Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: BASE4U. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Dienstag, 29. Mai 2012, 12:21

DVD zu avi/mp4

Hat jemand von euch Ahnung wie man einen Film von DVD in ein andres Format umwandelt, so z.B. in avi oder in mp4?
Ich will den Film nämlich auf meinem Tablet-PC schauen, aber da ist ja kein schlitz zum DVD-reinschieben.
"Auf den Alkohol! Den Ursprung - und die Lösumg - sämtlicher Lebensprobleme!"

Grizzly

Administrator

Beiträge: 6 682

Aktivitätspunkte: 36 095

Wohnort: Lichtenau

Beruf: Anwendungsentwickler

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 29. Mai 2012, 12:54

Hi, ja da gibts bestimmte Tools/Converter. Ich hatte auch mal eins für Windows, weiß allerdings nicht mehr wie es hieß. Hab grad mal gegooglet und folgendes für dich gefunden: http://www.applemacvideo.com/howtoconver…to-avi-mac.html

Ansonsten könntest du vllt ein image File machen und mit nem Tool die IMage einspielen und wiedergeben. Weiß nicht ob das bei Mac OS klappt (kenn mich da ja nicht aus) aber ich denke schon :D

3

Dienstag, 29. Mai 2012, 14:22

ja mit image geht es schon aber ich möchte es ja auf meinem tablet pc anschauen
und das programm habe ich auch schon ausprobiert, es bricht gleich am anfang ab und sagt, dass da keine entsprechende spur vorhanden ist.

kann es sein, dass es der kopierschutz ist?
"Auf den Alkohol! Den Ursprung - und die Lösumg - sämtlicher Lebensprobleme!"

Grizzly

Administrator

Beiträge: 6 682

Aktivitätspunkte: 36 095

Wohnort: Lichtenau

Beruf: Anwendungsentwickler

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 29. Mai 2012, 14:55

Das kann natürlich sein, aber dann ist die Fehlermeldung etwas komisch.

Probiers mal nach dieser anleitung mit kopierschutz entfernung: http://www.macwelt.de/forum/showthread.p…gehts-ganz-easy...

5

Dienstag, 29. Mai 2012, 15:38

ohh ist doch gegangen.
mit dem von dir als erstes geschicktem Programm ist doch noch gegangen
da habe ich nur was falsch gemacht

jetzt finde ich das programm total super, aber das ist nur eine testversion, und die vollversion kostet 39 euro

danke auf jeden fall Grizzly
"Auf den Alkohol! Den Ursprung - und die Lösumg - sämtlicher Lebensprobleme!"

Grizzly

Administrator

Beiträge: 6 682

Aktivitätspunkte: 36 095

Wohnort: Lichtenau

Beruf: Anwendungsentwickler

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 29. Mai 2012, 15:47

Na dann passts ja. Schau mal hier: http://www.macxdvd.com/dvd-to-avi-converter-for-mac-free/

Das ist kostenlos (hat halt weniger Features als die Kostenpflichtige Version) Aber vllt ist die ja auch gut ;)

7

Dienstag, 29. Mai 2012, 16:56

also das kostenlose programm (MacX Free DVD to AVI Converter for Mac) ist ja noch besser, es ist schneller und da ist kein eigenname im eck, das bei jedem video dabei ist - obwohl es wahrscheinlich nur bei der testversion so ist.

es ist aber nur auf englisch und etwas unübersichtig - ich mag es aber trotzdem lieber
"Auf den Alkohol! Den Ursprung - und die Lösumg - sämtlicher Lebensprobleme!"

Zur Zeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher