Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: BASE4U. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

TigerX

Ultimativer Basecamper

  • »TigerX« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 399

Aktivitätspunkte: 34 905

Wohnort: DKB

Beruf: Selbst und ständig

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 2. September 2010, 12:12

Divx statt Flash

Ob Youtube oder andere Videoportale die Flash nutzen, für Notebook besitzer und die mit älteren Rechner kommt nun eine sehr gute Alternative:

Zitat

DivX verspricht, dass der neue Webplayer im Vergleich zu Flashplayern immer schneller ist - was laut DivX vor allem daran liegt, dass Flash einiges an Ballast mitschleppt, der bei der Videowiedergabe nicht benötigt wird und dennoch die CPU-Last nach oben treibt. Während der DivX-Webplayer auf einem Notebook 30 bis 40 Prozent CPU-Last bei einem 1080p-Youtube-Video erzeugte, waren es mit dem regulären Youtube-Flashplayer 70 bis 80 Prozent. Die Videowiedergabe wirkte mit DivX flüssig, selbst zwei 1080p-Youtube-Videos wurden flüssig dargestellt, was mit Flash nicht ohne starkes Ruckeln und Aussetzer möglich war. Die geringere CPU-Last wirkt sich laut DivX zudem in der Akkulaufzeit aus.
Q
Wie poste ich richtig? Nachdem du Google, die FAQ und die Suchfunktion erfolgreich ignoriert hast, erstellst du zwei bis fünf neue Themen in den falschen Unterforen mit kreativen Titeln und undeutlichen Texten, unter denen sich jeder etwas anders vorstellen kann.

A.J.

Technik Redakteur

Beiträge: 1 952

Aktivitätspunkte: 10 315

Wohnort: Ansbach

Beruf: Fachinformatiker

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 2. September 2010, 12:16

Na dann bin ich mal gespannt wie viele Youtube Videos mein neues Notebook packt^^

3

Donnerstag, 2. September 2010, 18:29

Solang es auch Videos in 1080p packt, bin ich gerne dabei ;)

4

Dienstag, 7. September 2010, 19:44

Hört sich interessant an, aber solche guten Alternativen gibt es immer wieder, ich habe auch gerade meine teure Adobe PDF Lizenz bei Ebay verschachert und stattdessen eine günstigere aber mit gleichen Funktionsumfang eine für den PDF-XChange Viewer zugelegt. Es ist eben der Fortschritt, der die PC Welt verändert.