Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: BASE4U. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Dugster

E-Music Redakteur

  • »Dugster« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 328

Aktivitätspunkte: 12 225

Wohnort: G-Town

Beruf: Glücksbringer ;)

  • Nachricht senden

1

Freitag, 14. Dezember 2007, 19:22

Welches Musikabspielprogramm benutzt ihr?

57%

Win Media Player (4)

29%

Winamp (2)

14%

VLC (1)

0%

Quicktime

0%

Real Player One

0%

anderen

Welches Musikabspielprogramm benutzt ihr? Könnt ja noch schreiben warum, wenn ihr es für nötig haltet.
Menschen sind mit Monsterguss überzogene Monster mit Monsterfüllung

2

Freitag, 14. Dezember 2007, 20:00

VLC - The Best of all!!!

Grizzly

Administrator

Beiträge: 6 682

Aktivitätspunkte: 36 095

Wohnort: Lichtenau

Beruf: Anwendungsentwickler

  • Nachricht senden

3

Freitag, 14. Dezember 2007, 22:13

VLC ist schon gut aba wie ich finde nicht geeignet für musik. bzw. nicht so gut geeignet. Also ich verwende WMP

Dugster

E-Music Redakteur

  • »Dugster« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 328

Aktivitätspunkte: 12 225

Wohnort: G-Town

Beruf: Glücksbringer ;)

  • Nachricht senden

4

Samstag, 15. Dezember 2007, 01:15

ich finde winamp am besten, da es meiner meinung nach den besten sound hat. vlc hab ich auch drauf, nehm ich aber nur zum videos abspielen, da ist es natürlich das beste, ich denke die mp3 abspielfunktion hätten die sich sparen können. sind da überhaupt playlists möglich? Winamp kann man auch noch mit plug-ins wie zb. Winamp Enhached aufwerten.
Menschen sind mit Monsterguss überzogene Monster mit Monsterfüllung

5

Samstag, 15. Dezember 2007, 09:18

ich meine man kann mit VLC fast ALLE musik oder video dateien abspielen! des ist geeeeil!

Also wenn iTunes auch zu nem Musikprogramm gehört dann benutze ich des meistens!

Dugster

E-Music Redakteur

  • »Dugster« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 328

Aktivitätspunkte: 12 225

Wohnort: G-Town

Beruf: Glücksbringer ;)

  • Nachricht senden

6

Samstag, 15. Dezember 2007, 13:08

gehört itunes nicht zu quicktime??? :?
wenn nicht kann mans ja untere andere anklicken.
Menschen sind mit Monsterguss überzogene Monster mit Monsterfüllung

TigerX

Ultimativer Basecamper

Beiträge: 6 399

Aktivitätspunkte: 34 905

Wohnort: DKB

Beruf: Selbst und ständig

  • Nachricht senden

7

Samstag, 15. Dezember 2007, 13:17

Als Music Player benutze ich fast ausschließlich WMP, außer ich habe ogg Files vorliegen. Doch als Videoplayer fast ausschießlich VLC (außer im Web evnlt. bei Streaming Videos).

VLC kann nunmal wärend dem Streaming Videos abspielen z.B. beim Downloaden von Files die noch nicht fertig sind. Abgesehen davon spart er resourcen und hat etliche Codecs in der Hinterhand darum VLC.

WMP finde ich als Music organisatins tools sehr gelungen, ich höre fast nur MP3's und WMP 11 ist sehr ordentlich aufgebaut. Da brauche ich nicht unbedingt eine Alternative.

Darum diese Player.

PS: Eigentlich ist My Equipmnet Ein Thread allrounder der genau diese Frage stellt. welchen Player und sonstwas.
Wie poste ich richtig? Nachdem du Google, die FAQ und die Suchfunktion erfolgreich ignoriert hast, erstellst du zwei bis fünf neue Themen in den falschen Unterforen mit kreativen Titeln und undeutlichen Texten, unter denen sich jeder etwas anders vorstellen kann.

Dugster

E-Music Redakteur

  • »Dugster« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 328

Aktivitätspunkte: 12 225

Wohnort: G-Town

Beruf: Glücksbringer ;)

  • Nachricht senden

8

Samstag, 15. Dezember 2007, 13:25

wenn ich aber die qualli vom mp 11 und winamp vergleiche, dann sind das welten. vielleicht liegt das auch an meiner schlechten soundkarte, bzw. onboard. da ist das ergebniss mit winamp schon richtig ordentlich. wenn man denn noch den enhacher reinhaut, dann kann ich mir kaum etwas besseres vorstellen. quicktime nimmt mir zuviel resourcen, die qualli ist auch gut.
Menschen sind mit Monsterguss überzogene Monster mit Monsterfüllung