Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: BASE4U. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

nicoendter

Einmalposter

  • »nicoendter« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 39

Aktivitätspunkte: 225

Wohnort: Berlin

Beruf: Administrator gs-games.de / Fachinformatiker Anwendungsentwicklung

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 16. Mai 2007, 18:40

Programm zur Datenrettung bei einer SD-Karte

Hallo
kann mir jemand helfen? Der Sohn von der Muddi meiner Freundin bzw. der Bruder meiner Freundin oder einfach gesagt mein Schwager :D hat es fertig gebracht die Fotos seiner Klassenfahrt durch einen Fehler zu löschen. Er meinte das er aus versehen auf "formatieren" gekommen sei. Das begründete er mit der Ausrede: "Ich dachte mit Formatieren kann ich das Format der Bilder ändern."
Na gut... jetzt sind die Bilder weg. Leider bleibt das widerholen dieser Bilder wieder an mir hängen. Das Problem bei der ganzen Sache ist das er nach dem Formatieren fleißig weiter Fotos gemacht hat. So weit ich weiß hat es sich doch damit erledigt. oder bin ich auf dem Holzweg?
Falls mir jemand ein Prog. empfehlen kann gebt mir bitte den Link und es wäre super wenn es eine Freeware wäre da ich leider nicht Rockefeller bin.

Danke schonmal.

Greets

Grizzly

Administrator

Beiträge: 6 682

Aktivitätspunkte: 36 095

Wohnort: Lichtenau

Beruf: Anwendungsentwickler

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 16. Mai 2007, 18:47

Wenn man eine Karte, Festplatte etc. formatiert dann kann man des doch nicht mehr rückgängig machen. Oda liege ich falsch? Wenn du aus dem Papierkorb was löscht ist es auch weg. Außer du hast einige progs die das machen können aber die datein sind meist schon etwas beschädigt

TigerX

Ultimativer Basecamper

Beiträge: 6 399

Aktivitätspunkte: 34 905

Wohnort: DKB

Beruf: Selbst und ständig

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 16. Mai 2007, 18:54

Ich bin mir nicht sicher ob es dir wirklich weiterhilft, aber habe paar Dattenrettungstools über ner Suche "Datenrettung Flash" gesucht und bin auf einige gestoßen:

File Recover™ 6.1 for Windows
Datenrettung Software für Windows

Du müsstest im Grund nur die Demo saugen und überprüfen ob du auch auf andere Datenträger zugreifen kannst (also nich nur auf Platten)

Ansonsten im Notfall evntl. dies hier:

Datenrettung zum Discountpreis

EDIT: man kann im Grunde so einiges wieder herstellen, es gibt sogar TV Berichte darüber wie Leute Festplatten bei eBay versteigerten und dann bei ihnen die Reporter vor der Tür standen und ihre Bewerbungen, private Bilder usw präsentierten obwohl die Verkäufer die Platten formatiert usw hatten. Auch aus dem Papierkorb kann man viele Daten wiederherstellen. Da er im Grunde nicht die Daten komplett löscht wie man annimmt sondern umschreibt (mit Nullen usw).
Wie poste ich richtig? Nachdem du Google, die FAQ und die Suchfunktion erfolgreich ignoriert hast, erstellst du zwei bis fünf neue Themen in den falschen Unterforen mit kreativen Titeln und undeutlichen Texten, unter denen sich jeder etwas anders vorstellen kann.

Grizzly

Administrator

Beiträge: 6 682

Aktivitätspunkte: 36 095

Wohnort: Lichtenau

Beruf: Anwendungsentwickler

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 16. Mai 2007, 18:59

JA des ist ja eine Festplatte. Ich denk dass man bei der SD-Karte es evntl. machen kann aber die Bilder sind dann ganz schön beschädigt. Kommt drauf an wie lange es schon her ist?

nicoendter

Einmalposter

  • »nicoendter« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 39

Aktivitätspunkte: 225

Wohnort: Berlin

Beruf: Administrator gs-games.de / Fachinformatiker Anwendungsentwicklung

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 16. Mai 2007, 19:00

Ja das mit Ebay habe ich auch gesehen...
Also das mit dem formatieren ist knapp 2 Wochen her...Neue Bilder hat er vor 4 tagen gemacht...
Die müssen nicht zwangsläufig beschädigt sein...es gibt Firmen im Netz die damit Ihr Geschäft machen.
Die holen dir zu 90% alle Bilder wieder...einziger Haken: das ist nur so wenn du danach keine Bilder mehr gemacht hast...

Naja ich werd sehen. Ich danke euch erstmal...ich meld mich wenn ich was neues habe....

[Edit: Jippy...ich bin kein Newcomer mehr... ;) ]

TigerX

Ultimativer Basecamper

Beiträge: 6 399

Aktivitätspunkte: 34 905

Wohnort: DKB

Beruf: Selbst und ständig

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 16. Mai 2007, 19:03

SD-Karte ist keine Festplatte, es gibt einige Tools die nur ausschließlich Festplatten bearbeiten können aber keine anderen Laufwerke. Flash Speicher funktionieren komplett anders wie Festplatten (ich habe darüber Referat gehalten ;) ). Ich glaube aber mit den Programmen die ich nannte, müsste es gehen. Ich kenn die zwar persönlich nicht aber probiers einfach.

PS: Finde das echt super :D :"Ich dachte mit Formatieren kann ich das Format der Bilder ändern."
Wie poste ich richtig? Nachdem du Google, die FAQ und die Suchfunktion erfolgreich ignoriert hast, erstellst du zwei bis fünf neue Themen in den falschen Unterforen mit kreativen Titeln und undeutlichen Texten, unter denen sich jeder etwas anders vorstellen kann.

Grizzly

Administrator

Beiträge: 6 682

Aktivitätspunkte: 36 095

Wohnort: Lichtenau

Beruf: Anwendungsentwickler

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 16. Mai 2007, 19:08

Zitat

SD-Karte ist keine Festplatte, es gibt einige Tools die nur ausschließlich Festplatten bearbeiten können aber keine anderen Laufwerke.


Ich weiß dass SD-Karten keine Festplatten sind. Das war ja auf den Ebay-verkauf bezogen. Aber den Spruch mit dem Format fand ich auch cool

Grizzly

Administrator

Beiträge: 6 682

Aktivitätspunkte: 36 095

Wohnort: Lichtenau

Beruf: Anwendungsentwickler

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 17. Mai 2007, 13:07

Ich habe da ein Programm gefunden dass dazu passen könnte.

Zitat

PC Inspector Smart Recovery ist ein Datenrettungsprogramm für Flash Card, Smart Media, SONY Memory Stick, IBM Micro Drive, Multimedia Card und Secure Digital Card. Unterstützt werden die folgenden Bildformate: .jpg, .tif, .bmp, .gif, Canon .crw , Fuji .raf , Olympus .orf (E-XX), Olympus .orf (C5050), Kodak .dcr, Minolta .mrw, Nikon .nef (D1H/D1X), Nikon .nef (E5000/E5700), Sigma - Foveon .x3f. Es können auch Videodateien im Format .avi, QuickTime .mov und Audiodateien im .wav, .dss Audio Format wiederhergestellt werden.


Also da steht ja wenigstens dass man des machen kann. [url=http://winfuture.de/downloadstart,1179400010,1053.html]Hier kannst du es loaden[/url] wenn du es willst