine neue Festplatte zu kaufen, da nichts möglich ist.

TigerX

Ultimativer Basecamper

Beiträge: 6 399

Aktivitätspunkte: 34 905

Wohnort: DKB

Beruf: Selbst und ständig

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 25. September 2008, 20:34

Re: 2-3 Betriebssysteme auf einem PC - HILFE

Wie verweigert, er konnte die Partitionen nicht löschen? Also das ist eig. der einzige weg, man sollte eben alle Partitionen komplett löschen (nicht auf schnell, liebr sauber, also "langsam") und suaber das XP drauf installieren.
Wie poste ich richtig? Nachdem du Google, die FAQ und die Suchfunktion erfolgreich ignoriert hast, erstellst du zwei bis fünf neue Themen in den falschen Unterforen mit kreativen Titeln und undeutlichen Texten, unter denen sich jeder etwas anders vorstellen kann.

KaYoNe

Super Moderator

  • »KaYoNe« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 250

Aktivitätspunkte: 16 410

Wohnort: Salzgitter

Beruf: Base4u-Moderator

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 25. September 2008, 20:36

Re: 2-3 Betriebssysteme auf einem PC - HILFE

Nein, er kann die Partition C: nicht löschen. Was passiert eigentlich wenn er das neue Professional auf das alte überschreibt?

TigerX

Ultimativer Basecamper

Beiträge: 6 399

Aktivitätspunkte: 34 905

Wohnort: DKB

Beruf: Selbst und ständig

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 25. September 2008, 20:39

Re: 2-3 Betriebssysteme auf einem PC - HILFE

Wenn das neue Professional das alte überschreibt, ist eben dann das neue Professional drauf. So wie es sein sollte. Aber wie genau verweigert denn der Rechner die Partition zu löschen? Das wollte ich wissen ^^
Wie poste ich richtig? Nachdem du Google, die FAQ und die Suchfunktion erfolgreich ignoriert hast, erstellst du zwei bis fünf neue Themen in den falschen Unterforen mit kreativen Titeln und undeutlichen Texten, unter denen sich jeder etwas anders vorstellen kann.

KaYoNe

Super Moderator

  • »KaYoNe« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 250

Aktivitätspunkte: 16 410

Wohnort: Salzgitter

Beruf: Base4u-Moderator

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 25. September 2008, 20:50

Re: 2-3 Betriebssysteme auf einem PC - HILFE

Ich weiß nicht mehr genau, aber aufjeden Fall kann man ja im Menü Partition löschen Laufwerke auswählen, und wenn man dann C: auswählt verweigert er es. Und wenn man es überschreiben will, weigert er davon ab, weil das Betriebssystem fehlerhaft sein könnte.

Grizzly

Administrator

Beiträge: 6 683

Aktivitätspunkte: 36 100

Wohnort: Lichtenau

Beruf: Anwendungsentwickler

  • Nachricht senden

6

Freitag, 26. September 2008, 14:30

Re: 2-3 Betriebssysteme auf einem PC - HILFE

Es ist wahrscheinlich so dass er es nicht löschen kann weil da ein BS drauf ist und/oder er eben die partition löschen will, mit dem BS auf das er momentan zugreift.

Also normal sollte er mit der XP CD alles formatieren können. Wenn trotzdem was nicht klappt würde ich vorschlagen ein Partitionierungstool (bootbare CD) zu holen und mit dem alles zu löschen (ganze Festplatte). Dann XP wie gewohnt zu installen. nun ja falls was schief läuft dann is was mit der festplatte. ODER er holt sich z. B. Knoppix (kostenlos) und formatiert damit die festplatten

KaYoNe

Super Moderator

  • »KaYoNe« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 250

Aktivitätspunkte: 16 410

Wohnort: Salzgitter

Beruf: Base4u-Moderator

  • Nachricht senden

7

Freitag, 26. September 2008, 14:41

Re: 2-3 Betriebssysteme auf einem PC - HILFE

OK, danke, aber gibt es auch andere Möglichkeiten einen PC einfach auf Null zustellen, so dass er keine Betriebssysteme hat und man neu XP professional installieren kann?

Dugster

E-Music Redakteur

Beiträge: 2 328

Aktivitätspunkte: 12 225

Wohnort: G-Town

Beruf: Glücksbringer ;)

  • Nachricht senden

8

Freitag, 26. September 2008, 14:56

Re: 2-3 Betriebssysteme auf einem PC - HILFE

so wie ich gehört hab, muss immer ien bs druff sein.
Menschen sind mit Monsterguss überzogene Monster mit Monsterfüllung

Grizzly

Administrator

Beiträge: 6 683

Aktivitätspunkte: 36 100

Wohnort: Lichtenau

Beruf: Anwendungsentwickler

  • Nachricht senden

9

Freitag, 26. September 2008, 15:08

Re: 2-3 Betriebssysteme auf einem PC - HILFE

Nein es muss nicht unbedingt ein BS drauf sein. Hmm andere möglichkeiten?? Also nicht das ich wüsste. Wie gesagt hol dir ein partitionierungstool (z. B. Partition Magic) brenn es auf CD oder Diskette und boote von der, lösche/formatiere die festplatte dann XP CD rein und dann installen oder einfach gleich mit XP cd versuchen oder Knoppix-CD nehmen von der booten und dann unter linux Festplatte formatieren. Unter Linux sollte es keine probs geben zu formatieren weil er das im normalfall gleich formatiert ohne fehlerprotokoll

KaYoNe

Super Moderator

  • »KaYoNe« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 250

Aktivitätspunkte: 16 410

Wohnort: Salzgitter

Beruf: Base4u-Moderator

  • Nachricht senden

10

Donnerstag, 2. Oktober 2008, 20:20

Re: 2-3 Betriebssysteme auf einem PC - HILFE

OK Danke an euch hat sich jetzt erledigt.

Er hat Professional mit Professional überschrieben, hat es riskiert aber es hat geklappt.

Thread kann als ERLEDIGT markiert werden.