Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: BASE4U. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Grizzly

Administrator

  • »Grizzly« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 682

Aktivitätspunkte: 36 095

Wohnort: Lichtenau

Beruf: Anwendungsentwickler

  • Nachricht senden

1

Freitag, 6. August 2010, 08:30

TokBox: Kostenlose Video-Chat

Mit der TokBox könnt Ihr kostenlos mit bis zu 20 Leuten chatten. Dazu ist nur eine kostenlose registrierung auf der Herstellerseite nötig und schon kann es los gehen. Im Programm selbst klickt man auf den Button "Call now" um Leute einzuladen. Dies geschieht per E-Mail. Alternativ kann man aber auch via Facebook, Twitter und MySpace Einladungen verschicken.

Während man auf die Leute wartet, kann man sich selbst im Fenster schon sehen. Dabei wird das Fenster, je nach Umfang der Menschenanzahl, kleiner bzw. größer. Sollte keiner "online" sein, kann der Raum verlassen werden oder eine Video-Mail dagelassen werden. Außerdem ist es möglich durch einen Klick auf das TV-Symbol gemeinsam Inhalte von YouTube, Flickr oder Picasa anzuschauen.

Für Leute die mehr Teilnehmer brauchen, gibt es die Möglichkeit sich ein Premium-Account zu holen. Dann werden bis zu 200 Teilnehmer akzeptiert. Das Equipment dafür ist im Grunde klar, man benötigt einen Computer mit Lautsprechern, Mikrofon und Webcam sowie einer E-Mail-Adresse bzw. ein Facebook, Twitter oder MySpace Account um die Einladung zu bekommen. Mehr ist nicht nötig um teilzunehmen. Nicht einmal das Programm wird benötigt, da alles auf der Herstellerseite im Browser passiert.

Alternative dazu ist das Programm Skype, welches jedoch bei allen Teilnehmern installiert sein muss. Bei Skype besteht allerdings nur die Möglichkeit mit bis zu vier Personen zu kommunizieren.

A.J.

Technik Redakteur

Beiträge: 1 952

Aktivitätspunkte: 10 315

Wohnort: Ansbach

Beruf: Fachinformatiker

  • Nachricht senden

2

Freitag, 6. August 2010, 13:02

Ich bleib bei Skype ^^

Es passiert sowieso weniger als ein mal im Jahr dass ich mal n Video Chat mache^^ Außerdem haben bei mir Headsets eh nur eine Lebensdauer von gut nem Halben jahr und meins is grad futsch :D